Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GSAK Datenbanken erstellen CSV oder Excel Daten Importieren?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Flommy1904
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Sep 2014, 15:12
Ingress: Resistance

GSAK Datenbanken erstellen CSV oder Excel Daten Importieren?

Beitrag von Flommy1904 » Di 2. Sep 2014, 15:37

Moin Moin!!

Ich habe da mal ein kleinen Problem!

Ich weiß das man bei GSAK .csv-Daten Exportieren kann, aber kann man auch CSV oder Excel Daten Importieren?!

Ich habe einen kleine Excel-Liste die ich gerne Importieren möchte... nur ist hier das Problem das es sich um gelöste Mysts handelt und die Correkted-Daten natürlich eingegeben werden müssten und die Liste existiert nur in Excel.
Und jaaaa wenn es sich um eine liste von 10 Caches handeln würde würde ich diese auch per Hand eingeben aber so ist es nicht :-)

LG

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datenbanken erstellen

Beitrag von 8812 » Di 2. Sep 2014, 15:45

GSAK hat eine Hilfe. F1 drücken und nach CSV suchen. Dann lesen.
Hier zu deiner Frage:
Text (with first line field structure)
This option will allow you load plain text files that are tab or comma separated. When comma separated, each field can be optionally enclosed in double quotes.
The first line of the text file must contain the comma or tab delimited list of field names for the following data. Field names may be in any order and not all are required. However as a bare minimum you should include code,description,latitude,longitude:

Archived - Archive status (boolean)
CacheID - Unique cache id
CacheType - A one character string representing the cache type (more information)
Code - Unique waypoint code
Container - Container size
County - County name
Country - Country name
Difficulty - Difficuly (1.0 to 5.0, with .5 increments)
DNF - DNF status (boolean)
DNFDate - Date of DNF
Found - Found status (boolean)
FoundByMeDate - Found date (by you)
FTF - First to find (boolean)
Hints - Hints
Latitude - Waypoint latitude, all GSAK formats are supported, but must be WGS84 datum
Lock - Lock status (boolean)
LongDescription - Cache long description
LongHtm - Long description contains HTML (boolean)
Longitude - Waypoint longitude, all GSAK formats are supported, but must be WGS84 datum
MacroSort - Internal macro sort column
Description - Waypoint name
OwnerId - ID (usually a number) of the owner of this cache
OwnerName - Owner name
PlacedBy - Name of the cache placer/hider
PlacedDate - Date the cache was placed/hidden
ShortDescription - Cache short description
ShortHtm - Short description contains HTML code (boolean)
State - State/Province name of the waypoint
Symbol - Symbol name for this waypoint
TempDisabled - Tempdisabled status (boolean)
Terrain - Terrain (1.0 to 5.0, with .5 increments)
Url - Waypoint URL
UserData - User data
User2 - User data 2
User3 - User data 3
User4 - User data 4
UserNote - User Note
UserSort - User sort
Watch - Watch status (boolean)
Das Ganze läuft also über den Öffnen-Dialog.

Frohes Lernen
Hans

Flommy1904
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Sep 2014, 15:12
Ingress: Resistance

Re: Datenbanken erstellen

Beitrag von Flommy1904 » Di 2. Sep 2014, 15:51

danke sehr!

Flommy1904
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Sep 2014, 15:12
Ingress: Resistance

Re: Datenbanken erstellen

Beitrag von Flommy1904 » Di 2. Sep 2014, 16:08

Ich bekomme es aber Trotzdem nicht hin...
Habe jetzt mal alles rausgelöscht und bekomme und in der CSV steht alles auch genau so drin... aber die GPX wird ohne Inhalt erstellt
Dateianhänge
Unbenannt.png
Unbenannt.png (33.57 KiB) 3622 mal betrachtet

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datenbanken erstellen

Beitrag von 8812 » Di 2. Sep 2014, 16:14

In deinem CSV-File stehen nur GC-Codes. Mehr wird dann auch nach einem Import nicht in der GSAK-Datenbank landen.

Hans

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datenbanken erstellen

Beitrag von 8812 » Di 2. Sep 2014, 16:26

Flommy1904 hat geschrieben:[...] aber die GPX wird ohne Inhalt erstellt
Was für ein GPX? Ich denke Du willst ein CSV importieren?
Ein Text-File (CSV) importierst Du so:

Bild

Vielleicht sortierst Du dich noch einmal und stellst dann deine Frage erneut: :???:

Hans

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datenbanken erstellen

Beitrag von 8812 » Di 2. Sep 2014, 17:42

Das CSV sollte als Minimum (wie in der Hilfe beschrieben) auch die Koords beinhalten:

Bild

Nach dem Import sieht das so aus:

Bild

Frohes Jagen
Hans

Flommy1904
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 2. Sep 2014, 15:12
Ingress: Resistance

Re: GSAK Datenbanken erstellen CSV oder Excel Daten Importie

Beitrag von Flommy1904 » Fr 5. Sep 2014, 12:10

ich verzweifel...

also entweder stürzt GSAK beim Import ab.. oder ich bekomme nur Way-Points... Angehangen hab ich mal ein paar Screens aus Excel, TXT, und GSAK...
Was mache ich Falsch?
Dateianhänge
GSAK.png
Hier ein GSAK-Screen
GSAK.png (25.39 KiB) 3527 mal betrachtet
Excel.png
Hier ein Excel-Screen
Excel.png (6.76 KiB) 3527 mal betrachtet
TXT.png
Hier ein TXT-Screen
TXT.png (3.52 KiB) 3527 mal betrachtet

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1212
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: GSAK Datenbanken erstellen CSV oder Excel Daten Importie

Beitrag von RSKBerlin » Fr 5. Sep 2014, 13:23

Welcher Teil von "However as a bare minimum you should include code,description,latitude,longitude" ist unverständlich? Warum baust Du Dir nicht daraus eine Ansicht in GSAK, exportierst das nach CSV, verknüpfst es mit Deinen Excel-Daten, und reimportierst das Ganze? Sollte für jemand, der zu viele gelöste Mysteries sein Eigen nennt, als dass er sie noch von Hand eintragen kann, ja ein Kinderspiel sein (ist es übrigens in der Realität auch).

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: GSAK Datenbanken erstellen CSV oder Excel Daten Importie

Beitrag von 8812 » Fr 5. Sep 2014, 14:11

RSKBerlin hat geschrieben:Welcher Teil von "However as a bare minimum you should include code,description,latitude,longitude" ist unverständlich? Warum baust Du Dir nicht daraus eine Ansicht in GSAK, exportierst das nach CSV, verknüpfst es mit Deinen Excel-Daten, und reimportierst das Ganze? Sollte für jemand, der zu viele gelöste Mysteries sein Eigen nennt, als dass er sie noch von Hand eintragen kann, ja ein Kinderspiel sein (ist es übrigens in der Realität auch).
Sorry, aber warum berücksichtigst Du eigentlich nicht das hier gezeigte? Man sagt dir was Du tun sollst und Du machst es einfach nicht. So macht helfen echt keine Laune. :motz:
1. Was ist daran

Code: Alles auswählen

load plain text files that are tab or comma separated
nicht zu verstehen? Du verwendest einfach mal Semikolons. :kopfwand:
2. In meinem Screenshot ist das Format der Koords deutlich zu erkennen. Warum verwendest Du ein anderes Format?

Hans

Antworten