Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gsak tot?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

vinderup71
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Di 19. Aug 2014, 16:39

Gsak tot?

Beitrag von vinderup71 » So 13. Sep 2015, 18:59

Hallo
weiss jemand was mit gsak los ist? homepage ist nicht mehr aufrufbar und selbst gemachte satistik in geocaching.com geht auch nicht mehr :???:
besten dank für die hilfe

Werbung:
leedrag
Geocacher
Beiträge: 176
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 19:33

Re: Gsak tot?

Beitrag von leedrag » So 13. Sep 2015, 19:38

Läuft doch alles...

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Gsak tot?

Beitrag von Eastpak1984 » So 13. Sep 2015, 19:41

In der deutschen GSAK Gruppe bei Facebook beschrieb jemand auch das Problem.

Bei den meisten lief alles super - könnte also auch an deinem / eurem Provider liegen.


Könnte jemand eine konkrete Fehlerbeschreibung posten?
Welche Datei zb ist nicht erreichbar?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

vinderup71
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Di 19. Aug 2014, 16:39

Re: Gsak tot?

Beitrag von vinderup71 » So 13. Sep 2015, 20:00

habe nun von einem anderen pc in der gleichen gemeinde versucht auf die homepage von gsak zu kommen, dasselbe problem, fehlermeldung; keine verbindung zu gsak server...dasselbe mit der statistik in geocaching.com, egal welcher account, alle cacher die eine selbst gemachte statistik haben welche mit gsak erstellt wurde, wird nur noch text angezeigt, bilder/karten und icons von badgen fehlen.
alles was irgendwie mit gsak zu tun hat ist blockiert egal von welchem pc aus.

Benutzeravatar
Lindencacher
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Sa 3. Sep 2011, 23:57

Re: Gsak tot?

Beitrag von Lindencacher » So 13. Sep 2015, 20:25

Bei mir genauso. Auf Update prüfen geht nicht (keine Verbindung, Fehler 71) und Statistik auf gc.com ist ebenfalls ohne Bilder.
Andreas

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Gsak tot?

Beitrag von UF aus LD » So 13. Sep 2015, 20:32

Ein Test sagt die seite ist OK:
Bild

Bei mir läuft alles Bestens.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
werla
Geowizard
Beiträge: 1214
Registriert: Do 4. Aug 2011, 15:51
Wohnort: Berlin

Re: Gsak tot?

Beitrag von werla » So 13. Sep 2015, 20:36

Ich komme mit dem Laptop auch nicht auf die GSAK-Seite, weder mit Firefox, noch mit Chrome. Ich wollte vorher in GSAK diesen aktuellen Access-Token ziehen, es ging nicht. Mit dem Smartphone im selben WLAN komme ich aber auf die GSAK-Seite. Was ist denn da los?

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5575
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: Gsak tot?

Beitrag von jennergruhle » So 13. Sep 2015, 20:59

Und warum erzählt niemand, welchen Internetanbieter er/sie hat? Dann wissen wir ja trotzdem nichts...
Ich habe Telekom, in Meck-Pomm, alles läuft.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Gsak tot?

Beitrag von UF aus LD » So 13. Sep 2015, 21:00

1und1 - RP - läuft
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

vinderup71
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Di 19. Aug 2014, 16:39

Re: Gsak tot?

Beitrag von vinderup71 » So 13. Sep 2015, 21:01

provider: quickline in der schweiz...läuft nicht :(

Gesperrt