Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Lunkelbaer
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 22:36
Kontaktdaten:

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von Lunkelbaer » Sa 15. Apr 2017, 20:10

Hallo Joe67,

doch mehr ist es wirklich nicht.
Bitte starte nochmal das Makro (auch wenn es nicht geht).
Anschließend in GSAK über Tools --> Folder Finder den Eintrag babel.bat auswählen.
Es öffnet sich nun der Explorer mit der selektierten babel.bat.
Mit der RMT (Rechten Maus Taste) Bearbeiten auswählen.
Es sollte nun eine Zeile beginnend mit ROBOCOPY drin stehen.
Diese hier posten oder mir per PM schicken.

Danach schauen wir weiter...

Gruß Lunkelbaer
Mehr als ein Allgäuer kann ein Mensch kaum werden!
Bild

Werbung:
Joe67
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 13. Apr 2017, 20:10
Wohnort: Remstal

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von Joe67 » So 16. Apr 2017, 09:42

Hallo Lunkelbaer,

danke für deine Hilfe, der Hinweis mit der "babel.bat-Anzeige" war hilfreich,
da habe ich meinen Fehler sofort gesehen. Es waren 2 backslash hintereinander, so dass
der Pfad nicht passte. Ich habe die backslash dann im Listing angepasst und schon geht es,
mich wundert nur, dass es in der Dropbox nicht zu diesem Fehler kommt.
Ich werde dieses Tool nun mal ausgiebig testen.

Danke nochmals

Joe67

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von friederix » So 16. Apr 2017, 19:50

massafranz hat geschrieben:
Sa 15. Apr 2017, 08:31
Weil die Bearbeitung der DB durch andere Programme wie GDAK die Datei für GSAK unlesbar macht...
Ist mir noch nie augefallen.
Ich handhabe dieses Procedere nur mit der GSAK-Funktion: Exportieren -> TomTom-POI-Datei.
Damit werden die Caches auf das Handy mit den Navi geladen. Sogar mit Hint und weiteren Infos.
Das funktioniert jedenfalls immer.
Warum sollte das nicht auch mit Export-> GPX-Datei (nach Dropbox) funktionieren.
Ich habe es noch nie benötigt, aber ich wette, das geht.

Gruß Fried
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Lunkelbaer
Geomaster
Beiträge: 343
Registriert: Mo 20. Aug 2007, 22:36
Kontaktdaten:

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von Lunkelbaer » So 16. Apr 2017, 20:00

Hallo Joe67,

gerne geschehen.

Hallo friederix,

mit diesem Export werden die kompletten GSAK SQL-Datenbanken exportiert. Mit GDAK für Android Smartphones z.B. kann nun direkt darauf zugegriffen werden, ohne einen Umweg über eine GPX Datei machen zu müssen. GDAK greift somit auf die Rohdaten von GSAK zu und kann diese unbrauchbar machen.

Gruß Lunkelbaer
Mehr als ein Allgäuer kann ein Mensch kaum werden!
Bild

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von friederix » So 16. Apr 2017, 20:15

Lunkelbaer hat geschrieben:
So 16. Apr 2017, 20:00
Mit GDAK für Android Smartphones z.B. kann nun direkt darauf zugegriffen werden, ohne einen Umweg über eine GPX Datei machen zu müssen.GDAK greift somit auf die Rohdaten von GSAK zu und kann diese unbrauchbar machen.
Ach dieses leidige GDAK hatte ich auch mal. Irgendwann zwischen Cachebox und Locus Pro.
Ehrlich gesagt: Wer einmal bei Locus Pro ist, braucht nix anderes mehr.
Und das sagt jemand, der vor 12 Jahren noch mit Papierkarten unterwegs war.

Inzwischen cache ich kaum noch, aber Locus mit den Offlinekarten benutze ich ständig.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1103
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von RSKBerlin » So 16. Apr 2017, 20:45

Es gibt ein Add-on für Locus, das GSAK-Datenbanken auslesen kann. Das rockt erheblich.

In Verbindung mit zwei GSAK-Macros, die ausgewählte Datenbanken und nur deren Bilder übertragen, hat man dann auch mit einem Smartphone eine wirksame Waffe für das Offline-Caching.

Meine Frau steigt genau deshalb endlich von c:geo (an sich eine geniale App, aber kein API-Zugriff und deshalb für mich indiskutabel) um.

Sent from my A0001 using Tapatalk


Joe67
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 13. Apr 2017, 20:10
Wohnort: Remstal

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von Joe67 » Mo 17. Apr 2017, 07:57

Welches Add-on für Locus meinst Du ? und welche zwei GSAK-Macros?
Ich bin gerne offen für Neues.

Gruß
Joe67

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1103
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: CopyToDropbox.gsk Funktioniert nicht mehr

Beitrag von RSKBerlin » Mo 17. Apr 2017, 08:07

Für Locus: Locus – addon GSAK database. Das Tool wird leider Gottes nicht mehr aktiv entwickelt, aber bei mir funktioniert es noch.

Ich nutze aktiv GdakDataEditor und GrabbedImagesCopy_FromFilterOnly. Ich habe hier einmal zusammengeschrieben, wie ich mit GSAK und GDAK offline cache. GrabbedImagesCopy_FromFilterOnly fehlt da noch. Falls jemand Lust hat, das zu ergänzen - einfach mal machen, denn die Quelldatei kann kommentiert werden und steht (wie alles, was ich sonst zum Thema GSAK gemacht habe) unter einer CC BY-NC-SA 4.0, damit die Informationen entsprechend frei weiterverwendet werden können.

Viel Spaß damit.

Beste Grüße
Robin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder