Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TB nachloggen

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Kullibär
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 4. Mai 2010, 17:09

TB nachloggen

Beitrag von Kullibär » Do 10. Nov 2016, 21:06

Hallo in die Runde!

Ich einen TB den ich für eine geringe Zeitspanne nachloggen möchte (ca. 3 Wochen). Es soll ein Marco für GSAK geben dass das möglich macht.
Kann mir jemand sagen welches Macro das ist und wie ich es benutzen muss?

Den TB hatte ich übrigens verlegt und jetzt wiedergefunden. :motz:

Gruß Maik

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6139
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: TB nachloggen

Beitrag von Eastpak1984 » Do 10. Nov 2016, 21:55

Was meinst du mit nachloggen?
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Kullibär
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 4. Mai 2010, 17:09

Re: TB nachloggen

Beitrag von Kullibär » Do 10. Nov 2016, 22:16

Den TB habe ich seit dem 24.10.16 in meinem Inventar. Leider hatte ich ihn verlegt und ihn erst heute wieder gefunden. Inzwischen habe ich aber einige Caches gefunden und würde ihn gern nachloggen.

Benutzeravatar
Steinpilzle
Geocacher
Beiträge: 159
Registriert: Fr 22. Mär 2013, 11:09

Re: TB nachloggen

Beitrag von Steinpilzle » Fr 11. Nov 2016, 08:28

@Kullibär,

schau erst mal nach, ob der TB Owner überhaupt will, dass der TB bei jedem besuchten Cache "gezeigt" wird (manche wollen das nicht). Aber so oder so .... leg das Ding in einen Cache ab, damit es seine Reise fortsetzen kann und gut ist.

c.s.g.
Geocacher
Beiträge: 187
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 16:57

Re: TB nachloggen

Beitrag von c.s.g. » Fr 11. Nov 2016, 14:51

Hallo Kullibär,

u. U. ist DipTB das was Du suchst?
Eine Bedienungsanleitung bekommst Du, wenn Du auf der im Link angezeigten Seite nach oben zum ertsen Beitrag blätterst.

Ach ja .... ich bin um jeden Log meiner TravelBugs froh. Für mich können es gar nicht genug sein ;).

Gruß
c.s.g.

Kullibär
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 4. Mai 2010, 17:09

Re: TB nachloggen

Beitrag von Kullibär » Mo 14. Nov 2016, 16:53

Danke für die Info! Werde es ausprobieren.

Gruß Maik

Theatralis
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Jun 2017, 16:25

Re: TB nachloggen

Beitrag von Theatralis » Mi 7. Jun 2017, 12:49

Hey, ich hab mir die Makro auch gerade geholt.
Ist es denn möglich gleich mehrere TBs/Coins zu loggen oder muss ich da für jeden einzelnen die Makro laufen lassen?

Gruß Anna

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: TB nachloggen

Beitrag von Guido-30 » Mi 7. Jun 2017, 14:31

Um einen TB aus einen Cache auszuloggen, gehe ich mal eben auf die Seite und schreibe einen Log.
Und um den in einen Cache nachträglich einzuloggen, editiere ich den damaligen Fund-Log und lege den TB ab.
Warum so umständlich und erst mal ein Macro suchen?

Theatralis
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: So 4. Jun 2017, 16:25

Re: TB nachloggen

Beitrag von Theatralis » Mi 7. Jun 2017, 17:36

Guido-30 hat geschrieben:
Mi 7. Jun 2017, 14:31
Warum so umständlich und erst mal ein Macro suchen?
Weil ich über 1000 Caches gefunden hab und meine neuen Coins ganz gerne als Kilometerzähler verwenden würde.
Da schnell mal alle Listings aufrufen und die Logs bearbeiten is mir ehrlichgesagt zu mühsam.

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1523
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: TB nachloggen

Beitrag von Guido-30 » Do 8. Jun 2017, 10:46

OK, bei mehreren Logs lohnt sich das natürlich. Die Anfangsfrage hörte sich für mich nur so an, als ob es sich nur um einen Log handelt.
Mal davon abgesehen, dass Du vorhast, Deine Coins in Caches einzuloggen, wo sie niemals waren. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder