Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Korrigierte Koordinaten

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Benutzer 45163 gelöscht

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Benutzer 45163 gelöscht » Di 14. Mär 2017, 15:09

8812 hat geschrieben:
AJoS hat geschrieben:
Mo 13. Mär 2017, 20:44
Hallo, ich habe das selbe Problem und da ich erst kürzlich mit GSAK angefangen habe ist meine Liste der gelösten Mysteries etwas länger.
Da ich nun nicht jedes Dreieck anklicken möchte, war ich auf der Suche nach diesem Macro Gui_Setting. Nur ist das scheinbar als obsolete gelöscht worden.
Gibt es noch ein anderes Macro oder muss ich wirklich jeden Cache anklicken?
Du hast vermutlich das falsche Makro gesucht. Hier das Makro, welches den DB-Flag für das gelbe Dreieck setzt:
http://gsak.net/board/index.php?showtop ... ntry239020

Hans
Super, danke ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Werbung:
Benutzer 45163 gelöscht

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Benutzer 45163 gelöscht » Di 14. Mär 2017, 20:26

Hallo Hans,

erstmal danke für den link zum Macro und auch den Code selber.
Komischerweise funktioniert das nicht bei mir, oder aber ich sehe nicht das es funktioniert.

Ich habe mir einen Filter mit 44 Caches gemacht bei allen (bzw fast allen) steht in den Corrected Coordinates der Type "api" drin. Nach dem das script gelaufen ist sehe ich zunächst wieder alle caches aus meiner DB. Also habe ich nochmal den Filter gesetzt und mir wieder meine 44 Caches anzeigen lassen. Wenn ich mir nun die einzelnen Caches anzeigen lasse sehe ich im Feld Type noch immer "api" stehen, das hätte sich doch normalerweise ändern sollen, oder?
Wenn ich einen dieser Caches nach dem öffnen mit "ok" schliesse ändert sich der Wert auf "gui" und bleibt dann auch so.
Ich muss gestehen ich bin etwas verwirrt.

Gruss
Axel

Benutzer 45163 gelöscht

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von Benutzer 45163 gelöscht » Di 14. Mär 2017, 21:59

Okay,
Ich merke nun gerade das es doch funktioniert ... zwar nicht so wie ich dachte das es funktionieren würde, also einmal starten und alle caches werden upgedated.
Aber somit muss ich nur noch einmal pro korrigierten Cache klicken und auch das ist schon eine erleichterung :-)

Also nochmals Danke

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von pl1lkm » Sa 18. Mär 2017, 13:07

Hallo,

warum macht ihr das so kompliziert? Lass dir bei GSAK die Spalte "corrected Coordinates Indicator" anzeigen. Bei dem entsprechenden Cache klickt du da rein, änderst in neu geöffnetem Fenster die Koordinaten und klickst auf OK. Fertig. Nun werden die nie mehr geändert und das gelbe Dreieck mit schwarzen Ausrufezeichen erscheint. Die wird dann auch via Garmin Export auf das GPS übertragen.

Gruß Robert

Benutzeravatar
hihatzz
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 15:42

Re: Korrigierte Koordinaten

Beitrag von hihatzz » Sa 18. Mär 2017, 13:32

Ich habe aktuell über 350 Caches mit korrigierten Koordinaten in meiner PQ und in der GSAK db.
Ich möchte nicht jeden einzelnen anklicken nur damit das gelbe Dreieck nach einem PQ update nicht verschwindet.
Dafür ist das Makro gut.
Ich sag' nur ein Wort: "Vielen Dank!"

Antworten