Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Datum der eigenen Notizen ändern

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6162
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Eastpak1984 » Sa 20. Mai 2017, 23:47

8812 hat geschrieben:
Sa 20. Mai 2017, 22:32
Ich habe gerade eben testhalber Caches exportiert (mit der normalen Gps > Send waypoints-Funktion aus dem Menü) und das GSAK-Log hat das Datun von heute.
Auch mit den von Guido verwendeten Einstellungen? Denn die damit erzeugte GPX unterscheidet sich in genau dem Punkt von deiner.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von 8812 » Sa 20. Mai 2017, 23:48

Eastpak1984 hat geschrieben:
Sa 20. Mai 2017, 23:47
8812 hat geschrieben:
Sa 20. Mai 2017, 22:32
Ich habe gerade eben testhalber Caches exportiert (mit der normalen Gps > Send waypoints-Funktion aus dem Menü) und das GSAK-Log hat das Datun von heute.
Auch mit den von Guido verwendeten Einstellungen? Denn die damit erzeugte GPX unterscheidet sich in genau dem Punkt von deiner.
Die Vergabe des Datums des GSAk-Logs erfolgt durch GSAK selbst und nicht durch den User. Kapier das doch endlich einfach mal.

Hans

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6162
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Eastpak1984 » So 21. Mai 2017, 10:44

Das bringt jedoch niemanden mit dem Problem weiter...
<groundspeak:logs>
<groundspeak:log id="-2">
<groundspeak:date>2016-03-13T08:00:00</groundspeak:date>
<groundspeak:type>Write note</groundspeak:type>
<groundspeak:finder id="0">GSAK</groundspeak:finder>
<groundspeak:text encoded="False">DNF in alter Feldscheune
</groundspeak:text>
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Guido-30 » So 21. Mai 2017, 11:00

8812 hat geschrieben:
Sa 20. Mai 2017, 22:32
Ich habe gerade eben testhalber Caches exportiert (mit der normalen Gps > Send waypoints-Funktion aus dem Menü) und das GSAK-Log hat das Datun von heute.

Hans
Hoppla, ich exportiere mit "GPX/LOC Datei exportieren" (Strg+G). Sollte das ein anderes Ergebnis liefern?

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Guido-30 » So 21. Mai 2017, 11:11

Ich wollte das gerade mal testen, aber wie bekomme ich mit der GPS-Send waypoints-Funktion die Daten in eine Datei exportiert?

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von 8812 » So 21. Mai 2017, 11:12

Guido-30 hat geschrieben:
So 21. Mai 2017, 11:00
8812 hat geschrieben:
Sa 20. Mai 2017, 22:32
Ich habe gerade eben testhalber Caches exportiert (mit der normalen Gps > Send waypoints-Funktion aus dem Menü) und das GSAK-Log hat das Datun von heute.

Hans
Hoppla, ich exportiere mit "GPX/LOC Datei exportieren" (Strg+G). Sollte das ein anderes Ergebnis liefern?
Probier es doch einfach mal aus. :roll:

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Guido-30 » So 21. Mai 2017, 11:14

Bzw. wie bekomme ich die Daten auf meinen Androiden? Denn ich versuche es ja gerade. (Wobei ich mal davon ausgehe, dass sich die beiden Beiräge eben überschnitten haben.)

8812
Geoguru
Beiträge: 4410
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von 8812 » So 21. Mai 2017, 11:35

OK. Ein weiterer Test zeigt, daß GSAK sowohl das Datum der Notizerstellung anzeigt als auch das Datum des Exports. Das Exportdatum wird angezeigt für Logs, die mit dem Makro "AddToFirstLog.gsk" erzeugt werden. Für das Log der UserNote als solcher wird das Erstelldatum angezeigt. Im Ergebnis habe ich also zwei "erste" Logs auf dem Garmin.

Bild

Die Sortierung im GPX-File erfolgt aber nicht über das Datum, sondern über die Log-ID. Und da GSAKs Log-Ids negativ sind, stehen sie immer am Anfang. Garmin ist so schlau einfach die Reihenfolge aus dem GPX zu übernehmen. C-Geo wohl eher nicht.

Hans

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6162
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Eastpak1984 » So 21. Mai 2017, 11:59

Wenn nach der LogID sortiert wird, die aufsteigend vergeben wird, sollte doch eigentlich eine negative LogID ganz unten einsortiert werden. Eben weil sie den kleinsten Wert hat.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1526
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Datum der eigenen Notizen ändern

Beitrag von Guido-30 » So 21. Mai 2017, 12:08

Ich hab's! Das von Hans erwähnte Makro konnte ich zwar nicht finden, dafür aber diese im Prinzip ähnliche Lösung: http://gsak.net/board/index.php?showtop ... ntry139874
Einmal eingestellt wird vor dem Export das Datum der Notiz automatisch aktualisiert und taucht als erster Log auf.

Vielen Dank an alle Helfer!

Schönen Restsonntag
Guido

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder