Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Alle Datenbanken per Makro speichern

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6166
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Alle Datenbanken per Makro speichern

Beitrag von Eastpak1984 » Do 22. Jun 2017, 23:26

Mal anders gefragt: wohin sollen denn die Daten gesichert werden? Für Dropbox wurde ja bereits ein Makro genannt was du einfach in den Autostart legst.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Werbung:
Benutzeravatar
Kocherreiter
Geomaster
Beiträge: 958
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 14:36
Wohnort: Kochertal
Kontaktdaten:

Re: Alle Datenbanken per Makro speichern

Beitrag von Kocherreiter » Do 22. Jun 2017, 23:37

@Mandaubeach
danke - dieses Macro habe ich seit Jahren auf dem Rechner, aber seit dem Umstieg von iGeoKnife auf L4C nicht mehr genutzt. Es macht genau das was ich möchte :applaus: Danke
Unterwegs sein bedeutet Geschichten zu erleben: https://kocherreiter-geocaching.de/

Antworten