Makro automatisch starten

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
wurschtbrot
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 15:20

Makro automatisch starten

Beitrag von wurschtbrot » So 16. Jul 2017, 20:40

Hi!

Um meine Statistik zu generieren, starte ich BadgeGen, das dann automatisch FSG startet.
Irgendwo möchte ich jetzt noch die Funktion "Letzte Logs abrufen" in der Datenbank "placed" im automatisierten Prozess einbauen.
Bild

Hat jemand Ahnung, wie man das bewerkstelligen könnte?

VIELEN DANK!
wurschtbrot

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4273
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von 8812 » So 16. Jul 2017, 21:11

Was ist eigentlich so schwer daran, einfach mal die Hilfe aufzurufen?
http://gsak.net/help/hs46230.htm

Hans

Benutzeravatar
wurschtbrot
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 15:20

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von wurschtbrot » So 16. Jul 2017, 21:21

Vielen Dank Herr Hans.

Hätte ich mit der Suche, zu deren Bedienung ich durchaus befähigt bin, eine adäquate Antwort gefunden, hätte ich keine dumme Frage stellen müssen und ich hätte meine Freizeit beim nächsten Nachtcache, auf meiner Frau, bei einem Bierchen oder sonstwo verbracht. Schade, dass Sie vermutlich am andere Rechnerende nur virtuelle Vollpfosten sitzen sehen.
Danke für den Link. Vielleicht erlaubt es Ihre Zeit mir zu verraten, wie ich das in den Prozess einbauen kann, vor allem dass dafür auf die placed-DB geswitcht wird?
Ich hoffe, ich kann Ihnen auch mal weiterhelfen.

Untertänigst,
wurschtbrot

8812
Geoguru
Beiträge: 4273
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von 8812 » So 16. Jul 2017, 21:36

Eigentlich wollte ich dir gerade Macro-Code anbieten. Deine flegelhafte Antwort führt allerdings nur zur Aufnahme in meine Honkliste. Sorry, aber das hast Du ganz klar verkackt.
Tschüß.

Hans

Benutzeravatar
wurschtbrot
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 15:20

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von wurschtbrot » So 16. Jul 2017, 21:44

Och Hans...
Sorry, wenn ich dir den Abend verkackt hab. Lass das nicht so an dich ran, das zieht dich sonst noch weiter runter.
Denk nochmal drüber nach, hmm?

PiWe84
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Mai 2008, 13:25
Wohnort: [Hamburg]

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von PiWe84 » Mo 17. Jul 2017, 15:42

wurschtbrot hat geschrieben:
So 16. Jul 2017, 21:21
Vielleicht erlaubt es Ihre Zeit mir zu verraten, wie ich das in den Prozess einbauen kann, vor allem dass dafür auf die placed-DB geswitcht wird?
Auch das findet man mit ein wenig Suchen in der Hilfe von GSAK....
Kleiner Tipp "Datenbank" wird bei GSAK mit "Database" übersetzt :D

Benutzeravatar
Mausebiber
Geomaster
Beiträge: 470
Registriert: Sa 9. Dez 2006, 14:42
Wohnort: Heidelberg

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von Mausebiber » Mo 17. Jul 2017, 17:10

Meine Güte, irgend wie findet man auf jede Frage eine Antwort wenn man nur lange genug im Netz wühlt.
Dürfen hier also keine Fragen mehr gestellt werden ohne dass man gleich für blöde gehalten wird?
Leute, das ist das GSAK Unter-Forum, geschaffen um sich auszutauschen, dachte ich bisher. GSAK ist ja wahrlich nicht leicht zu durchschauen, und nicht jeder beherrscht die Hilfe-Sprache so perfekt dass es schlussendlich reicht die eigene Frage zu beantworten.

Schöne Grüße
MB

8812
Geoguru
Beiträge: 4273
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von 8812 » Mo 17. Jul 2017, 17:36

Mausebiber hat geschrieben:
Mo 17. Jul 2017, 17:10
[...]
Dürfen hier also keine Fragen mehr gestellt werden ohne dass man gleich für blöde gehalten wird?[...]
Den Hinweis auf die Verwendung der Hilfe als Aussage "jemand sei blöd" zu verstehen paßt zwar gut in diese ungebildete Zeit, ist aber völlig abwegig. Vor allem dann, wenn noch ein hilfreicher Link mitgeliefert wird. Der Link scheint aber total übersehen worden zu sein. Hauptsache man kann erst einmal meckern.

Frohes Lernen Mausebiber

8812
Geoguru
Beiträge: 4273
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von 8812 » Mo 17. Jul 2017, 18:00

Für Ultra-Anfänger: Aufruf der Hilfe mit drücken der Taste F1 (kein stundenlanges Suchen im Netz).
Eingabe eines Suchbegriffes (hier: database).
Ergebnis:

Bild

Diese geschilderte Vorgehensweise sollte eigentlich niemanden überfordern, oder?

Hans

PiWe84
Geocacher
Beiträge: 164
Registriert: Di 27. Mai 2008, 13:25
Wohnort: [Hamburg]

Re: Makro automatisch starten

Beitrag von PiWe84 » Mo 17. Jul 2017, 20:16

@Mausebiber

Hans Reaktion fand ich im ersten Schritt auch ein wenig überzogen. Aber dafür kennt (und stellenweise schätzt) man Ihn für.
Die Konsumentenhaltung in #3 und nichtmal die Bereitschaft sich ansatzweise mit dem Thema zu beschäftigen sorry da geht mir das Messer in der Tasche auf.

Die Reaktion von mir hätte sicherlich anders ausgesehen wenn da erkennbar wäre das sich derjenige damit beschäftigt hat. (z.:b. konkretere Nachfragen, Macro Code, Fehlermeldungen etc).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder