Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Koordinatenformat für einzelne Datenbank ändern

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Oldchen
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 3. Jun 2018, 07:52
Wohnort: nordwestlich von Augsburg

Koordinatenformat für einzelne Datenbank ändern

Beitrag von Oldchen » So 22. Jul 2018, 16:36

GSAK Version 8.7.1.78

Ist es möglich Datenbanken in verschiedenen Koordinatenformaten zu führen?
Abweichend zum gängigen Format möchte ich zwei Datenbanken im Format "Dezimalgrad" führen.

Danke für eure Tipps
Oldchen

Werbung:
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6162
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Koordinatenformat für einzelne Datenbank ändern

Beitrag von Eastpak1984 » So 22. Jul 2018, 16:43

Nö. Du kannst dir höchstens die Werte in eine beliebige Textspalte kopieren und damit arbeiten, oder mit mehreren GSAK Instanzen.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20

Benutzeravatar
RSKBerlin
Geowizard
Beiträge: 1142
Registriert: So 1. Jan 2012, 21:18
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Koordinatenformat für einzelne Datenbank ändern

Beitrag von RSKBerlin » So 22. Jul 2018, 20:11

Ginge das nicht mit einer SQLite-Expression für ein entsprechendes Custom-Field mit LatLong? Ich werde aus der Hilfe leider gerade nicht wirklich schlau :/

SamHenkel
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: Do 26. Apr 2018, 14:39

Re: Koordinatenformat für einzelne Datenbank ändern

Beitrag von SamHenkel » So 22. Jul 2018, 20:21

Oldchen hat geschrieben:
So 22. Jul 2018, 16:36
[...]
Abweichend zum gängigen Format möchte ich zwei Datenbanken im Format "Dezimalgrad" führen.

Danke für eure Tipps
Oldchen
Die Koords in den Datenbanken werden immer im Dezimalgrad-Format geführt. Alle anderen Koordinatenformate sind lediglich im Grid angezeigte Formate.
Erstelle dir einfach eine Ansicht, in der zwei Spalten mit Dezimalgraden statt der Dezimalminuten angezeigt werden. Diese Ansicht kannst Du mit der jeweiligen Datenbank verknüpfen: Database > Properties > die gewünschte Ansicht auswählen. Jetzt wird diese Ansicht immer beim öffnen der DB ausgewählt.

Bild

Oldchen
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 3. Jun 2018, 07:52
Wohnort: nordwestlich von Augsburg

Re: Koordinatenformat für einzelne Datenbank ändern

Beitrag von Oldchen » So 22. Jul 2018, 22:20

Danke für die Tipps. Ich werde mich mal damit beschäftigen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder