Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebeschreibung komplett druckfertig

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
Wolfpaws
Geocacher
Beiträge: 134
Registriert: Di 21. Mär 2006, 23:30
Wohnort: Wiesbaden

Cachebeschreibung komplett druckfertig

Beitrag von Wolfpaws » Sa 20. Mai 2006, 17:24

Grüße,

sicherlich keinen Nobelpreis wert, aber vielleicht für Neulinge (wie mir ;)) interessant.

Cachebeschreibungen aus GSAK direkt herausdrucken funtioniert zwar, sehen aber hässlich aus und sind u.U. nicht aktuell. Außerdem lässt sich der Hint nur auf einem Extrablatt drucken.

Deshalb nehme ich immer die druckfreundlichen aufbereiteten Beschreibungen von gc.com. Da ich (als zusätzliche Hints) auch immer die letzten 5 Logeinträge mitdrucke, musste ich bisher 3 mal klicken, bis der Wisch endlich so aussieht, wie ich es gerne hätte. Davon abgesehen vergesse ich auch ab und zu den "Decrypt" Link ;)

Für alle, denen es ähnlich geht hilft vielleicht folgende "Custom-URL" (Tools-Options-HTML)

Code: Alles auswählen

Geocaching.com Print=http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?pf=y&wp=%code&decrypt=y&log=y&numlogs=5
Der Teil vor dem "=" kann beliebig sein, wenn mehr Logeinträge erwünscht sind, einfach hinten die Zahl anpassen.

Somit erhält man einen neuen Kontextmenüeintrag, welcher direkt zum aufbereiteten Cache führt.

Grüße

WW

Edit: Sollte sich jemand die Frage stellen, wieso ich nicht die pdf-Versionen nehme... Das mit den Zeilenumbrüchen haben die Jungs (noch) nicht so ganz hinbekommen. Bei längeren Multibeschreibungen erschwert dieses das Lesen.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Gagravarr
Geomaster
Beiträge: 792
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 12:36
Wohnort: Odenwald / Germany
Kontaktdaten:

Beitrag von Gagravarr » Mo 29. Mai 2006, 00:15

Danke für den kleinen Tipp, ich finde das sehr hilfreich!
Viele Grüße...
Uwe mit Cache-Retriever Hazel


BildBild

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Beitrag von GeoFaex » Mo 29. Mai 2006, 04:07

Sehr praktisch :)

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mo 29. Mai 2006, 08:36

Merci!
Keine Macht Den Zahlen

Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Di 6. Jun 2006, 21:48

Gute Idee! Danke schön!
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Saarlaender
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Mi 21. Jun 2006, 02:33

Beitrag von Saarlaender » Fr 30. Jun 2006, 20:14

Moin,

irgendwie bekomm ich das nicht hin....


ich kopiere den Link in den Browser und füge hinter "wp=" z.B. gc1aaa ein.

Allerdings passiert dann nichts.

Mein kopierter Link sieht dann so,

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... &numlogs=5

aus !!

Was mache ich falsch ?


Danke für die Hilfe.


Gruß
Thorsten

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Fr 30. Jun 2006, 20:22

Code: Alles auswählen

%code
weg

Banana Joe
Geomaster
Beiträge: 474
Registriert: Di 31. Aug 2004, 17:45

Re: Cachebeschreibung komplett druckfertig

Beitrag von Banana Joe » Sa 12. Aug 2006, 17:10

whitewolf hat geschrieben:...sicherlich keinen Nobelpreis wert, aber vielleicht für Neulinge (wie mir ;)) interessant.
Sehr nah dran am Nobelpreis. Vielen Dank dafür. :P
Habe mir die Custom-URL gleich auf einen Button gelegt. Wahrscheinlich werde ich durch diese Zeitersparnis dieses Jahr ca. 1,376 Caches mehr machen können. :wink:

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Sa 12. Aug 2006, 23:33

Prima Idee, danke dafür, hab's gleich eingebaut.
Bin zwar meistens doch mit CacheMate unterwegs, aber bei manchen Multis ist so ein Ausdruck einfach praktischer.

Zufällig hab ich gerade selbst ein wenig mit den Custom Urls rumgespielt.
Ich finde die Kombination GC plus map.google ganz praktisch, bei der aber nicht nur der aktuelle Cache, sondern die nächstegelegenen (oder eine Auswahl) ebenfalls angezeigt werden.
Hier der Link:

Code: Alles auswählen

GC-Google=http://www.geocaching.com/seek/gmnearest.aspx?lat=%lat&lng=%lon
Allerdings hab ich's noch nicht hingekriegt, die Karte in groß und als Hybrid darzustellen. Hat da jemand vielleicht eine Lösung?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

Antworten