Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wie bekomme ich mein GSAK auf PDA mit Win Mobile?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
dindorf
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 20:24

Wie bekomme ich mein GSAK auf PDA mit Win Mobile?

Beitrag von dindorf » Fr 2. Jun 2006, 22:27

Hallo,

ich habe mir nun mein "Probeabo" von GSAK auf meinem PC installiert und die Darstellung gefällt mir gut. Jetzt wollte ich die Anwendung auch auf meinem neuen PDA (Fujitsu-Siemens Pocket Loox 520N) installieren und bekomme aber nur die Meldung:
"GSAK ist keine gültige Anwendung für Pocket PC" !!!
Ich dachte, genau dafür wäre es eigentlich gemacht. Weiß jemand an was es liegen könnte? Mag das Programm vielleicht Win Mobile 5 nicht?

Dankbar für Hilfe
Erich

Werbung:
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Sa 3. Jun 2006, 07:47

GSAK läuft nicht auf dem PDA!
Cache On 'n Cache Hard --> CacheWolf

Kalli
Geowizard
Beiträge: 1438
Registriert: Sa 19. Mär 2005, 18:56

Beitrag von Kalli » Sa 3. Jun 2006, 13:26

Bilbowolf hat geschrieben:GSAK läuft nicht auf dem PDA!
Deshalb sollte man für solche Fälle den CacheWolf nehmen, der läuft auf PC und PDA :D

Benutzeravatar
Roli_29
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 18:38
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Roli_29 » Sa 3. Jun 2006, 14:46

Wie andere schon so kurz und knapp beschrieben haben: GSAK ist keine PDA Anwendung, sondern nur für den PC gedacht.

Aber um die Caches in entsprechenen Listen mit auf dem PPC "mitzunehmen", braucht man nur die gewünschte Liste als HMTL auf eine Speicherkarte exportieren. Die Indexdatei sollte man dann mit dem Internet Explorer des PPC öffnen und schon hat man eine schöne Übersicht des Caches mit entsprechenden Beschreibungen auf dem PPC immer dabei!

Gruß Roland
Lieber ein sauberer Micro am Fallrohr, als ein dreckiger Regular in versifften Tüten im Wald!

Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Mo 5. Jun 2006, 22:57

Es geht auch Export ins GPX-Format und dann auf dem PDA mit
- GPX-View
oder
- GPX Sonar
anschauen.

Großer Vorteil: Nur eine Datei wird erzeugt!
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Banana Joe
Geomaster
Beiträge: 474
Registriert: Di 31. Aug 2004, 17:45

Beitrag von Banana Joe » Di 6. Jun 2006, 18:05

Black-Jack-Team hat geschrieben:... Export ins GPX-Format...
Oder direkt das GPX-File von GC.com auf dem PDA mit
- GPX-View
oder
- GPX Sonar
anschauen.

Großer Vorteil: Es muss gar keine Datei erzeugt werden!

Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Di 6. Jun 2006, 18:14

Banana Joe hat geschrieben:
Black-Jack-Team hat geschrieben:... Export ins GPX-Format...
Oder direkt das GPX-File von GC.com auf dem PDA mit
- GPX-View
oder
- GPX Sonar
anschauen.

Großer Vorteil: Es muss gar keine Datei erzeugt werden!
Ja natürlich!

Aber das hat dann nichts mehr mit GSAK zu tun.
Vorteile GSAK:
- mehr als 500 Caches möglich ( wer es braucht ;)
- mehr als nur die letzten 5 Logs
- andere (mehr) Filtermöglichkeiten (z.B. Makros usw.)
...
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Martin
Geocacher
Beiträge: 208
Registriert: Sa 26. Feb 2005, 17:18
Wohnort: 51147 Köln

Beitrag von Martin » Di 6. Jun 2006, 18:56

Black-Jack-Team hat geschrieben: Vorteile GSAK:
- mehr als nur die letzten 5 Logs
Huch, wie geht das denn? GSAK importiert doch die GPX aus der PocketQuery und die hat nur die letzten fünf Logs. Oder liege ich da falsch?

Gibt es eigentlich eine definierte Reihenfolge, in der GSAK die GPX-Dateien importiert? Beispiel: Ich habe eine Query, die "alles" liest und anschließend eine, die die Änderungen der letzten sieben Tage schickt. Wenn ich die nun beide gleichzeitig einlesen will - geht das? Oder muß ich das nacheinander machen?

GSAK ist wirklich superoberklasse - aber auch so hyperkomplex, ich brauche da noch was Schützenhilfe...
Bild

Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Di 6. Jun 2006, 20:01

Tesselaar hat geschrieben:
Black-Jack-Team hat geschrieben: Vorteile GSAK:
- mehr als nur die letzten 5 Logs
Huch, wie geht das denn? GSAK importiert doch die GPX aus der PocketQuery und die hat nur die letzten fünf Logs. Oder liege ich da falsch?
Nein, prinzipiell richtig. Aber GSAK sammelt alle Logs zum jeweiligen Cache und mit zeitlich aufeinanderfolgenden PQs werden das immer mehr, sowohl in der Datenbank als auch im Export.
Übrigens sind in den PQs immer die letzten 5 Logs PLUS die eigenen Logs zu diesem Cache enthalten, also können es auch mehr als 5 Logs sein!
Gibt es eigentlich eine definierte Reihenfolge, in der GSAK die GPX-Dateien importiert? Beispiel: Ich habe eine Query, die "alles" liest und anschließend eine, die die Änderungen der letzten sieben Tage schickt. Wenn ich die nun beide gleichzeitig einlesen will - geht das? Oder muß ich das nacheinander machen?

GSAK ist wirklich superoberklasse - aber auch so hyperkomplex, ich brauche da noch was Schützenhilfe...
Man kann einen ganzen Stapel von PQs GSAK zum Verarbeiten geben.
Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten:
- per Drag and Drop
- Doppelklick auf die *.gpx-Datei
- selbstständige Abholung aller PQs vom email-Konto durch GSAK
(dafür sollte man zweckmäßigerweise einen eigenen zusätzlichen email-Account für GSAK anlegen - die PQs dann an diese email schicken lassen)
sowie diverse weitere Möglichkeiten (z.B. per Makro usw.)

In der neuesten Version spielt es wohl keine Rolle mehr in welcher Reihenfolge man die PQs einliest. Sie sollen durch Datums- und Zeitstempel angeblich richtig sortiert werden, wenn ich die Release-Notes richtig verstanden habe.
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Antworten