Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erkennt GSAK keine älteren Funde ?

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Antworten
Benutzeravatar
waws
Geomaster
Beiträge: 364
Registriert: Di 23. Aug 2005, 20:00
Wohnort: Neumünster

Erkennt GSAK keine älteren Funde ?

Beitrag von waws » Mo 26. Jun 2006, 14:14

Mir ist aufgefallen, das GSAK eigene Funde nur dann erkennt und markiert, wenn diese Funde recht frisch sind. Woran liegt denn das und kann man diesen Zeitraum (oder Loganzahl) vergrößern?

Gruß

Werner

Werbung:
HHL

Beitrag von HHL » Mo 26. Jun 2006, 14:21

wie updatest du denn gsak? mit gpxen von groundspeak offensichtlich nicht, denn du bist ja kein pm. in jedem grounspeak-gpx ist immer dein log vorhanden und gsak dated korrekt up.

Happy hunting – the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)

Benutzeravatar
waws
Geomaster
Beiträge: 364
Registriert: Di 23. Aug 2005, 20:00
Wohnort: Neumünster

Bin PM

Beitrag von waws » Mo 26. Jun 2006, 22:05

Ich lade die GPXe als PM runter (anderer Account) unter habe bei den Optionen "method for matching found ... caches" als OwnerID meine waws-ID angegeben.
Dies wird ja bei "frischen" Funden auch richtig erkannt, nur wenn die Funde älter sind, dann tauchen sie nicht mehr auf.
Hast du jetzt auch noch eine Idee?

Gruß
waws

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Mo 26. Jun 2006, 22:14

Könnte daran liegen, dass nur die 5 letzten Logs in der XML-Datei sind.
Dieses Problem sollte aber die Spezial-PQ "My Finds" erledigen, hast du die schon mal angeworfen?

HHL

Re: Bin PM

Beitrag von HHL » Mo 26. Jun 2006, 22:39

waws hat geschrieben:… Hast du jetzt auch noch eine Idee?

Gruß
waws
ja. die gpxe enthalten, wie ich schon schrieb, immer dein found-log (also 5 logs plus deins). jetzt kommt dein problem: da die gpxe die owner-logs deines zweitaccounts enthalten (also mit der id des 2.-accounts), werden die von waws gefundenen nur upgedatet, wenn sie in den fünf fremdlogs enthalten (also relativ neu sind) sind. für die gpxe deines zweitaccounts ist waws ein fremder.

happy hunting.

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Mo 26. Jun 2006, 23:18

Wenn es nich al zu viel sind kanst du ein gpx per hand runterladen. Besuch die cachseite und klik auf GPS Xchange file. Du wirst dan ein gpx bekommen mit 20 logs.
Garmin GPSMAP 60C, Palm Tungsten T5, Fortuna Bluetooth clipon GPS, Mapsource, GSAk, TomTom, AutoRoute, etc.

Jurgen & co
Geomaster
Beiträge: 613
Registriert: Fr 26. Aug 2005, 00:16
Wohnort: 26131 Oldenburg

Beitrag von Jurgen & co » Mo 26. Jun 2006, 23:23

Dafur kanst du auch diese macro benutzen.

http://gsak.net/board/index.php?showtopic=1456

Erst alle caches markieren ( user flag setzen )die du updaten mochtest. Und filtern mit User flag set. Dan der macro benutzen. Die gpxen speichern und zur lest laden.
Garmin GPSMAP 60C, Palm Tungsten T5, Fortuna Bluetooth clipon GPS, Mapsource, GSAk, TomTom, AutoRoute, etc.

Antworten