Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wer geht mit Kindern cachen?

Bassd scho!

Moderator: Marcel123

mecs+schokofee
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 14:15
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Wer geht mit Kindern cachen?

Beitrag von mecs+schokofee »

Ich als Erzieherin hab mich natürlich gleich gefragt, ob es denn auch Caches für Kinder gibt. Wir waren jetzt schon ein paar mal mit meiner kleinen Schwester oder "geliehenen" Kinder unterwegs und da bin ich auf die Idee gekommen, einen speziell für Kinder zu machen. Jetzt frag ich aber lieber mal nach, ob ich nicht die einzige bin, die Kinder mitnimmt. Also, wer geht mit Kindern cachen und wie alt sind die (muss ja schauen, wie schwer es werden soll).
http://www.kita-netz.eu die Seite rund um Kleinkinder
mrs.smith
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Do 4. Jan 2007, 13:12
Wohnort: Oberfranken

*meld*

Beitrag von mrs.smith »

Hallo!

Wir sind mit unseren Kinder (3 und 4) unterwegs. Ihnen macht das Laufen nicht immer Spaß, aber wenn die Strecken nicht allzu lang sind - und die Ausbeute dementsprechend ausfällt :wink: - gefällt ihnen die "Schatzsuche" recht gut.

Für uns ist es eine tolle Möglichkeit nicht nur sinnlos durch die Gegend zu laufen und frische Luft zu tanken, sondern auch ein Ziel vor Augen zu haben.

Fazit: Wir würden uns über einen Kindercache in Franken riesig freuen :D

Viele Grüße
mrs.smith
nightjar
Geowizard
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 15:54
Wohnort: St. Adeln

Beitrag von nightjar »

mrs.smith hat geschrieben:Fazit: Wir würden uns über einen Kindercache in Franken riesig freuen
Schau Dir mal diese beiden Threads an: http://www.geoclub.de/ftopic7917.html und http://www.geoclub.de/ftopic5566.html. Dort findest Du sicherlich einige Anregungen.
Viel Erfolg
nightjar
mecs+schokofee
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 14:15
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mecs+schokofee »

Vielen Dank für die Antworten! Hab schon ein paar Ideen und das Final wird den Kindern auch gefallen... Über mehr Ideen freue ich mich natürlich sehr!
http://www.kita-netz.eu die Seite rund um Kleinkinder
Benutzeravatar
MisterL
Geocacher
Beiträge: 282
Registriert: Do 25. Jan 2007, 15:57
Wohnort: 97291

Beitrag von MisterL »

hab selber keine kinder (brauch ich auch die nächste zeit noch nicht wirklich) hatte aber mal meine cousine incl. töchter dabei. ich finde, die kinder sollten nicht allzu jung sein, da man sonst entweder den buggy dabei haben muss, oder aber es den kids schnell zu weit / anstrengend werden kann. prinzipiell denk ich aber, dass caching ne klasse sache für Kids ist.
Bild

Nur, wer die Weisheit mit dem Löffel gefressen hat, darf auch klug scheißen...
mecs+schokofee
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 14:15
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mecs+schokofee »

Hab mir schon ne Strecke rausgesucht, die man, wenn man größere Kinder dabei hat, verlängern kann. Da fahren keine Autos, man kann parken, Baggy kann mitgenommen werden und am Schluss finden die Kinder auch was schönes.
Habt ihr Ideen für Rätsel?
http://www.kita-netz.eu die Seite rund um Kleinkinder
bassoonde
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 3. Nov 2005, 21:28
Wohnort: Mittelfranken

Beitrag von bassoonde »

Ich bin meistens mit meiner Tochter (5) unterwegs. Am tollsten ist es wenn es ein wenig drunter und drüber geht. Bach überqueren, Bäume balancieren und halt mit dem Stöckchen in Baumwurzeln bohren.
Ansonsten hat sie keine besonderen Ansprüche. Zum tauschen gibts nur was wenn sie auch was vorher mitgenommen hat. Das vergisst sie aber immer wieder mal.
Benutzeravatar
alpen_wasser
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: So 19. Dez 2004, 15:58
Wohnort: 97320 Großlangheim
Kontaktdaten:

Re: Wer geht mit Kindern cachen?

Beitrag von alpen_wasser »

mecs+schokofee hat geschrieben:Also, wer geht mit Kindern cachen und wie alt sind die (muss ja schauen, wie schwer es werden soll).
Wir nehmen unsere Tochter bereits im Tragebeutel mit. Sie ist 3 Monate alt. Leider hat sie noch nicht die Cacher-Spürnase, aber früh übt sich...
Ihr Arzt oder Apotheker kann Ihnen dabei helfen, das Geocachen aufzugeben. Bei meiner Ärztin ist das allerdings sinnlos. Sie cacht selbst...
Benutzeravatar
herrback
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Di 30. Jan 2007, 13:31
Wohnort: Hirschaid
Kontaktdaten:

Beitrag von herrback »

So, ich geh oft mit mein zwei Söhne Cachen. Der große ist 2 1/4 Jahre alt und den andere ist 6 Monate alt. Wir haben bilder bei unser Cache Tours unter http://www.geocities.com/mrroy98 oder http://www.geocities.com/mrroy1999 falls jemand will den sehen. Wir sind meistens mit Kinderwagen unterwegs aber manchmal mit Rücksackträger.
mecs+schokofee
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Fr 16. Mär 2007, 14:15
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von mecs+schokofee »

Das ist prima... vielleicht mach ich Rätsel für kleinere Kinder und welche für größere... Müsst halt dann euren Kindern die entsprechenden Fragen/Zettel geben. ;-)
Unser Cacherbaby (mein Patenkind) läuft jetzt seit 3 Wochen :-D. Jetzt brauchen wir bald keinen Buggy mehr *lol*.
http://www.kita-netz.eu die Seite rund um Kleinkinder
Antworten