Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Bassd scho!

Moderator: Marcel123

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von Marschkompasszahl » Mo 7. Okt 2013, 21:30

Schade, wieder ein Cache der dank hinterhältigen Sockenpuppen und unfähigen Reviewern in die ewigen Jagdgründe gemobbt wurde:

http://coord.info/GC36VZM

Werbung:
rolf1327
Geomaster
Beiträge: 819
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 14:02
Wohnort: Frankfurt

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von rolf1327 » Mo 7. Okt 2013, 21:40

Was erwartest Du?
15 Kilometer und eine zusammenhängende Story, sowas geht ja mal gar nicht. Stell dir mal vor wievielen zauberhaften Pisseckenmikros hier der Platz weggenommen wird.
Σ(F) / Σ (DNF) > 1

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von Marschkompasszahl » Mo 7. Okt 2013, 21:43

:lachtot:
Sooo hatte ich das noch gar nicht betrachtet. Stimmt! Der gute Multi ist der Tod der PTs!

Benutzeravatar
baer2006
Geowizard
Beiträge: 2966
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von baer2006 » Mo 7. Okt 2013, 21:49

rolf1327 hat geschrieben:15 Kilometer und eine zusammenhängende Story, sowas geht ja mal gar nicht.
Klar, wo kämen wir da hin, wenn sowas zum Standard würde? In einer der letzten Notes, natürlich von einer :zensur: Sockenpuppe, steht es ja ganz deutlich:
Die Runde wäre daher wesentlich besser ausgelegt als echter Powertrail mit Bonus. Geringer Frustfaktor und sicher auch noch mehr Schleifchen.
Hauptsache "Powertrail". Und nicht für einen einzigen "Punkt" zig Kilometer laufen(!!) müssen. Und dabei noch das "Risiko" eines DNFs zu tragen. Tststs ...

Benutzeravatar
ka_be
Geocacher
Beiträge: 268
Registriert: Di 2. Mär 2010, 23:44

Re: AW: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von ka_be » Mo 7. Okt 2013, 22:47

Wieder mal ein Fall zum fremdschämen!
Geocacher? Nein, noch nie gehört!
BildBild

Benutzeravatar
raziel28
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 12:31
Wohnort: Wohnort

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von raziel28 » Mo 7. Okt 2013, 23:55

Ich sage immer 'cui bono'...
Wem nützt die Sache, wenn man sich die Logs mal so durchliest.
Meine Meinung? Das war ein Störfeuer und der Initiator ist kein Geocacher.
Bild

derzno
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Okt 2013, 17:20

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von derzno » Di 8. Okt 2013, 17:38

Ich bin/war der Owner der Kopflosrunde. Archiviert habe ich die Runde selber wegen 3 Themen.
1. CyberMobbing / Stalking / Sabotage aller meiner Dosen durch einen Fake Cacher
2. Feigheit von Mitcachern Dinge nicht beim Namen zu nennen und nur hinter Fakes zu posten
3. Ignoranz, Arroganz und selbstherrliche Willkür eines Reviewers
Über jeden dieser Punkte könnte ich wahrscheinlich ein eigenes Forum füllen, aber es ist mir (nicht) mehr mich weiter rumzustreiten und zu ärgern. Nach verschwundenen, zerstörten, ausgeleerten und vollgesch …. Dosen reicht es mir. Es ist auch nicht die letzte Dose die nach diesen 7, Leckerle 4 und Gina Hunt in Kürze archivieren werde. Mir tun halt nur die „Fan’s“ meiner Runden leid, die trifft es nicht mich.

derzno
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Okt 2013, 17:20

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von derzno » Do 31. Okt 2013, 15:47

Geradeeben habe ich Nummer #10 archiviert (Feuchte(r) Schlösser Runde, GC2C8P4). Der "Man on Mission" schlägt leider immer wieder zu.

Incertus
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:57

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von Incertus » Do 31. Okt 2013, 16:12

Ich hab's mit Entäuschung gelesen... Das war der erste Multi, den dazedly und Ich alleine und ohne Hilfe gemacht haben...
Ich hoffe nur, dass der Störenfried bald die Lust verliert und nicht noch mehr verschwindet und dass du, derzno, vielleicht wieder die Muse findest eine Runde wie den kopflosen Reiter auszulegen... Den hätte ich wirklich gerne erlebt!

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk

Benutzeravatar
DonCarlos
Geomaster
Beiträge: 436
Registriert: Do 5. Apr 2007, 21:45

Re: Kopflose Reiter, Cacher, und Reviewer...

Beitrag von DonCarlos » Do 31. Okt 2013, 17:35

Was ist denn das für ein Typ mit dem Stinkefinger im Avatar?! So ein Benehmen ist eine absolute Frechheit!

Antworten