Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Wald, Wasser, Wildnis: Von der Eifel bis zum Rom des Nordens.

Moderatoren: Team Eifelyeti, arbalo, walkin'Simon

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von dog13680 » Mi 3. Mär 2010, 12:37

Hallo wir sind am Freitag zu 6 und in anbetracht des Ortes ist das eigentlich schon fast zuviel
da der cache doch recht nah an einem Wohngebiet verläuft bitte nicht falsch verstehen .
Laut Owner soll der Cache 6 stunden gehen .
Da Jamika auch Interesse hat solltest du dievieleicht für Samstag fragen auf jedenfall sollte man den cache mit mehreren machen da die Aufgaben recht schwer seien sollen .
Auch erfahrung mit nachtcaches kann mit sicherheit nicht schaden da er im ruf steht eine schwer zufindende refelektor kette zuhaben

Werbung:
Benutzeravatar
tomcat_nrw
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 11:47

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von tomcat_nrw » Mi 3. Mär 2010, 21:55

was soll das denn ???????????

Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von de_Bade » Mi 3. Mär 2010, 22:50

gut, dann machen wir ihn nicht am freitag. ok, danke für die info
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.

Benutzer 15519 gelöscht

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von Benutzer 15519 gelöscht » Do 4. Mär 2010, 21:33

Leider haben wir schlechte Nachrichten für Euer morgiges Vorhaben und die Zunkunft des Koboldgeschenks. Da Ihr Euren Besuch angekündigt habt, wollten wir uns heute Abend vergewissern, dass im Wald der Kobolde alles in Ordnung ist. Wir mussten schon am Parkplatz feststellen, dass das Betreten des Waldes „wegen Windbruch“ verboten ist. Aber nicht nur Xynthia hat im Wald gewütet, sondern auch Forstarbeiten mit schwerem Gerät. Baumstämme, abgesägte Äste und tiefe Fahrspuren lassen den Wald schlimm zugerichtet aussehen. Die erste Station, die Behausung des Kobolds mitsamt dem Kreuz, steht nicht mehr, die Reflektorstrecke ist nur noch sehr schwer zu absolvieren.

So, wie wir die Lage im Moment einschätzen, werden wir den Cache erst im Spätsommer wieder fit machen können und archivieren ihn deshalb bis auf Weiteres.

Im Namen der Kobolde, viele Grüße,
*geotacachi*

Benutzeravatar
vanHinten
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 22:27
Wohnort: Trier

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von vanHinten » Fr 5. Mär 2010, 09:20

Schade, schade, schade!
Da Ihr Euren Besuch angekündigt habt, wollten wir uns heute Abend vergewissern, dass im Wald der Kobolde alles in Ordnung ist
Ich möchte euch ein großes Danke aussprechen! Ich finde es super, dass sich der Owner vorher über den Zustand des Caches informiert. Sonst wären wir heute umsonst angereist...
So, wie wir die Lage im Moment einschätzen, werden wir den Cache erst im Spätsommer wieder fit machen können und archivieren ihn deshalb bis auf Weiteres.
Ich hoffe, dass er dann wieder instand gesetzt werden kann. Ich frage mich nur, wie ich es bis zum Spätsommer aushalten soll! Hatte mich so auf die Tour gefreut!

Ich werde mich jetzt um einen würdigen Ersatzcache kümmern müssen. Mal sehen was ich finde! Also an alle: ruhig Blut, es wird sich gekümmert. Heute Abend wird definitiv was unternommen.

Grüße
Jan-Patrick
Bild

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von dog13680 » Fr 5. Mär 2010, 10:43

Auch von meiner seite danke an den Owner für die Info sehr sehr schade
Ich will heute abend allerdings auch raus ersatz wird gesucht

Benutzeravatar
vanHinten
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 22:27
Wohnort: Trier

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von vanHinten » Fr 5. Mär 2010, 11:14

Ich habe mir die Sache mal angeschaut.

Alternativ-Cache für heute:
Multi-cacheThe Voice From Beyond

Bei diesem Cache ist Trittsicherheit gefragt. Also unbedingt festes Schuhwerk mitbringen. Die Wertung 4/4 wurde durch die Logs bestätigt. Eine kleine Klettereinlage ist auch notwendig, allerdings braucht man keine Kletterausrüstung mit bringen.

Der Cache wurde gestern durch jamika absolviert und ist demnach trotz Windschäden machbar.

Treffpunkt: 19.30 Uhr an den Parkkoordinaten: N 49° 44.120 E 006° 50.392

Ich bitte jeden um eine erneute Bestätigung der Teilnahme
Teilnehmer bis jetzt:
  1. Teeny711
  2. tomcat_nrw
  3. stubenhocker79
  4. lupus54
  5. vanHinten
  6. dog13680
Grüße
Jan-Patrick
Bild

Benutzeravatar
tomcat_nrw
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 11:47

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von tomcat_nrw » Fr 5. Mär 2010, 12:53

@ geotacachi: auch von meiner Seite aus ein herzliches Dankeschön an den owner ... tolle und kameradschaftliche Sache den cache zu inspizieren, da sich 'Besuch abgekündigt' hat :D

@ vanHinten: klaro ... da bin ich dabei ... Lupus54 weiß bescheid und rückt an :handy:

jamika

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von jamika » Fr 5. Mär 2010, 16:44

Nur so als Info aus erster Hand, ganz frisch von gestern :

machbar ist der ohne Probleme, seid am Final vorsichtig mit Taschenlampen,da geht ne Strasse direkt vorn dran vorbei und das ist von aussen gut sichtbar,wenn da viele Leute mit Taschenlampen rumtigern..

Und grüßt die Füchse,die wir gestern gesehen haben ;-)

Lg
Micha von jamika

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: GC1RR1R Koboldgeschenk @ Night

Beitrag von dog13680 » Fr 5. Mär 2010, 16:49

Das wird bei uns eng denke wir sind erst gegen 19:45 vor ort aber sind dabei

Antworten