Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wherigo Test

Wald, Wasser, Wildnis: Von der Eifel bis zum Rom des Nordens.

Moderatoren: Team Eifelyeti, arbalo, walkin'Simon

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Wherigo Test

Beitrag von Maacher » Fr 19. Mär 2010, 16:23

Gibt es jemanden, der mutig genug ist einen kleinen Wherigo von mir zu testen bevor er live geht? :D

Werbung:
.:[B@n]:.
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Mi 10. Jan 2007, 15:56
Kontaktdaten:

Re: Wherigo Test

Beitrag von .:[B@n]:. » Fr 19. Mär 2010, 16:27

Welche Gegend? Zeitaufwand?

jamika

Re: Wherigo Test

Beitrag von jamika » Fr 19. Mär 2010, 16:31

würde mich auch interessieren.
Vielleicht mal ne email mit den Infos schicken.

Lg
Micha von jamika

Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Wherigo Test

Beitrag von Jagdtiger » Fr 19. Mär 2010, 16:35

Jep. Interesse hab ich.
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Wherigo Test

Beitrag von Maacher » Fr 19. Mär 2010, 16:47

Hui, klasse, deutlich mehr als ich zu hoffen gewagt hätte! Ok: Netto-Zeitaufwand vor Ort: Ca. 3 Minuten :D Plus ein bisschen "Rüstzeit" und "Suchzeit" sowie die Anfahrt nach Oberbillig. Würde auch dazukommen, wenn ich es zeitlich einrichten kann. Habe es bereits selber getestet und für OK befunden, will aber noch "ne zweite Meinung", auch für die endgültige D/T/S Bewertung ... (S=Sickness Rating :lachtot: )

dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Wherigo Test

Beitrag von dieSulzer » Mo 22. Mär 2010, 16:16

Hallo,

am besten mit Colorado/Oregon und PDA testen, damit dein Wherigo nicht so endet wie der hier:

erster Wherigo im Saarland ... :/

Viele Grüße,
Andrea
Bild

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Wherigo Test

Beitrag von Maacher » Di 23. Mär 2010, 11:25

Also da sich nun erst mal niemand mehr zurückgemeldet hat gehe ich davon aus, daß es anhand meiner Beschreibung eher für Euch ungünstig wäre? Da ich nächste Woche weg bin würde ich den Cache heute abend in die Queue stellen, um noch bei Problemen vorher zumindest mit einem disable, falls notwendig, reagieren zu können. Ich hab ihn vorhin nochmal getestet und er scheint zu funktionieren. Naja, man weiß nie, ansonsten schreib ich es halt einfach ins Listing rein, der FTF wäre dann umso verdienter :-)

@DieSulzer: Schade, daß der nicht funktioniert, da hat sich jemand richtig Mühe gegeben wie es aus der Ferne aussieht. Wherigo nervt ...

Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Wherigo Test

Beitrag von Jagdtiger » Di 23. Mär 2010, 18:01

Maacher hat geschrieben:Also da sich nun erst mal niemand mehr zurückgemeldet ...
Wieso? Ich hatte dir eine PN geschickt.
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Wherigo Test

Beitrag von Maacher » Mi 24. Mär 2010, 09:22

@Jagdtiger: Ja, aber da steht nur "Diese Nachricht wurde von ihrem Autor gelöscht, bevor sie an dich ausgeliefert wurde" ... ?

Edit: Falls Du testen möchtest: Ich hab noch nix in die Queue gestellt. Kontaktier mich am Besten über mein GC Profil, dann schick ich Dir die Wherigo-Datei per eMail rüber.

Benutzeravatar
vanHinten
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 22:27
Wohnort: Trier

Re: Wherigo Test

Beitrag von vanHinten » Mo 12. Apr 2010, 19:11

Aus meiner Erfahrung heraus hat das Oregon Probleme mit manchen Funktionen, die für die WherIGo angeboten werden. Ich hatte schon bei 2 Caches dieser Art Probleme.
Die Ursache war jedes mal eine ungeplante Popup-Station. Ein Ereignis, das auf dem Weg zur nächsten Station passiert. Man geht quasi von A nach B. Hat B also als Zielort aktiviert. Entlang des Weges gibt es eine Zone, in der eine Person X einen anspricht und eine Aufgabe stellt. Mit dem Ereignis X macht das Oregon niX mehr... außer dass es aus geht...
Laut diverser Foren liegt das Problem am WherIGoBuilder, der seit Jahren nicht mehr gewartet wird... Groundspeak hat da nicht so das Engagement zu! Mit den PDAs soll es aber immer gehen (liegt wohl am Player, der kann das)

Für einen Test bin ich auch immer zu haben (Oregon 300). Eigentlich wollte ich mal selber einen hier in der Gegend legen. Aber wenn Maacher schon einen hat, kann ich mich ja erst mal zurück legen... :D
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder