Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Himmelsleiter disabled, nicht einfach so archiviert werden?

Wald, Wasser, Wildnis: Von der Eifel bis zum Rom des Nordens.

Moderatoren: Team Eifelyeti, arbalo, walkin'Simon

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Himmelsleiter

Beitrag von Maacher » Fr 6. Aug 2010, 18:25

Ok. Dann muß wohl alles seinen sozialistischen Gang gehen ... :roll:

Werbung:
Benutzeravatar
Kennyone10
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:16

Re: Himmelsleiter

Beitrag von Kennyone10 » Do 21. Okt 2010, 18:41

Wir haben heute bei strahlendem Sonnenschein die Himmelsleiter besucht. Station 2 wurde gewartet und das Final an den hoffentlich ursprünglichen Ort gelegt. (GPS genauigkeit 5m)
Außerdem hab ich dem Reviewer geschrieben, ich hoffe der ORIGINAL Inselkind cache kann erhalten bleiben. Ansonsten eine 1:1 Kopie ohne FTF, etc.... (auch wir wären hierzu bereit)

Verstehe weder die SBA noch das er zu ist. Er ist wesentlich besser erhalten als viele aktiven und neuen Caches. Und nebenbei ein absolut geiler Cache!!

Ich hänge in meinen Log noch ein Spoilerfoto für die zukünftigen Finder.....

Grüße,
Kenny

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: Himmelsleiter

Beitrag von dog13680 » Do 21. Okt 2010, 23:13

Der erhalt ist daInselkind sich nicht mehr meldet leider nicht möglich über denn SBA log ist schon genug geredet worden ich habe mich schon vorlängerem bereit erklärt den cache wieder zubeleben ich warte nur noch auf seine archivierung der vorgang lässt sich leider nicht beschleunigen

Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Himmelsleiter

Beitrag von Jagdtiger » Fr 22. Okt 2010, 07:15

Kennyone10 hat geschrieben:.......................

Verstehe weder die SBA .....................
Grüße,
Kenny
Ich verstehe es auch nicht mehr.
Ich habe den Fehler gemacht und angefangen hier im Forum mitzulesen und zu schreiben.
Irgendwann gab es mal ein Thema "Mut zum SBA-Log"

Und das habe ich dann auch mal getan. :irre:
War eine überzogene Reaktion, ich gebe es zu.

Wer sowas wie ein schlechtes Gewissen sucht, wird auch fündig werden.
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild

Benutzeravatar
Kennyone10
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:16

Re: Himmelsleiter

Beitrag von Kennyone10 » Fr 22. Okt 2010, 11:01

@ Dog: Dauert das so lange?! Istz ja schon ewig nichts mehr geschrieben worden über den Cache... und dessen archivierung.

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: Himmelsleiter

Beitrag von dog13680 » Fr 22. Okt 2010, 11:35

Ja leider es dauert ein jahr , hab mit Tupperman gemailt da lässt sich ohne den Owner nichts machen .
ich will den jagdtiger auch nicht kritisieren , ich denke wenn er es nicht gemacht hätte wäre es früher oder später ein anderer gewesen ,mit einem zurück nehemen des log vom Tiger
wäre der cach zwar schnell wieder offen bei nächsten log dieser art ist das problem aber wieder da .

Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Himmelsleiter

Beitrag von Jagdtiger » Fr 22. Okt 2010, 16:55

dog13680 hat geschrieben:Ja leider es dauert ein jahr , hab mit Tupperman gemailt da lässt sich ohne den Owner nichts machen .
ich will den jagdtiger auch nicht kritisieren , ich denke wenn er es nicht gemacht hätte wäre es früher oder später ein anderer gewesen ,mit einem zurück nehemen des log vom Tiger
wäre der cach zwar schnell wieder offen bei nächsten log dieser art ist das problem aber wieder da .
Ein Jahr? :shocked: (ratlos um sich guck).
Wenn ich jetzt den SBA zurücknehmen würde, wäre doch Inselkind wieder betreuungspflichtig, oder ? Würde doch dann heißen, sämtliche Logs würden beim Owner auflaufen. Jemand anderes der, sozusagen in Vertretung, den Cache beaufsichtigt müsste denn dann immer auf der Watchliste haben, korrekt?
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild

Benutzeravatar
Kennyone10
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:16

Re: Himmelsleiter

Beitrag von Kennyone10 » Fr 22. Okt 2010, 22:54

so hab ich das jetzt auch verstanden...... und was in der Zukunft ist mal sehen. Aber im Moment ist definitiv der ORIGINAL Inselkind Cache Problemlos machbar!
Also warum nen Owner wechsel wenn es nicht sein muss, das kann man dann immer noch irgendwann wenn wirklich gar nichts mehr geht. Vor allem 1 Jahr ist ewig und schade für so nen schönen Cache.
Weiß allerdings nicht ob reviewer wieder aktiviren können bei rücknahme eines SBA.

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: Himmelsleiter

Beitrag von dog13680 » Fr 22. Okt 2010, 23:09

Er kann wieder aktiviert werden ,das ist nicht das problem die frage ist einfach es ist jetzt schon einiges an zeit vergangen ,wann der nächte Log kommt need maitence oder need archived kann keiner sagen und so ein log hätte wieder die selbe wirkung als warum nicht die jetzt bereits laufende zeit zu ende gehen lassen und das ganze dann wieder sauber neu auf ziehen als jetzt auf schnell eine Lösung von der keiner sagen kann wie lange sie funktioniert .

Benutzeravatar
dog13680
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: So 15. Nov 2009, 18:02
Wohnort: Trier

Re: Himmelsleiter

Beitrag von dog13680 » Di 14. Dez 2010, 18:50

Also heute wurde das Original Archiviert , und das reloaded listing zum publishen gegeben

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder