Seite 1 von 2

Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Do 29. Jul 2010, 02:18
von elho
Die Seiten vom MEGAEvent Nacht der Vulkane halten zwar Bookmarklisten mit einigen Caches bereit, aber als unbedingter Genusscaher und da mein uebernaechster (und somit am Freitag vor Ort zu machender) Cache die Nummer 250 sein wird, suche ich doch eher was besonderes, als die Quantitaet der Listen. ;)
Also Suche ich noch Empfehlungen aus der Kategorie "davon wirst Du noch meinen Enkeln erzaehlen", ist auf >=20 Bookmarklisten und "dafuer alleine lohnt die Anreise". :D

Bevorzugt Lost Places/Bunker/Hoehlen/Stollen, Story und tolle Stationen sind da zwar definitiv ein Plus, aber wenn die Location genial ist, tut es auch ein Tradi nach ein paar Stunden Erkundung.
Also das, was die Event-Seite vollmundig mit "Erkundungen von verlassenen Abbaugebieten, aufgegebenen Gebäuden und Industrieanlagen" verspricht, ich aber noch nicht soviel gefunden habe, insbesonhere von letzterem. :smile:
Ansonsten sind natuerlich die Klassiker wie liebevolle und aufwendige Stationen in toller Landschaft (daran sollte es ja nicht scheitern ;)) willkommen.
Technische Spielereien ebenso, UV- und IR-Lampen samt (Billig-)Sichtgeraet sind vorhanden.
Muggelige Stadtcaches sind eher nicht mein Fall, an dem Wochenende jetzt sicher erst recht nicht. Kein Kletter-/Tauch-/Schwimm-T5, ansonsten passt "ein bisschen heftiger" schon. :D

"1927" (dank dem Event duerfte auch die Raeuberleiter kein Problem sein ;)) und die "Trasshoehlen" stehen schon laenger und vor dem Event auf meiner TODO-Liste,
"Glück auf!" wurde ja leider gerade disabled, der "LostPlace preußischer Schießplatz" (der kurioserweise auf das Event verweist, aber auf keiner der Bookmarklisten ist) und "Subway" sind nun dazugekommen, sicher alle sehr schoen, aber auch noch nichts, was nach 250 schreit. ;) :/

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Do 29. Jul 2010, 09:10
von Zyklotrop
Moin,
wenn du bei einem Mega - Event einen Cache zu einem besonderen Erlebnis machen willst solltest du ein wenig Abstand halten.
Ich habe vor ein paar Tagen http://coord.info/GC1EZB4 gemacht und war recht begeistert.
Hat man nicht alle Tage. :D

Gruß aus Oldenburg

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Do 29. Jul 2010, 13:00
von elho
Zyklotrop hat geschrieben:wenn du bei einem Mega - Event einen Cache zu einem besonderen Erlebnis machen willst solltest du ein wenig Abstand halten.
Klar, ich haette erwaehnen sollen, dass ich auch gerne mein Cache-Mobil bewege. :smile:

Die 250 steht eh schon am Freitag an und fuer den Event-Tag habe ich eben 3-4 der schoeneren aus den Listen kleinen fuer zwischendurch.
Wenn es mit Fahrt nicht ein kompletter Tagesausflug wuerde, waere es ja fast eine Gelegenheit, den Calmont Walk (Replacement) anzugehen. :D
Zyklotrop hat geschrieben:Ich habe vor ein paar Tagen http://coord.info/GC1EZB4 gemacht und war recht begeistert.
Ah ja, ich muss gestehen, den sogar auf der TODO-Liste zu haben. :ops: Da dort aber mit der Ahrview Reihe drumherum so ein Knubbel ist, habe ich den als andere Baustelle fuer ein eigenes Wochenende ausgeblendet. :roll: Danke fuer die Erinnerung, mit dem Earthcache nebendran als 249 (auch die Lueceknfueller machen mit Niveau mehr Spass ;)) eine gute Idee. :gott:

Die versprochenen verlassenen Industrieanlagen gehen mir aber auch nicht aus dem Kopf und Sonntag ist ja auch noch ein Tag. ;)

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Do 29. Jul 2010, 16:14
von elho
elho hat geschrieben:
Zyklotrop hat geschrieben:Ich habe vor ein paar Tagen http://coord.info/GC1EZB4 gemacht und war recht begeistert.
[...] eine gute Idee. :gott:
Oder auch nicht. :cry:
Denn selbst wenn ich aus der Hilfsmittelliste das rausstreiche, was Verpflegung ist oder stark nach Verarschung riecht und noch Einkaufen gehe, bleiben so Kleinigkeiten wie "eine zweite Person", die mir bis morgen nicht aus den Rippen schneiden kann. ;)

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Do 29. Jul 2010, 16:37
von Zyklotrop
Moin,
elho hat geschrieben: was Verpflegung ist oder stark nach Verarschung riecht und noch Einkaufen gehe,
oha, harte Worte!

Wir haben alles gebraucht! :shocked:
Allerdings auch die zweite Person, die ggf. das Rettungsteam holt.
Such dir jemanden und mach es!
Früher oder spätermal.
Die Opossums beißen nicht. :D

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Do 29. Jul 2010, 17:34
von elho
Zyklotrop hat geschrieben:oha, harte Worte!
Noe, einfach nur eine Vermutung (und es waere nicht der erste Cache, wo Leute abstruse Gegenstaende durch den Wald schleppen, die nicht gebraucht werden ;)). Ich bin aber auch weiterhin sicher, dass es statt dem Basmati auch normaler Reis tun wird und waere nicht im geringsten ueberrascht, wenn man angesichts der Waage von manchen der Gegenstaende einfach nur das Gewicht wissen/etwas gleichschweres dabei haben muesste.
Ich werd es ja mal rausfinden, dann bin ich entweder noch mehr begeistert oder kann sagen, "ich hab's ja geahnt". :D
Zyklotrop hat geschrieben:Wir haben alles gebraucht! :shocked:
Schonmal gut zu wissen. :smile:
Zyklotrop hat geschrieben:Allerdings auch die zweite Person, die ggf. das Rettungsteam holt.
Wenn es nur dazu ist, ignoriere ich das dank der inflationaeren Verwendung bei den albernsten Caches (gut, wenn man manche Cacher so ueber Lost Places stolpern sieht... :roll:) inzwischen sowieso schon. :motz:
Ich breche dann lieber mal einen T4 ab und komme ein andermal mit Verstaerkung, als aus jedem T4 unnoetig eine mehrmonatige Terminfindungsaktion zu machen. :roll:
Zyklotrop hat geschrieben:Früher oder spätermal
Jo, spaeter mal, das ist der Punkt. ;)

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Fr 30. Jul 2010, 12:39
von Chneemann
elho hat geschrieben:der "LostPlace preußischer Schießplatz" (der kurioserweise auf das Event verweist, aber auf keiner der Bookmarklisten ist)
Das liegt daran, dass ich natürlich Werbung fürs Mega Event machen wollte, aber Koblenz für die Bookmarklisten eigentlich zu weit weg ist ;)
In ca. 1 Stunde solltest Du den Cache schaffen.

Meinen Anderen Quasi Lostplace Cache in der Nähe ist leider noch noch nicht wieder aktiviert.

In Koblenz kann ich sonst auch noch "Mittel und Wege 2" empfehlen. Ist zwar kein Lostplace, aber hat schöne Stationen. Dauert ca 2 Stunden.

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: So 8. Aug 2010, 13:58
von elho
Ah, hier schreibt der Owner noch selbst. ;) Da hab ich ja die richtige Wahl fuer die 250 getroffen. :D
Chneemann hat geschrieben:Das liegt daran, dass ich natürlich Werbung fürs Mega Event machen wollte, aber Koblenz für die Bookmarklisten eigentlich zu weit weg ist ;)
Ah. Aber mal abgesehen davon, dass das Cache-Mobil zum Fahren da ist, bin ich fest davon ueberzeugt, dass ich deutlich schneller in Koblenz war, als die Himmelfahrt zur "Silbermine"@ night. ;)
Chneemann hat geschrieben:In ca. 1 Stunde solltest Du den Cache schaffen.
Oeh, mit Umschauen und Fotografieren waren es dann doch eher 2.5h. ;)
Chneemann hat geschrieben:In Koblenz kann ich sonst auch noch "Mittel und Wege 2" empfehlen. Ist zwar kein Lostplace, aber hat schöne Stationen. Dauert ca 2 Stunden.
Kommt gleich mal auf die TODO-Liste, das Hilfsmittel war schon sofort klar. :smile:

Leicht OT: Apropos Koblenz, was ist eigentlich mit dem Gelaende der Fritsch-Kaserne passiert? Ich war dort zu meiner Wehrdienst-Zeit, als es auch schon hiess, dass der Standort aufgegeben wuerde und die Einheiten in die Deines-Bruchmueller-Kaserne umziehen werden.

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Mo 9. Aug 2010, 20:57
von cterres
Die Fritsch-Kaserne wird heute zivil genutzt. Sie ist kein Lost-Place.

Re: Besondere Cache-Empfehlung Nacht der Vulkane?

Verfasst: Di 10. Aug 2010, 02:31
von elho
cterres hat geschrieben:Sie ist kein Lost-Place.
Das da kein Cache liegt habe ich schon gesehen, aber mangels Aktualitaet von GoogleEarth eben nicht mehr, sofern es was zu sehen gaebe.
Ich frage ja wie gesagt auch OT. :smile:
cterres hat geschrieben:Die Fritsch-Kaserne wird heute zivil genutzt.
D.h.? Sitzt jetzt Behoerde oder sonstwas in den Gebaeuden oder ists platt und Einkaufszentrum drauf, oder hat die Muellkippe von nebenan expandiert, oder ...? ;)