Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gelber Geocache sorgt für Ärger

Wald, Wasser, Wildnis: Von der Eifel bis zum Rom des Nordens.

Moderatoren: Team Eifelyeti, arbalo, walkin'Simon

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Maacher » Mo 7. Feb 2011, 14:04

Die Baumanns hat geschrieben:Und hättest Du den Zeitungsbericht gelesen, wüsstest Du, das es der Postbote war :irre:
Das habe ich natürlich gelesen, übrigens auch in der Druckversion beim Frühstück. Was ich meinte und leider nicht klar genug ausgedrückt habe ist, ob der Postbote da wirklich von selber drauf kam. Den Vogel brauchst Du mir deshalb nicht gleich zeigen. ;-)

Na, der Owner scheint sich zumindest in weitestem Sinne in der Materie zuhause zu fühlen, das bleibt bestimmt spannend ...

Werbung:
Benutzeravatar
Sushi_bb
Geomaster
Beiträge: 391
Registriert: So 3. Jan 2010, 13:24
Wohnort: Oberhavel
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Sushi_bb » Mo 7. Feb 2011, 14:12

Zappo hat geschrieben:Und ich kenne mehrere Firmen, die froh wären, der Briefträger würde endlich die -zig gelben Posttransportkisten wieder mitnehmen - anscheinend meint die Post, das sind Einwegbehälter.
Wenn es Einwegbehälter wären könnte man die doch verkaufen. Habe die Dinger als sehr stabil in Erinnerung :D
Bild Bild Bild

Termine für Tage ohne Fund im Kalender? MyFinds Zu ICal

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von steingesicht » Mo 7. Feb 2011, 14:35

Was für eine Käse :lachtot: Man blos gut, dass er den Kasten nicht noch Magenta lackiert hat - dann würden sich jetzt Post und Telekom um die Herausgabe streiten ...
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von moenk » Mo 7. Feb 2011, 14:53

Ich würd so ein Ding nun von einem Schlosser nachbauen lassen und gelb lackieren und ein Pesthörnchen draufkleben. Schöne Geschichte aber, bleibt sicher spannend.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Atti » Mo 7. Feb 2011, 15:01

Vielleicht sollte man die Post mal fragen, wo sie denn die zigTausend Briefkästen lagert, die sie vor diversen Jahren mal abmontiert haben, um so einen Beitrag zu Deutschland wird schlanker durch längere Wege ;) zu leisten.
Vielleicht ist's ja einer von denen.

Atti

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von HowC » Mo 7. Feb 2011, 15:25

um verwechslungsgefahr zu minimieren schlage ich ein Deutsch-Österreichisches Tauschgeschäft vor.

Auch bei uns wurden viele Postkästen abmontiert, (genau so wie viele Fillialen geschlossen wurden) um Kosten zu sparen.

andererseits sind unsere Kästen genau so gelb... ein Dilemma

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von moenk » Mo 7. Feb 2011, 15:34

Bin ich eigentlich der einzige der das starrköpfig findet sich so um die Herausgabe der Hehlerware zu drücken? Sollen die Postler doch glücklich werden mit ihrem Kasten. Da findet sich auch ein alternativer Behälter, am besten so ähnlich und selbstgebaut.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7845
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Zappo » Mo 7. Feb 2011, 16:51

http://www.postbotenforum.com/t782-trie ... lich-arger

Zitat daraus: "Form und gelbe Farbe hätten zudem "erhebliche Identitätswirkung". "Irregeführte Bürger" könnten Briefe einwerfen und das Vertrauen in die Post verlieren."

Fettung von mir.

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Maacher » Mo 7. Feb 2011, 17:05

Der Folgesatz ist hier die eigentliche Unverschämtheit, die ich einfach unglaublich finde: "Das Unternehmen droht mit einer Anzeige wegen Hehlerei." Und dann trotz der Kooperationsbereitschaft auch noch der Vorwurf, daß hier arglistig Briefe erschlichen werden sollen ... Immerhin ist sogar der Admin des Postbotenforums fassungslos ...

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von BlueGerbil » Mo 7. Feb 2011, 17:50

Zappo hat geschrieben:Und ich kenne mehrere Firmen, die froh wären, der Briefträger würde endlich die -zig gelben Posttransportkisten wieder mitnehmen - anscheinend meint die Post, das sind Einwegbehälter.
Wenn ihr zuviele davon habt, nehme ich gerne 15-20 Stück davon in Obhut, da lassen sich wunderbar Teile vom geschlachteten Jeep drin verstauen und Werkzeug und ähnlicher Kram in der Scheune.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder