Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gelber Geocache sorgt für Ärger

Wald, Wasser, Wildnis: Von der Eifel bis zum Rom des Nordens.

Moderatoren: Team Eifelyeti, arbalo, walkin'Simon

Benutzeravatar
etaigel
Geocacher
Beiträge: 58
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 14:13
Wohnort: 54298 Igel

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von etaigel » Mo 7. Feb 2011, 22:17

Cacher aller Länder, behaltet die Nerven !

Diese Aktion aus dem gelben Konzern ist doch nur eine vorbeugende Maßnahme, dass so etwas wie das hier nicht nochmal vorkommt.

Und das darf doch nicht nochmal vorkommen, auch nicht in Thalfang, oder ?

Werbung:
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von quercus » Mo 7. Feb 2011, 22:19

ich habe mal bei der post gearbeitet und kann mir sehr gut vorstellen, wie der kram auf den flohmarkt kam.
ich habe damals auch die alten grauen kunststoffkisten dutzendweise nach hause geschleppt, die wurden aussortiert und lagen quasi auf dem müll
der flohmarktverkäufer hat sicher das wort "posträuber" nicht gänzlich falsch verstanden, sondern hat sich nur in der verwertungsecke ein bisschen bedient. klar ist das auch diebstahl, aber das ist es ja auch, wenn ich meinem nachbarn eine alte bananenschale aus dem müll nehme.

ps: ich kann die post gut verstehen, dass sie ihre marke und ihr erscheinungsbild schützen will, aber die unkenntlichmachung wäre ein salomonisches urteil gewesen (oder das angebot für eine alternative: die post hat auch schöne graue kästen)
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Carpediemetnoctem
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: So 30. Mai 2010, 02:46

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Carpediemetnoctem » Mo 7. Feb 2011, 23:26

@etaigel:
Dein Artikel über die Postdiebe ist ja von 2005!!!
Und ich dachte endlich, dass sei die Erklärung, warum soviel Briefe nie bei mir ankommen:-) Was das Tatgebiet Trier-Süd angeht, hätte es ja auch gepasst;-)

PS: Ist natürlich nur Spaß...noch nie Ärger mit der Post in Deutschland gehabt.
Aus Schweden kenn ich da gleich mehrere Fälle in nur fünf Monaten.
Auch Absurditäten: "Du hast ein Paket hier...geh mal drüben ins Lager suchen (UNBEAUFSICHTIGT UND MIT RUCKSACK) und wenn du's hast komm wieder zu mir." Kein Wunder, dass einiges nie ankam. Die deutsche Post halte ich daher für ein Luxusproblem.:-D

goldensurfer
Geoguru
Beiträge: 3227
Registriert: Di 12. Okt 2004, 09:41
Wohnort: Fürth
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von goldensurfer » Di 8. Feb 2011, 07:53

Danke für den Link auf das Postbotenforum. Was es nicht alles gibt...
Zappo hat geschrieben:Zitat daraus: "Form und gelbe Farbe hätten zudem "erhebliche Identitätswirkung". "Irregeführte Bürger" könnten Briefe einwerfen und das Vertrauen in die Post verlieren."
wenn ich aufs Klo gehe ist das auch gelb, aber Briefe habe ich noch nie hinterher geworfen. Wäre aber eine Erklärung für das Verschwinden vieler Sendungen. :roll:
eCiao Bild
Ralf aka goldensurfer

Bild Hardcoreprogrammierer verwechseln Weihnachten mit Halloween, weil: OCT 31 == DEC 25

Benutzeravatar
clödy
Geocacher
Beiträge: 174
Registriert: So 13. Feb 2011, 13:12
Wohnort: 54424 Thalfang

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von clödy » So 13. Feb 2011, 17:46

Hallo zusammen,
ich wollte von meinem Leid berichten, das ich mit der Deutschen Post habe. Also stellte ich einen Link des Zeitungsartikels ein, der alles genau beschreibt. Ich wurde nun darauf hingewiesen, dass es schon einen artikel hier im Forum darüber gibt. Die Welt ist doch ein Dorf...

Hier der aktuelle Stand der Sache:

Die Frist der Post ist abgelaufen, ohne dass ich was von dem Unternehmen gehört habe. Der Postkasten ist etwas umlackiert, das Posthorn ist weg. Ich gehe mal davon aus, dass in der regionalen Presse am Montag oder Dienstag nocheinmal ein kleiner Nachbericht erscheinen wird.
Sollte sich am Sachstand etwas ändern, mache ich umgehend meldung... :handy:

Bis dann lieb Grüße

clödy

Benutzeravatar
Geo Aussi
Geomaster
Beiträge: 580
Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:32
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von Geo Aussi » Di 15. Feb 2011, 14:34

Mich interessiert es mal, ob der Briefkasten fälschlicher Weise schon benutzt wurde?
Bild

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8608
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Doofe Frage

Beitrag von MadCatERZ » Di 15. Feb 2011, 14:52

Was passiert eigentlich mit Briefkästen, die ausgemustert werden? Die Post hat ja in den letzten Jahren ihr Briefkastennetz deutlich ausgedünnt(was, nebenbei bemerkt, durchaus die Sorge nähert, dass verzweifelte Postkunden ihre Briefe nach langer Suche in den erstbesten gelben Kasten stopfen).
Werden die alten Briefkästen denn irgendwo eingelagert oder kostengünstig beim Schrotthändler abgegeben? Vielleicht sollte die Post mal in die Richtung recherchieren

Benutzeravatar
clödy
Geocacher
Beiträge: 174
Registriert: So 13. Feb 2011, 13:12
Wohnort: 54424 Thalfang

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von clödy » Di 15. Feb 2011, 22:43

:D nein, es hatte noch niemand versehentlich "echte" briefpost eingeworfen.
sachstand aktuell von heute: die post hat sich immer noch nicht gemeldet, der kasten steht immer noch an ort und stelle... :???:

Benutzeravatar
BriToGi
Geowizard
Beiträge: 1681
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 15:46

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von BriToGi » Di 15. Feb 2011, 23:29

Warscheinlich meldet sich, wenn Du pech hast, als nächstes der ANWALT der Post ;-)

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Gelber Geocache sorgt für Ärger

Beitrag von moenk » Mi 16. Feb 2011, 00:21

Oder der Staatsanwalt bietet an gegen Herausgabe des Kastens und ein Scheinchen ins Schiffchen das Verfahren einzustellen.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten