Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Wald, Wasser, Wildnis: Von der Eifel bis zum Rom des Nordens.

Moderatoren: Team Eifelyeti, arbalo, walkin'Simon

nobbynic78
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Mo 22. Feb 2010, 10:16

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches Maunert....

Beitrag von nobbynic78 » Di 5. Apr 2011, 19:38

hallo

ich denke es wäre schade drum, wenn der cahce ins archiv käme.
ich selber hatte mit dem cache so meine probleme, aber es war einer meiner ersten versuche und heute sehe ich das ganze aus einer anderen perspektive.

der cahce ist sicherlich noch lösbar, denn er wurden in den letzten tagen mehrfach geloggt mit den nötigen tips zur lösung! wenn der cache ins archiv kommt, würde ich mich sofort für einen rebuilt stark machen!! Lasst den maunert nicht sterben!!

Werbung:
Krümelcacher
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Do 7. Apr 2011, 17:31

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Beitrag von Krümelcacher » Do 7. Apr 2011, 18:29

Hallo zusammen,

ich habe mich extra hier angemeldet da ich durch die Logs des Cache "Taberna" auf diese Diskussion aufmerksam wurde.
Habe den Cache heute absolviert und kann nur sagen das er ohne Probleme machbar ist und sich der Final samt Logbuch "bester Gesundheit" erfreuen. Wer auch immer etwas von verschimmelt geschrieben hat kann niemals dagewesen sein.
Mir hat der Cache gut gefallen und es wäre schade wenn er ins Archiv wandern müsste.
Das wollte ich nur loswerden.

---------
Krümelcacher

Carpediemetnoctem
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: So 30. Mai 2010, 02:46

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Beitrag von Carpediemetnoctem » Do 7. Apr 2011, 19:07

Ersteinmal ein Lob an Krümelcacher sich extra für die Diskussion hier anzumelden und konstruktiv beizutragen!

Das letzte Mal wurde das Logbuch als schimmelig im Februar 2010 gemeldet und damit VOR dem Austauschen durch Kennyone10.
Da ich jetzt aber nicht unter die Kriminologen gehen will (und sollte, da es belanglos ist) ;-), läßt sich damit nur schließen, dass die Sockenpuppe schon vor etwas längerer Zeit vor Ort war.
Wahrscheinlich hat er/sie also vor längerer Zeit den Taberna gemacht und nach den Problemen bei Maunert hat es ihm/ihr dann "gereicht" ;-)

Da ich mir nicht sicher bin, dass jeder meine Ironie versteht, sei hier noch einmal ausdrücklich darauf verwiesen, dass es hier keinen Grund für einen SBA/Sockenpuppe gab und gibt :-D

Die Diskussion um "Taberna" hat sich somit sicherlich endgültig erledigt und wenn ich die Einträge hier verfolge, sieht auch Maunert einer rosigeren Zukunft entgegen:-)

Benutzeravatar
Kennyone10
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:16

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Beitrag von Kennyone10 » Do 7. Apr 2011, 22:29

@ Krümelcacher!
Vielen dank für deinen Einsatz! Ich hab mich schon die ganze Zeit gefragt wie das NEUE Logbuch schimmeln konnte. 1. Ist es noch nicht lang drin und 2. ist es eine ungewöhnliche aber Gute Neue Dose!!
Damit hat sich auch mein Außeneinsatz morgen erledigt und ich denke auch das der SBA nun Geschichte ist... Wenn nicht werde ich gerne den Cache weiterführen wenn er sich nicht halten lässt-

@ Tupperman: Du siehst alles bestens, die Sockenpuppen vermehren sich scheinbar wie unkraut.

@ Dog: Das sollte für jeden selbstverständlich sein, mal ne Dose, nen Logbuch oder nen Petling auszutauschen wenn er kaputt ist... Cachen ist ein miteinander und jeder soll Spaß haben. Ich hab jedenfalls sehr gerne geholfen indem ich den Müll entsorgt habe und alles erneuert habe! Trotzdem vielen Dank fürs Lob :-)

Benutzeravatar
Maacher
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Mi 19. Okt 2005, 15:43
Kontaktdaten:

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Beitrag von Maacher » Fr 8. Apr 2011, 11:42

Danke an Krümelcacher fürs Update! Aber verstehen tu ich das Ganze jetzt überhaupt nicht mehr, denn gleich vier Accounts haben am 18. März ein verschimmeltes Logbuch geloggt, welches bereits Anfang Januar ausgetauscht wurde ... :shocked: Quantentunneleffekte scheiden wohl aus, also liegen hier vielleicht noch zwei Dosen nebeneinander?

Benutzeravatar
Kennyone10
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:16

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Beitrag von Kennyone10 » Fr 8. Apr 2011, 17:16

Ok das ist echt komisch, da geb ich Maacher recht. Also werde ich doch einen Ausseneinsatz in Angriff nehmen und mir die Lage vor Ort anschauen.
Werde Euch dann informieren. Hoffe das ich es am WE schaffe hin zu kommen!

Bin auf jeden Fall mal gespannt.....

Benutzeravatar
Kennyone10
Geocacher
Beiträge: 84
Registriert: Di 8. Jun 2010, 21:16

Re: Sockpuppet SBAs bei inselkind-Caches

Beitrag von Kennyone10 » So 10. Jul 2011, 20:32

Hallo zusammen!

War heute nochmal bei Taberna vor Ort und habe nach der Dose geschaut. Also "meine" liegt trocken genau da wo ich Sie das letzte mal hingelegt habe!
Habe leider die andere Dose nicht gefunden, trotz längerer Suche! Vielleicht kann mir ja jemand mal beschreiben wo die verschimmelte Dose genau liegt dann tausch ich Sie enddgültig aus!

Danke!

Antworten