Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ulm Underground - Indoorcaching?!

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

freyherr
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: Do 9. Sep 2004, 11:33
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von freyherr » Mo 21. Mär 2005, 13:51

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Also wenn man es sich so Revue passieren läßt, wie bescheuert es aussehen muss, wenn man als 1,96 m Mann mit schräg gestellten Beinen (damit Sie nicht gar so naß werden) und in den Knien läuft - das ganze dann noch mit einem Rückenschmerz kombiniert, da könnte man leicht auf die Idee kommen - wir Cacher haben einen an der Meise :wink:
MEISE ? Das muss schon ein Storch sein mein lieber Dietmar. :lol: Ich kann das nachvollziehen. Mir ging es auch so, nur bei 1,85 m Grösse.
Gruss freyherr

Werbung:
TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 18. Mai 2005, 13:30

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Dort ging es richtig ab - es kam aus ALLEN Richtungen. Das war kein Spaß mehr - am Rückweg ist es dann auch noch gestiegen und gestiegen!

Aber was soll man sagen - wir hätten es nicht missen wollen. Im trockenen es es ja auch langweilig. So machts richtig Spaß!

Wir wissen es nicht genau, aber es hatte den Anschein, das es draußen leicht bis mittel geregnet hat. Unsere Autos waren auf alle Fälle später nass.
... und jetzt haben sie es doch einfach so geschafft.

Einen Tag später habe ich einen verzweifelten Hilferuf bekommen. Ein Cacher ist ca 400m !! durch ein nasses, 50cm Durchmesser-Rohr gekrochen, nur um festzustellen, dass es da nicht weitergeht. Und das alles nur, weil er einen Einstieg 30m zu weit hangaufwärts genommen hat....

Respekt!

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Mi 18. Mai 2005, 15:08

Das nenne ich ehrgeiz - wir sind dafür 6 km den Hang hinauf und hinab gelaufen - nur weil wir zu blöd waren ein Loch zu finden - gilt das auch als prima Leistung oder Dummheit ?!??!?!
Keine Macht Den Zahlen

freyherr
Geomaster
Beiträge: 320
Registriert: Do 9. Sep 2004, 11:33
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von freyherr » Mi 18. Mai 2005, 21:15

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:Das nenne ich ehrgeiz - wir sind dafür 6 km den Hang hinauf und hinab gelaufen - nur weil wir zu blöd waren ein Loch zu finden - gilt das auch als prima Leistung oder Dummheit ?!??!?!
Prima Dummheit, diese Leistung. :D :lol: :twisted: harrharr

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Do 19. Mai 2005, 19:33

Ich hab mal ne ganz dumme Frage: wo gibt es in Ulm einen Hang, an dem man 3 km rauf und 3km runter laufen kann? (Für Leute mit Diskalkulie: das sind dann 6km). Den hab ich bisher nicht gesehen. Jetzt macht der Spruch: "Ulm ist Spitze" endlich Sinn.

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Do 19. Mai 2005, 20:01

Also wir sind eigentlich...

runter, rauf, runter, links, rechts, runter, rauf, runter, rechts - aaaaaaa - da ist es :wink:

Das gibt dann 6 km
Keine Macht Den Zahlen

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 19. Mai 2005, 20:09

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:runter, rauf, runter, links, rechts, runter, rauf, runter, rechts - aaaaaaa - da ist es :wink:
Das ist genau der Weg den 123Maine auch gelaufen ist, .. und BumBum, ... und Schnuffel, ... und der Lemming....
Border, hast Du Ulm Underground schon oder willst Du diesen Weg auch kennenlernen???

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Do 19. Mai 2005, 22:51

TKKR hat geschrieben:
TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:runter, rauf, runter, links, rechts, runter, rauf, runter, rechts - aaaaaaa - da ist es :wink:
Das ist genau der Weg den 123Maine auch gelaufen ist, .. und BumBum, ... und Schnuffel, ... und der Lemming....
Border, hast Du Ulm Underground schon oder willst Du diesen Weg auch kennenlernen???
ich hab die meisten Stages. Und wenn Du vom Urlaub zurück bist war ich auch dort. Final: 100m und Bonus 1 km. Ich hoffe, meine Berechnungen stimmen........ :oops:

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Do 19. Mai 2005, 22:52

... ach übrigens: Ulm ist Spitze!

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 29. Jun 2005, 16:41

Border hat geschrieben: ...
Und wenn Du vom Urlaub zurück bist war ich auch dort. Final: 100m und Bonus 1 km. Ich hoffe, meine Berechnungen stimmen........ :oops:
...
Ist mir gerade erst aufgefallen:
Ich bin schon seit 4 Wochen aus dem Urlaub zurück!

Aber sei froh, dass Du heute nicht da warst.

Bild
Dieses Unwetter hat den Eingang zu einer Stage 5m unter Wasser gelegt.

Antworten