Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ulm Underground - Indoorcaching?!

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

Benutzeravatar
treemaster
Geoguru
Beiträge: 3160
Registriert: Do 20. Mär 2008, 14:48
Wohnort: 74177 Untergriesheim
Kontaktdaten:

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von treemaster » Fr 27. Feb 2009, 17:07

Himmel, ist das gemein... jetzt eben die Bilder zum neuen UU angesehen... und das mir, wo ich im Moment kein Fahrzeug habe :schockiert:
BTW: Kai, seit ihr in absehbarer Zeit mal wieder in Duttenberg zugange? Ich hätte da noch so ein, zwei Kleinigkeiten, zu denen ich ganz gerne eine erfahrene Untergrundmeinung hätte :D

Werbung:
Benutzeravatar
pdaether
Geocacher
Beiträge: 180
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 17:54
Wohnort: bei Ulm

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von pdaether » Fr 27. Feb 2009, 21:04

Spike05de hat geschrieben:Die fehlenden Logs kommen ganz sicher noch :D
Ja, kommt gleich als nächstes. ;)
Gestern direkt aus dem Ost-Allgäu zum Cache gefahren und heute mal wieder den ganzen Tag in München gewesen, da musste das Log noch etwas warten - aber Jochen hat eh schon alles geschrieben, schließlich will man ja nicht spoilern.

Auf jeden Fall 1000Dank an die Fürsten der Finsternis, die Herrn des Untergrunds! :gott:

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von TKKR » Fr 27. Feb 2009, 21:11

Mir ging es nur darum zu wissen ob ihr auch heil rausgekommen seid. Das ist am Anfang doch immer etwas kribbelig. Beim Brunnenwerk mache ich mir da inzwischen weniger Sorgen. Man gewöhnt sich ja an Alles ;-)

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von TKKR » Fr 27. Feb 2009, 21:15

treemaster hat geschrieben:Himmel, ist das gemein... jetzt eben die Bilder zum neuen UU angesehen... und das mir, wo ich im Moment kein Fahrzeug habe :schockiert:
BTW: Kai, seit ihr in absehbarer Zeit mal wieder in Duttenberg zugange? Ich hätte da noch so ein, zwei Kleinigkeiten, zu denen ich ganz gerne eine erfahrene Untergrundmeinung hätte :D
Duttenberg ist wahrscheinlich erst wieder an Ostern aktuell. Aber das ist ja auch nicht mehr ewig hin. Underground hört sich immer gut an.

Aber wenn ich Dich schon mal dran habe noch ein klein wenig OT: Könntest Du bei Gelegenheit mal am Final von den Kopfweiden vorbeidüsen und schauen ob es wirklich weg ist. (Nur wenn Du sowieso mal in der Nähe bist) Ich war kürzlich erst in Duttenberg. Da war noch alles i.O. Kurz drauf kam dann die erste Meldung vom fehlenden Final. Ansonsten archiviere ich die Geschichte einfach.

Benutzeravatar
treemaster
Geoguru
Beiträge: 3160
Registriert: Do 20. Mär 2008, 14:48
Wohnort: 74177 Untergriesheim
Kontaktdaten:

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von treemaster » Sa 28. Feb 2009, 08:44

TKKR hat geschrieben:Duttenberg ist wahrscheinlich erst wieder an Ostern aktuell. Aber das ist ja auch nicht mehr ewig hin. Underground hört sich immer gut an.
Macht nix, ich schieb das Projekt jetz seit einem halben Jahr vor mir her... wäre eine Steigerung zum Bonus... aaaaaaaaaaaaaaaber :schockiert: :motz: :zensur:
TKKR hat geschrieben:Aber wenn ich Dich schon mal dran habe noch ein klein wenig OT: Könntest Du bei Gelegenheit mal am Final von den Kopfweiden vorbeidüsen und schauen ob es wirklich weg ist. (Nur wenn Du sowieso mal in der Nähe bist) Ich war kürzlich erst in Duttenberg. Da war noch alles i.O. Kurz drauf kam dann die erste Meldung vom fehlenden Final. Ansonsten archiviere ich die Geschichte einfach.
Herr Hauptmann, melde Auftrag ausgeführt. Zielobjekt wurde systematisch zerlegt und ausgeplündert. In den zerlegten Überresten war trotz eifrigster Suche kein Nahrungsmittelbehälter, Plastik, mehr zu finden. :D

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von TKKR » Sa 28. Feb 2009, 08:57

treemaster hat geschrieben:Herr Hauptmann, melde Auftrag ausgeführt. Zielobjekt wurde systematisch zerlegt und ausgeplündert. In den zerlegten Überresten war trotz eifrigster Suche kein Nahrungsmittelbehälter, Plastik, mehr zu finden. :D
:motz: :-(
Danke für die Suche.

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Ulm Underground - Indoorcaching?!

Beitrag von TKKR » Mi 24. Jun 2009, 17:36

Endlich habe ich die Partnerstadt von Ulm entdeckt.

Keine Ahnung wie ich jetzt gerade wieder auf das Thema komme. :roll:

Antworten