Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

lovertux
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: Di 18. Apr 2006, 14:35

Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von lovertux » Fr 25. Jul 2008, 12:01

Hallo, zusammen,
und ein ganz besonderes Hallo an die Initiatoren der Keinkreuz-Serie,

es geht um Caches wie diesen hier: GC1EEJE.

Am Anfang fand ich das ja noch lustig. Jetzt frage ich mich langsam aber schon, was wollt Ihr damit erreichen und wie lange wollt Ihr noch weitermachen?

Mir fängt das an, auf die Nerven zu gehen. Es ist ja nicht so, dass wir in dieser Gegend nicht schon genug nervige Cacheserien hätten. Gegen das Problem mit einer weiteren Flut ebensolcher Caches anzukämpfen finde ich aber nicht besonders zielführend.

Aber vielleicht ist die Intention ja auch eine ganz andere? Dann wäre ich dankbar für Erleuchtung!

Schönen Gruß

lovertux

Werbung:
Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von JR849 » Fr 25. Jul 2008, 12:36

lovertux hat geschrieben:Jetzt frage ich mich langsam aber schon, was wollt Ihr damit erreichen und wie lange wollt Ihr noch weitermachen?

Bis die Abstandsregel voll ausgenutzt ist, wird es wohl immer wieder solche Serien geben. ;) :D
Mir persönlich gehen Mysteries auf den Sack, aber egal was ich hier schreibe, es werden nicht weniger! :motz:
Btw. Es wird keiner gezwungen sich an der Serie zu beteiligen oder die Dosen zu suchen. ;)

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von JR849 » Fr 25. Jul 2008, 12:42

Ach ja, im Schwabenforum gibt es noch mehr zu dem Thema! ;)

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von TKKR » Fr 25. Jul 2008, 13:39

Um Ulm rum gibt's noch Keinen. Ich bin aber schon lange dazu übergegangen mir Caches rauszusuchen und nicht mehr Alles zu suchen. Inzwischen gibt es schon weit mehr gute/interessante Caches in der nächsten Umgebung als ich suchen kann. Also hätte ich mit so einer Serie auch kein Problem.

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von ScandinavianMagic » Fr 25. Jul 2008, 13:52

lovertux hat geschrieben:Hallo, zusammen,
und ein ganz besonderes Hallo an die Initiatoren der Keinkreuz-Serie,

es geht um Caches wie diesen hier: GC1EEJE.

Am Anfang fand ich das ja noch lustig. Jetzt frage ich mich langsam aber schon, was wollt Ihr damit erreichen und wie lange wollt Ihr noch weitermachen?

Mir fängt das an, auf die Nerven zu gehen. Es ist ja nicht so, dass wir in dieser Gegend nicht schon genug nervige Cacheserien hätten. Gegen das Problem mit einer weiteren Flut ebensolcher Caches anzukämpfen finde ich aber nicht besonders zielführend.

Aber vielleicht ist die Intention ja auch eine ganz andere? Dann wäre ich dankbar für Erleuchtung!

Schönen Gruß

lovertux


Ich frag mich ja echt, wieso du dich nicht über Feuerbekämpfer, Brunnencaches, Steinkreuze und andere serienweise vorkommende Caches beschwerst, sondern ausgerechnet über eine Serie, die das ganze augenzwinkernd aufs Korn nimmt. Erklär doch bitte mal, was an den Keinkreuzen genau nervt? Und vor allem, was diese denn gemeinsam haben, ausser dem Namen oder der Idee, so dass man offenbar alle über einen Kamm scheren kann? Einfach nur Lust am Meckern?

Ich will übrigens damit gar nichts erreichen, ausser dass ich selbst Spass dran habe. Wenn irgendwann keiner mehr Keinkreuz-Caches loggt, weil ihm der Name nicht gefällt, wird sicher auch das Vergnügen meinerseits nachlassen.

Mich nerven übrigens langsam gewaltig diese ganzen "mich nervt dieser und jener Cache"-Posts. :bufferoverflow:
Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von Border » Fr 25. Jul 2008, 14:00

Ich habs ja zunächst auch nicht verstanden :ops: . Keinkreuz ist ein Qualitätszertifikat für einen Cache, was ganz besonderes, das nicht jeder Cache bekommt. Entschuldigt, dass ich das wieder nicht richtig verstanden habe! :ops: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von JR849 » Fr 25. Jul 2008, 14:03

Och Border :streichel: , hier kannst du zumindest mit GPS den Final finden! ;) :D

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von ScandinavianMagic » Fr 25. Jul 2008, 14:13

Border hat geschrieben:Ich habs ja zunächst auch nicht verstanden :ops: . Keinkreuz ist ein Qualitätszertifikat für einen Cache, was ganz besonderes, das nicht jeder Cache bekommt. Entschuldigt, dass ich das wieder nicht richtig verstanden habe! :ops: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:


Oder nicht verstehen wollen? Auf jeden Fall ist es für dich ja offenbar, ohne je einen Cache der Serie gesehen zu haben, Grund sich drüber aufzuregen. Und mit Sicherheit wollten wir damit auch eine Serie lächerlich machen, von deren Planung wir gestern Abend überhaupt erstmal gehört haben.

Ich bin übrigens mal gespannt, wann der erster Keinkreuzgegner mal eine brauchbares Gegenargument liefert, oder wisst ihr selber nicht, was eigentlich daran so störend ist? Wenn ich dann solche Logs bekomme, komm ich schon ins Grübeln:
Kann den Keinkreuzen nichts abgewinnen- wobei Deiner ja ganz lustig ist.

:ua_nada:
Solang die dicke Frau noch singt, ist die Oper nicht zu Ende

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von JR849 » Fr 25. Jul 2008, 14:22

ScandinavianMagic hat geschrieben:Mich nerven übrigens langsam gewaltig diese ganzen "mich nervt dieser und jener Cache"-Posts. :bufferoverflow:

Darf ich jetzt auch nicht mehr meckern? :/ :???: :irre: :motz: :zensur: :stock2: :stock1:

lovertux
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: Di 18. Apr 2006, 14:35

Re: Keinkreuz-Serie - langsam nervt's

Beitrag von lovertux » Fr 25. Jul 2008, 14:26

Ok, ich habe mich wohl falsch ausgedrückt. Ich will nicht für die Abschaffung der Serie plädieren. Ich verstehe es nur einfach nicht.

Die Intention hinter Brunnencaches, Feuerwehren, Steinkreuzen etc. ist ja einfach zu verstehen (wenn man sich auch über diese Intention streiten kann).

Ich habe das Ganze jetzt als Persiflage auf diese Serien verstanden. Als Anprangerung sozusagen. Dementsprechend interpretiere ich, dass es ein paar von den Dingern geben wird, bis jeder die Message begriffen hat und dann ist gut. Wenn man etwas persifliert, dann hat es ja keinen Sinn sozusagen genauso zum Teil des zu persiflierenden Problems zu werden. Also wäre es nur logisch, wenn die Serie irgendwann ihr Ende findet. So weit fand ich die Idee ja auch super und habe herzlichst gelacht über die ersten Keinkreuze.

Da jetzt aber kein Ende dieser Aktion in Sicht ist, stellt sich für mich die Frage, ob es denn gar keine Persiflage ist und ich einen tieferen Sinn dahinter nicht begriffen habe. Und für tiefere Informationen seitens der Initiatoren wäre ich dankbar.

Mehr isses nicht...., also sucht doch was Ihr wollt ;)

Gruß lovertux

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder