Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorstellung

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

Benutzeravatar
beef_productions
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Do 7. Jan 2010, 23:28
Wohnort: 73433 Aalen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von beef_productions » Fr 29. Jun 2012, 12:42

Vinchen28 hat geschrieben:nutze GC auch um mich wieder in Form zu bekommen, langsam aber stetig. Am Ende des Sommers soll meine Trekkinghose wieder wie bequem passen :)
hallo vinchen28,
herzlich willkommen hier um forum. wenn du wieder in form kommen willst und willst, dass dir deine hosen wieder besser passen, dann habe ich genau das richtige für dich: die geocacher-abnehm-challenge, kurz gac12. die challenge läuft schon seit anfang 2012 und geht noch bis zum jahresende. neueinsteiger haben die möglichkeit zum quartalsbeginn uns beizuwohnen - also genau jetzt. du nimmst dort im kollektiv mit 45 anderen geocachern ab. als anreiz dafür gibts jedes quartal und am jahresende attraktive preise. nähere informationen bekommst du unter http://www.bichsnsammler.de. dort kannst du dich bis morgen auch noch anmelden, denn am sonntag beginnt das neue quartal.

grüße
beef_productions

Werbung:
Bär & Wolf
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 21:10
Wohnort: Mannheim

Re: Vorstellung

Beitrag von Bär & Wolf » So 29. Jul 2012, 13:19

ich stell mich auch mal hier vor eine extra abteil für Mannheim Gibst ja nicht leider würde ich mich aber sehr drüber freuen mal so nebenbei erwähnt :-)

Ich bin unter dem namen Bâr unterwegs zurzeit Mannheim Umgebung aber da ich auch oft in stuttgard unterwegs bin wird es dort bestimmt auch bald los gehen. Wer lust hat mal zusamen los zu ziehen melden neue Leute Kennenlernen ist immer gut :-) ich bin schon etwas länger dabei hab aber länger pause gehabt und muss mich erst wieder rein finden. Ich hab meine acc Daten verschlammt und jetzt Fang ich min neuen acc wieder von vorne an.

Ich bin verwunder wie sich das geocaching doch verändert hat im laufe der zeit und das Find ich nicht grade zum positiven. eine der erste regel ein cach sollte auf etwas hinweisen. Das wir in zwischen total missachtet cachs sollten ursprünglich Wegweiser zu tollen orten und Sehenswürdigkeiten sein oder wo etwas wichtiges passiert ist und jetzt findet man welche an irgend welchen weg rändern im acker sehr schade sowas

Aber zurück zum Tema es Freud mich hier zu sein und mal schauen was sich ergibt :-)

Cpt.Tontu
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 16:18

Re: Vorstellung

Beitrag von Cpt.Tontu » Mo 30. Jul 2012, 17:38

So, nach dem Anmelden stelle ich mich auch mal direkt vor. Ich bin 32, wohne und arbeite in Stuttgart. Ich bin erst seit etwa Juni dieses Jahres am cachen, was mir unheimlich viel Spaß macht. Am schönsten sind natürlich die tollen Orte, die man sonst nie gefunden hätte, selbst wenn sie fast direkt vor der Haustür liegen. Ich habe hier zwar einen Cache-Kumpel, aber man hat ja nicht immer Zeit, und so bin ich auch gelegentlich alleine unterwegs.

Außerdem würde ich mich gerne mal an schwereres Terrain wagen, etwas Klettererfahrung aus der Halle hab ich zumindest schon, während mein Cache-Kumpel eher nicht so interessiert an Klettern ist. Daher suche ich noch jemanden oder ein kleines Grüppchen, das mich vl. mal mitnimmt und mir das ein oder andere beibringen und erklären könnte. Aber natürlich wäre es auch schön, wenn sich einfach jemand fände, mit dem man auch spontan nach Feierabend oder aber auch mal geplant am Wochenende mal einfach ne gemütliche Runde drehen kann.

mimo
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 13:57

Re: Vorstellung

Beitrag von mimo » Mo 20. Aug 2012, 14:05

Hallo erst mal :)

Kurz zu mir ich komme aus dem schönem schwäbisch Hall. Aufs geocaching bin ich durch einem arbeits Kollegen gekommen, da es sich bei unserem Job ja auch anbietet da ich Lkw Fahrer bin.

Da aber meiner Meinung nach das alleine cachen nicht so viel spass macht bin ich auf der Suche nach nen paar Leute die sich mit mir zusammen ab und zu mal zu ner Runde auf den weg machen wollen . Am bessren aus schwäbisch Hall oder untertürkheim bzw Stuttgart da ich unter der Woche meist abends mit dem Lkw in untertürkheim bin...

Meldet euch doch einfach mal bei mir


Gruss mimo

Benutzeravatar
Bluesane
Geowizard
Beiträge: 2470
Registriert: So 4. Sep 2011, 07:52
Wohnort: Ludwigsburg/Großbottwar

Bluesane ist auch hier

Beitrag von Bluesane » So 23. Dez 2012, 11:52

Guten Morgen zusammen

Bevor es raus geht will ich mich doch mal kurz vorstellen. Wir sind seit 3 Jahren infiziert,meistens mit dem Womo unterwegs und hat sich mittlerweile hat es sich fast zu einer Sucht entwickelt und betrachten uns als Genusscacher ( der Weg ist das Ziel ), egal ob es sich um landschaftlich interessante Caches oder toll gemachte handelt. Und natürlich nehmen wir auch irgendwelche belanglose mit wenn sie nun mal auf dem Weg liegen ( die Neugier ist einfach stärker ) oder machen mal einen PT. Aber es geht in erster Linie um den Spaß und der Freude an der Natur. Und nebenbei kann ich nicht nur meinen 10 jährigen für die Natur und dem Spaß am laufen begeistern.
Wundern tu ich mich regelmässig über die Verbissenheit mit der hier im Forum oft diskutiert wird was gutes cachen und schlechtes cachen sei. Ich finde, solange die Achtung vor der Natur beachtet wird kann doch jeder tun und lassen was er will. Ob Statistikcacher oder Genuss.

In diesem Sinne schöne Feiertage und ein tolles 2013

Bluesane :mrkaktus:
RUNTERZIEHER
Akzeptiere oder ändere
Bekennender Genußcacher (mittlerweile)

Benutzeravatar
FamilyPS
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 19:09
Wohnort: Stuttgart-Rot
Kontaktdaten:

FamilyPS

Beitrag von FamilyPS » So 23. Jun 2013, 10:09

Hallo zusammen,

jetzt geistern wir schon seit 2 Jahren und 2 Monaten hier rum, und haben uns noch
gar nicht vorgestellt oder was gepostet......
Also, wir sind eine 5-köpfige Familie bestehend aus Papa, Mama, 2 Mädels im Alter von 10 und 12 und einem Zwerg im Alter von 4. Angefangen haben wir im Jahr 2010 mit dem Cachen, den ersten versuchten wir ohne GPS zu lösen, was aber ein Reinfall war. Also GPS gekauft und los gings. Erstmal schleppend, das Suchen fiel uns schwer, was dann auch eine längere Pause zur Folge hatte. Dann kam das 2. Jahr, dass genauso verlief wie das erste. Im dritten Jahr starteten wir durch. Und bis jetzt halten wir auch durch. Wird auch so bleiben. Fast jedes Wochenende sind wir unterwegs. Anfänglich haben wir nur gesucht, ohne grossen Plan. In der Zwischenzeit suchen wir Highlights zu unseren Cacherunden, damit es auch den Kids richtig Spass macht. Da wir nun einige Caches in aller Form hinter uns haben, denken wir, dass wir nun auch mitreden können.

In diesem Sinne: Wir werden uns nun öfters lesen.

Gruss
Die FamilyPS

Gäucacher
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Di 17. Sep 2013, 10:08
Wohnort: Nufringen

Re: Vorstellung

Beitrag von Gäucacher » Mi 8. Jan 2014, 12:44

Hallo,

dann will ich mich auch vorstellen.

Ich habe Anfang 2013 mit dem Cachen angefangen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, 0 gefundenen Dosen und der Befürchtung ich sei zu doof dazu, lief es dann aber immer besser. Mittlerweile habe ich immerhin 111 Dosen gefunden. Ich mach gerne auch Multis, bei denen man auch mal eine Weile laufen muss. Mysteries würde ich auch gerne mehr machen, aber da fehlt mir oft der erste Denkanstoß.

Leider kann ich meine Frau nicht dazu begeistern und suche deshalb Anschluss an andere Geocacher hier aus dem Raum. Leider habe ich ganz blöde Arbeitszeiten, arbeite meistens am Wochenende und sonst auch abends. Montags ist mein freier Tag (und ein zweiter variabler). Morgens und Mittags hab ich oft Zeit. Deshalb ist das mit gleichgesinnten finden gar nicht so leicht.
Ich würde mich über eine PN freuen!

Gruß Gäucacher
Bild

MA210
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 09:23
Wohnort: Heidenheim

Vorstellung

Beitrag von MA210 » So 26. Jan 2014, 09:19

Hallo, wir sind das Team MA210 und cachen seit Juli 2012.
Unsere Homezone liegt bei Heidenheim.
Meistens sind wir an den Wochenenden unterwegs.
Wir haben auch schon einige Caches versteckt.

Gruß

MA210

http://www.geocaching.com/profile/?guid ... 533a1ccc1d

Waidwutz
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 21:37

Re: Vorstellung

Beitrag von Waidwutz » Mo 1. Sep 2014, 21:49

Hallo zusammen,

komme aus dem herzen der ostalb...quasi ganz frisch beim cachen :)
meine ersten kontakte mitm cachen konnte ich beim jagdlichen ansitz ( jawohl bin einer vom feind ) xD machen. Nachdem die erste aufregung damals vorbei war als ich die " 2 spaten" durch den einstand des rehwildes laufen sah is in mir doch die neugierde gewachsen und hab mich auf die suche danach gemacht was die da verbuddelten ( dachte zuerst an was illegales ;) ) .... joa, hab mich dann mal im logbuch verewigt mit netten grüßen und einem kleinen verbesserungsvorschlag an den ersteller.... es hat zwar eine weile gedauert, jedoch wurde er ( wie von geisterhand ) oberhalb an den weg verlegt. hab mich gefreut wie bolle ^^
....das war mein erster kontakt........hmmm naja, dadurch beflügelt hab ich mir nun heute ( ca 1 jahr danach ) n kleines garmin geordert... da ich gerne wandern geh mit frau und hund bietet sich das ja an :)
also wenn jemand n netten fund im herzen der ostalb weiß, gebt mir bitte bescheid.

Grüßle
Waidwutz

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5499
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitrag von TKKR » Di 2. Sep 2014, 06:52

Willkommen bei den anderen Bösen ;)

Fein einen Jäger in den eigenen Reihen zu wissen, damit man mal schnell bei besonderen Situationen nachfragen kann.
Ansonsten wünsche ich Dir viel Spaß draußen bei der Suche.

Neben den Foren ist ein Informationsaustausch auf Events möglich. Vielleicht treibt es Dich ja mal zu einem der Stammtische In Ulm, um Ulm und um Ulm herum.

Antworten