Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hier werden Claims abgesteckt!

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

Benutzeravatar
Envinyatar
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Fr 27. Jan 2006, 17:13
Wohnort: Ulm

ÖPNV-Cachserie

Beitrag von Envinyatar » Fr 27. Jan 2006, 19:16

Hi all,

seit ein paar Wochen reift in mir schon der Gedanke eine Ulm-ÖPNV-Cachserie zu starten. Warum das? Weil ich glaub einer der wenigen Geocacher im Ulmer Raum bin, der über kein Cachemobil verfügen und es viele Caches gibt, die für mich deswegen nicht erreichar sind ;-)

Die Caches werden wohl folgendermassen aussehen:
* jede Buslinie von 1-14 wird darin involviert und muß mehr oder weniger befahren werden
* es gibt eine schöne Route durch Ulm und wer schnell ist, kann die vorgesehenen 4-5 Caches entlang der Strecke in einem 'durchfahren'
* obige Rechnung zeit, dass immer alle 3-4 Stationen ein Cache liegt, der Rest ist gefüllt mit Hints-Suchen :twisted:

Mehr gibts dann, wenn sie fertig sind. Das sollte irgendwann im Februar der Fall sein - das Material und die Ideen hab ich bereits, nur an der Zeit mangelts grad prüfungsbedingt stark...

Als nettes Abschlussgimmick ist dann noch ein SpezialCache zur Linie 2 geplant :)

Lasst Euch also überraschen und überlasst die Ulmer Busse mir ;-)
its not easy doing nothing - you'll never know when you're finished

Werbung:
TB-Cito
Geomaster
Beiträge: 968
Registriert: Sa 20. Aug 2005, 22:56
Wohnort: RT

Beitrag von TB-Cito » So 29. Jan 2006, 20:29

Zerber hat geschrieben:Ja aber sicher doch. :)

rauhe Alb 1-6

Grüßle
Helge
Super tolle Landschaft mt klasse Aussichten. Mir wurde hier nicht zu wenig versprochen. Auf meiner heutigen Runde war ich die ganz Zeit alleine Unterwegs. Wenn nicht so viele Spuren gewesen wären, dann hätte ich bestimmt etwas länger gebraucht. Geniale Verstecke..das machte richtig Laune. Ich war begeistert!

@Helge..schade, das es für den 5 er schon zu spät war. Vielleicht legst noch ein paar Caches dazu, damit sich die Anreise wieder lohnt! :-)
Nur wer vom Weg abkommt lernt die Welt kennen!
Rucksäcke sind ja auch immer schwerer zu ertragen!

schwarzeflagge
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Mo 2. Jan 2006, 23:10
Wohnort: ulm

nachtcache

Beitrag von schwarzeflagge » Di 31. Jan 2006, 07:52

dann reserviert sich mal schwarzeflagge das maienwäldle als 1ten ulmer rollstuhl-geeigneten nachtcache... :idea:
Ich habe, glaube ich, die Zwischenstufe zwischen Tier und Homo sapiens gefunden. Wir sind es. (Konrad Lorenz)

Benutzeravatar
die albindianer
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 00:47

Beitrag von die albindianer » Di 31. Jan 2006, 19:31

also jetzt mal im ernst: mithelfer/innen für komplexere caches zu suchen macht ja noch sinn, aber claims abstecken?!

wenn ich der meinung bin, an irgendeinen platz gehört ein cache, weil ich mit diesem stückchen erde irgendeine begebenheit verbinde oder weil ich´s dort einfach extrem lecker finde, dann kuck ich nach, ob´s da schon einen cache gibt und wenn nicht, dann leg ich den. ich wäre ja bescheuert, darauf zu warten, dass der/die claimabstecker/in zufällig hier vorbeistolpert und dann auch noch das gleiche empfindet, wie ich.

hiermit verkünde ich feierlich, dass ich auch weiterhin überall dort caches suchen und verstecken werde, wo es mir in den kram passt. wäre ja noch schöner.

nix für ungut, aber dieser thread hat mich schon ein bisschen befremdet.

1v3 albindianern

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Di 31. Jan 2006, 20:01

die albindianer hat geschrieben:also jetzt mal im ernst: mithelfer/innen für komplexere caches zu suchen macht ja noch sinn, aber claims abstecken?!

wenn ich der meinung bin, an irgendeinen platz gehört ein cache, weil ich mit diesem stückchen erde irgendeine begebenheit verbinde oder weil ich´s dort einfach extrem lecker finde, dann kuck ich nach, ob´s da schon einen cache gibt und wenn nicht, dann leg ich den. ich wäre ja bescheuert, darauf zu warten, dass der/die claimabstecker/in zufällig hier vorbeistolpert und dann auch noch das gleiche empfindet, wie ich.

hiermit verkünde ich feierlich, dass ich auch weiterhin überall dort caches suchen und verstecken werde, wo es mir in den kram passt. wäre ja noch schöner.

nix für ungut, aber dieser thread hat mich schon ein bisschen befremdet.

1v3 albindianern
Betrachte das 'Claims' in Anführungszeichen gesetzt. Klar kann jeder Caches legen wo er will. Dies ist sozusagen eine Bitte in Verbindung mit etwas Werbung vorab...

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Di 31. Jan 2006, 20:04

Apropos Werbung:
Ich reserviere den kompletten Untergrund zwischen Lehrertal, Örlingertal und Donau in Ulm :shock:

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Di 31. Jan 2006, 23:17

die albindianer hat geschrieben:also jetzt mal im ernst: mithelfer/innen für komplexere caches zu suchen macht ja noch sinn, aber claims abstecken?!
.. und genauso ist das hier doch gemeint. Einzelne von uns (mich eingeschlossen) haben Serien gelegt und das hat anderen nicht gefallen. Und deshalb wurde die Idee geboren, dass größere Projekte hier angekündigt werden UND GLEICHZEITIG andere Cacher "angeworben" werden, sich hier zu beteiligen. Soweit die Idee: schauen wir mal, was daraus wird.
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Benutzeravatar
die albindianer
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 00:47

Beitrag von die albindianer » Di 7. Feb 2006, 14:28

ah jetzt ja. ich konnte mir in meiner beschränktheit schlicht nicht vorstellen, dass es irgendein problem für irgendjemanden sein hätte können, dass irgendjemand anderes serien legt respektive gelegt hat. oder so ähnlich...

wie auch immer... das hab ich dann wohl in den falschen meiner drei albindianer-hälse bekommen. sorry. ich lehn mich sogar soweit aus dem fenster, dass ich dieses unsägliche spiel mitmache... ;-)

lonsee! ich will lonsee!

gruß aus demselben,

1v3 albindianern

Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klunkerlies'che » Di 7. Feb 2006, 14:35

die albindianer hat geschrieben:.. das hab ich dann wohl in den falschen meiner drei albindianer-hälse bekommen. ... lonsee! ich will lonsee!
Mei, da haste aber Glück gehabt!! Stell Dir vor, Du wärest ne Giraffe! Da gäbe es lang was zum Schlucken :mrgreen:

Liesche 8)
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")

Benutzeravatar
ScandinavianMagic
Geomaster
Beiträge: 822
Registriert: Mo 1. Aug 2005, 21:07
Wohnort: WN, BaWü
Kontaktdaten:

Beitrag von ScandinavianMagic » Di 7. Feb 2006, 15:11

die albindianer hat geschrieben:ah jetzt ja. ich konnte mir in meiner beschränktheit schlicht nicht vorstellen, dass es irgendein problem für irgendjemanden sein hätte können, dass irgendjemand anderes serien legt respektive gelegt hat. oder so ähnlich...
Doch, doch, Albindianer - genauso hat es sich zugetragen dereinst - daraufhin wurde dann dieser Fred errichtet. Die genaue Begebenheit kann man noch irgendwo hier nachlesen...

Gruß, Ralf

Antworten