Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Regio Terminkalender

Caches entlang der Schwäbischen Eisenbahn.

Moderator: steingesicht

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Fr 10. Feb 2006, 15:01

Wird es bei der Verbrennung hier Brunnenwerk auch wärmer, oder hat das keinen Einfluß?
Zuletzt geändert von Border am Mi 22. Feb 2006, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Werbung:
Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Klunkerlies'che » Fr 10. Feb 2006, 15:04

TB-Cito hat geschrieben:Klasse..echt toll..Muss mich ja nicht verkleiden - oder? :roll:
Maggi, endlich dürfen wir mal so sein wie wir sind 8) heißblütig, in Flammen stehend, erleuchtet - :twisted: Wer wollte sich denn da verkleiden? :mrgreen:

Liesche 8)
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Fr 10. Feb 2006, 16:50

Klunkerlies'che hat geschrieben:Maggi, endlich dürfen wir mal so sein wie wir sind 8) heißblütig, in Flammen stehend, erleuchtet - :twisted: Wer wollte sich denn da verkleiden? :mrgreen:

Liesche 8)
:?: :?: :?: :D :?: :?: :D :D :D :?: :?:
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Allgeier01
Geomaster
Beiträge: 555
Registriert: Di 10. Mai 2005, 18:56

Beitrag von Allgeier01 » Fr 10. Feb 2006, 18:26

Ich glaub mein Gaul hat Zucker......
in Flammen stehen............

Schade das das Ganze unter der Woche ist, da fehlt ja noch ein Hexencache.
Dietmar wenn man eigene Hexen mitbringt, ist alles frei, sowars glaube ich letztes Jahr.
Das wäre ja überhaupt kein Problem.

Lieschen entstaube den Besen, auf gehts.
Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe.

Albsucher

Beitrag von Albsucher » Fr 10. Feb 2006, 20:45

@Crossgolfer
Ja, das Event sagt uns was. Mal schaun dass wir hinkommen können...

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Mi 22. Feb 2006, 07:24

Okay ich gebs zu: Regio ist das nicht gerade. Aber toll ist es dort! Und dort wird es einen Event geben. Der dazugehörige Cache:

Burgentour

Und das ist der Beitrag von Jever:
An alle die konkret Interesse an einem "Froensbourg-Bivak-Event 2006" haben ein paar kurze Fragen:

In welchem Monat habt Ihr Zeit ?:

Wieviele Personen seit Ihr ?:

Übernachten auf der Burg ?:

Willst Du die 7 Burgentour komplett laufen oder kommst Du nur zum Event ?:

Komplett laufen im Team oder Solo ?:

Wieviel Kilometer Anfahrt hast Du ?:

Fehlt noch was ?:


Ich schlage mal den April 2006 vor - konkret den 22.04. , im April hats tagsüber in der Regel so um die 18°C , Nachts um die 7°C. Es könnte regnen, bin da schon 2 x beim Wandern nass geworden, war aber nie weiter tragisch da alle paar Meter ne Burg nebst Unterstand war;-)

Im Sommer ist's etwas schlechter, da zu viele Leute unterwegs sind, die Schlafplätze a. d. Froensbourg belegt sein können, für meinen Geschmack zu warm (alles über 22°C.) zum Wandern - Wasserversorgung!, kein offenes Feuer-Brandgefahr etc.

Falls es einen Event von meiner Seite geben wird:

Für Genehmigungen, Versicherungen und Haftung, Toiletten, Ausschank/Verpflegung etc. habe ich keine Zeit und möchte ich auch keine Verantwortung übernehmen, ich sehs als zwangloses Treffen an. Alles auf eigene Verantwortung!!

Für Getränke - Bier, Wein und Wasser könnte ich im kleineren Rahmen (was halt in einen kleinen Vitara Kofferraum so passt) sorgen, mehr geht nicht! Es gibt keine Zufahrt zur Burg! Außerdem ist das befahren der Waldwege dort strikt verboten, selten in Frankreich!

Was es auf gar keinen Fall geben kann: Ein Dixihäusschen, dafür wird ein Klappspaten gestellt! So läuft es übrigens im hohen Norden bei den Samen wo alles NSG und Bioreservat ist.

Die ganz "Harten" bivakieren natürlich auch auf der Froensbourg:

Es gibt etwa 10 "besenreine" (einer bringt den Handfeger mit!) und witterungsgeschützte Schlafplätze im 1. und 2.OG. Ca. 15 Plätze gibt's im EG, die können aber feucht und siffig sein. Es wäre da eine dicke Plastikplane nötig um einen angenehmen Schlafplatz einzurichten.
Ansonsten könnten mit Zelt noch gut 20 Leutchen im Halsgraben, ebener Vorplatz vor der Burg.

Ich gebe gerne meinen Burgherrenplatz im 2. OG an Cacherinnen ab, solange sie mir und Sinta Zugang zur "Dachterrasse" gewähren.

Mit etwas Unterstützung (Pumabert[;)]) könnte man die Burg ab Freitagmittag "besetzen" und die Schlafplätze sichern.
Ansonsten denke ich wissen die meisten doch schon wie so ein paar Tage außerhalb der "Zivilisation" aussehen und wie man sich zu verhalten hat, oder?!


So, und nun alles weitere bitte an mich persönlich, per Mail / unter meinem Profil.


Der Weg ist das Ziel! [;)]

Happy hunting, Jever

Wer hätte noch Lust mitzukommen?
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Benutzeravatar
Border
Geoguru
Beiträge: 3823
Registriert: Mi 15. Sep 2004, 17:37
Wohnort: 73240 Wendlingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Border » Mi 22. Feb 2006, 11:24

Halt, raus aus diesem Forum. Der Fred ist jetzt hier:

7 Burgentour Event 2006
Bild
Wenn Du schon kein gutes Beispiel sein kannst,
dann sei wenigstens eine grausame Warnung!

Benutzeravatar
hekop
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 10:50
Kontaktdaten:

Filstal GC-Stammtisch

Beitrag von hekop » Mi 8. Mär 2006, 09:04

Nur für die die es bisher noch nicht mitbekommen haben sollten.

Am Freitag ist Stammtisch

an gewohnter Stelle und zur gewohnten Stunde.

Filstal GC-Stammtisch 2006

Und wer sich noch nicht angemeldet hat, bitte schnellstens nachholen. :wink:
Bild

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Mi 8. Mär 2006, 14:37

Aber da habe ich auch keine Zeit, Da Ronja an dem Tag ihren Geburtstag nachfeiert. :-(

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Unternehmen "Schelklingen"

Beitrag von TKKR » Fr 17. Mär 2006, 08:45

Nur mal so zur Vorabinfo:

Falls Ihr am Ostersamstag noch nix vorhabt, reserviert Euch vielleicht mal den Termin. Das ist der Tag an dem die Höhlen wieder frei begehbar sind. Könnte ja sein, dass da ein tagesfüllendes Programm auf Euch wartet.
Näheres demnächst hier!

Antworten