Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Erste Geocoin von der Insel Usedom

Hier kommt alles so wie anderswo, nur Jahre später.

Moderator: hcy

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Erste Geocoin von der Insel Usedom

Beitrag von Teddy-Teufel » Sa 13. Jan 2007, 13:41

Da es mit den Coins bei Geocaching Regionen Deutschland nicht geklappt hat und die Zeit abgelaufen ist, habe ich mich jetzt entschlossen wenigstens eine Coin von der "sonnenreichsten" Insel Usedom heraus zu bringen. Zur Zeit feile ich am Design und einer Möglichkeit, das hier einigermaßen vernünftig als Entwurf zu zeigen. Die Vorderseite ist so gut wie fertig. Die Rückseite
ist in Arbeit. Motive sind hier:
Leuchtturm und Kompaß . Bitte schreibt Eure Meinung dazu. Gefertigt und teilweise vertrieben, soll das dann alles in Holland, Vorabstimmungen laufen bereits.
Zuletzt geändert von Teddy-Teufel am So 22. Apr 2007, 15:42, insgesamt 4-mal geändert.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Werbung:
Risou
Geocacher
Beiträge: 192
Registriert: Di 25. Apr 2006, 12:36
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Risou » Mo 15. Jan 2007, 19:24

Hallo Teddy-Teufel!
Nach wie vor gefällt uns der Leuchtturm am besten von allen Motiven.
Die Windrose - nee, die ist nicht so der Bringer.
Steuerrad hat auch was, Kompass ist auch schick. Aber ob die beiden dann auf der Münze auch so gut rüberkommen?
Risou
Bild
Hinterm Horizont liegt Gold.

Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone » Mo 15. Jan 2007, 19:31

Das Design was du hier in deinem Post zeigst, sieht gut aus.
Bloß denke daran nicht zu kleine Zeichensätze und Bilder zu nehmen. Das wird dann im Original sicher zu klein.

Gruß Bidone

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Beitrag von Teddy-Teufel » Di 16. Jan 2007, 15:09

Risou hat geschrieben:Hallo Teddy-Teufel!
Nach wie vor gefällt uns der Leuchtturm am besten ...Risou
Magst ja Recht haben aber unterdessen habe ich mich überzeugen lassen, der Leuchtturm gehört doch zur Insel Oie, ein Kompaß gehört zum Cachen, ob nun separat oder im GPS. Die Holländer haben schon vorab etwas gemacht, ich habe da dann noch die Ränder blau gefärbt und den Kompaß eingefügt. BildSie warten schon, daß ich ihnen die Bilder sende. Ich wollte hier aber erstmal einige Meinungen einholen.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Risou
Geocacher
Beiträge: 192
Registriert: Di 25. Apr 2006, 12:36
Wohnort: Berlin-Pankow

Beitrag von Risou » Di 16. Jan 2007, 18:03

Hallo Teddy-Teufel!
Auch schick! Und sachlich auch O.K.
Vieles drauf, was für Usedom steht: guter Kompass (braucht man immer auf und umzu einer Insel,
der geschichtliche Bezug durch den Greif ist auch klar.
Bloß: nun ist vorne die Windrose und hinten der Kompass (=2x Windrose?).
Ist bestimmt alles nicht so einfach...
Viele Grüße! Risou
Bild
Hinterm Horizont liegt Gold.

Bidone
Geowizard
Beiträge: 1038
Registriert: So 6. Feb 2005, 12:06
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Bidone » Di 16. Jan 2007, 19:05

Naja ohne den Kompass auf der Vorderseite wirkt es bestimmt einseitig zum Greif hin. Das würde ich so lassen.

Gruß Bidone

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Beitrag von Teddy-Teufel » Mi 17. Jan 2007, 14:34

Risou hat geschrieben:... nun ist vorne die Windrose und hinten der Kompass (=2x Windrose?).
Viele Grüße! Risou
Hallo Risou, hallo Bidone und an Alle die es interessiert,
einfach ist es nicht, das stimmt. Heute habe ich noch ein neues Bild von einem Ruderrad gemacht und dann das Design überarbeitet. Damit die Windrose nun nicht doppelt ist, habe ich den Leuchtturm von der Insel Oie dahin gesetzt.

Bild

Das Ruderrad habe ich nur grob bearbeitet, nur so, damit man sehen kann wie es gedacht ist, das korrekte Ausschneiden machen sie dann beim Fertigen. Jetzt habe ich erstmal die benötigten Bilder und meine Vorstellungen nach Holland gesendet, dort bekomme ich dann einen Entwurf, wenn dann alles okay ist, gebe ich das Startzeichen, bin mir allerdings noch nicht schlüssig, wie hoch ich die Auflage mache. Aber es ist eben so, wenn man nicht anfängt, dann weiß man auch nicht wie so etwas am besten abläuft.
Grüße aus Karlshagen.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

SwedenHawk
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: Do 27. Apr 2006, 10:22
Wohnort: Jena (Thüringen)

Beitrag von SwedenHawk » Mi 17. Jan 2007, 14:59

erstmal Glückwusch, ich finde das Design sehr gelungen. :)

Ich habe vor einem Jahr auch einige Zeit gebraucht, bis ich mit dem Design meines Thüringen Coins zufrieden war. Aber das Ergebnis hat mich dann für die Mühen und Ungewissheiten entschädigt. Ich denke es wird bei dir genauso sein. Meine Gesamtauflage lag bei 500 Stück.

Wird es denn ein eigenes Usedom Icon geben? (ist auch abhängig von der Auflage)

Grüße aus Thüringen,
Axel
(SwedenHawk)

PS:
Würde gerne Tauschen, wenn die Coins fertig sind.
Bild

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Beitrag von Teddy-Teufel » Mi 17. Jan 2007, 15:22

SwedenHawk hat geschrieben:Wird es denn ein eigenes Usedom Icon geben? (ist auch abhängig von der Auflage)Grüße aus Thüringen,Axel(SwedenHawk)
Hallo Axel, weiß ich noch nicht. Ich dachte so, Anfang Mai sollten die Coins fertig sein, vielleicht wäre das ein guter Beitrag zu unserem Frühlingsevent, dieses ist schon "stark angedacht", alles Andere aber noch offen. Stückzahl??? na so 200 oder...
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Beitrag von DL3BZZ » Mi 17. Jan 2007, 16:46

Hi,

net schlecht, hätte da auch Interesse dran.
200 werden bestimmt zu wenig sein, ab 250 gibt es u.a. ein eigenes Icon für die Coin. Das wäre überlegenswert.
Und wenn die Coin auch in Echt so gut aussieht, wird sie u.a. von den Amis gern genommen, da könnte man tauschen u. verkaufen. Und die 200 werden dann nicht reichen.

Bis denne
Lutz, DL3BZZ
Bild

Antworten