250 Kilometer für einen Webcamcache

Hier kommt alles so wie anderswo, nur Jahre später.

Moderator: hcy

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: 250 Kilometer für einen Webcamcache

Beitrag von HansHafen » Di 26. Aug 2014, 23:43

jennergruhle hat geschrieben:Jetzt ist auch der Log der LAG des angeblich besten Cachers der Welt eingetrudelt - ich dachte die heißt MOT - irgend ne Zahl?
Such mal nach MOT2207 - findest du über Google auch noch, hat sich aber wohl umbenannt in "Lady Sotheby". Fand wohl, dass sie nunmehr zu berühmt sei und hat sich ein Pseudonym zugelegt. Wer weiß, wie Gerti demnächst heißt, wenn hier weiter auf denen rumgehackt wird. Immerhin ist er der "der liebste Mann der Welt". Naja, ok - habe nun auch fast schon vergessen, wer von beiden da nun damals so kräftig ausgeteilt hatte - aber das wussten die beiden ja auch selber nicht so genau, wer nun von welchem Account so schreibt...

Die Frage ist aber nun: Was wird aus dem MOT-Wald? Und aus MOTstock? Sotheby-Wald geht nicht so rund über die Zunge, da hätte man mal mitdenken müssen...
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Werbung:
Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: 250 Kilometer für einen Webcamcache

Beitrag von Marschkompasszahl » Mi 27. Aug 2014, 00:08

Ich komme leider nicht in die Nähe, um mir die tollen MOT-Wald-Dosen anzuschauen, bzw,. selber welche zu legen. So ein ranziger PT "MOT-Wald #1 - #47" oder ein Ratehaken "Lady Sotheby´s Misery - she does not know the mystery" hätte ja was.
:D

Aber das müsst Ihr (anderen) Lokalhelden selber lösen. ;)

Benutzeravatar
Eric
Geomaster
Beiträge: 411
Registriert: Di 3. Jul 2012, 16:09

Re: 250 Kilometer für einen Webcamcache

Beitrag von Eric » Mi 27. Aug 2014, 00:17

HansHafen hat geschrieben: hat sich aber wohl umbenannt in "Lady Sotheby". Fand wohl, dass sie nunmehr zu berühmt sei und hat sich ein Pseudonym zugelegt ... Sotheby-Wald geht nicht so rund über die Zunge, da hätte man mal mitdenken müssen...
Hat sie doch. Demnächst heißt es, ich fahre in Ladys Wald :prinzessin: Das Zergeht auf der Zunge
Gruß Eric

Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 4844
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Pierknüppel

Re: 250 Kilometer für einen Webcamcache

Beitrag von jennergruhle » Mi 27. Aug 2014, 00:26

Das komischste an den Logs der beiden ist ja, dass die beiden zwar gemeinsam, aber nicht gleichzeitig dort waren. OMG! Ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum!1!!11!!!
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8509
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: 250 Kilometer für einen Webcamcache

Beitrag von MadCatERZ » Mi 27. Aug 2014, 09:16

Ach, die haben einfach eine schnelle Kutsche, wer würde schon am Wort einer Lady zweifeln?

Benutzeravatar
Marschkompasszahl
Geowizard
Beiträge: 2025
Registriert: So 25. Jul 2010, 23:27
Wohnort: Mainz

Re: 250 Kilometer für einen Webcamcache

Beitrag von Marschkompasszahl » Mi 27. Aug 2014, 09:49

Domina "Lady Forrest" - die unerwünschte Owner mit Tannenzweigen auspeitscht. ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder