Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wattwandern nach Arngast

Von der Küste übers Moor bis zur Geest.

Moderator: HiPfo

nike
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:08
Wohnort: Hemmingen
Kontaktdaten:

Re: Wanderung zum Leuchtturm Arngast

Beitrag von nike » Fr 12. Apr 2013, 12:39

bajjab hat geschrieben: Weiß nicht. Aber so viele werden es wohl nicht sein, die diese Aktion mitmachen.
Nicht? Aber warum denn nicht, das klingt doch nach einem tollen Abenteuer :D

Wir sind bislang schon 3 (Hannoveraner), die (sofern uns kein Himmel auf den Kopf fällt) dabei sein möchten. Und uns fragen, wie man am besten Wattwandern trainiert, wenn man kein Watt vor der Haustür hat ;).
Bild

Werbung:
Huddelchen
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 20:57
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Huddelchen » Fr 12. Apr 2013, 13:40

Es handelt sich dabei nicht um eine Wattwanderung, sondern eher um eine Schlickwanderung und Schlick kann man auch in Hannover haben, oder :D

siehe Bild im Anhang

Man sollte auf keinen Fall diese Tour auf die leichte Schulter nehmen, sonst kann das ganz böse ins Auge gehen....
Dateianhänge
Arngast.jpg
Arngast.jpg (48.96 KiB) 1291 mal betrachtet
Bild

Benutzeravatar
bajjab
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Do 19. Aug 2010, 20:03
Wohnort: 27624 Geestland
Kontaktdaten:

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von bajjab » Fr 12. Apr 2013, 17:27

Huddelchen hat geschrieben:Es handelt sich dabei nicht um eine Wattwanderung, sondern eher um eine Schlickwanderung und Schlick kann man auch in Hannover haben, oder :D

siehe Bild im Anhang

Man sollte auf keinen Fall diese Tour auf die leichte Schulter nehmen, sonst kann das ganz böse ins Auge gehen....
Jaaa! Genau! Auch wenn es die sogenannte "Sissi"-Tour ist, ist das keine leichte Strecke. Es gibt immer wieder einige, die schon kurz nach dem Start aufgeben müssen, weil das Watt am Anfang der Strecke sehr schwierig zu laufen ist. Ich selber habe die Tour bis her noch nicht gemacht und kann auch nicht sicher sagen, ob ich es schaffe. Aber ich habe mich von einigen anderen, die es schon kennen, beraten lassen und traue es mir grundsätzlich zu.
Wichtig ist auch eine passende Ausrüstung. Insbesondere brauch man einen Schutz für die Füße (Surfschuhe, Turnschuhe mit Strümpfen, o.ä.) da das Watt nicht nur weich ist und schwer zu laufen, sondern weil dort auch viele Muscheln drin sind, die ansonsten die Füße kaputt schneiden. Außerdem sind 4 Stunden Wattwandern nicht gleich 4 Stunden "normales" Wandern.

Jeder der sich das aber zutraut, ist herzlich willkommen.

PS: Seit heute ist auch das Listing online unter GC48GWD
Bild

nike
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:08
Wohnort: Hemmingen
Kontaktdaten:

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von nike » Sa 13. Apr 2013, 23:05

Das auf der vorherigen Seite verlinkte NDR-Filmchen zeigt glaube ich schon recht deutlich, was einen erwartet. Alternativ kann man auch die Listings lesen. Kein Wandern, kein Spaziergang, eher was, was einem lange im Gedächnis (vor allem dem Schmerzgedächnis :roll: ) hängen bleiben wird.

Grundsätzlich bin ich aber ziemlich (Ausdauer-) trainiert, auch wenn Watt-/Schlickwandern jetzt noch nicht auf dem Trainingsplan stand. Ausserdem bin ich Stier und stur. Wenn ich losgehe und einfach vorne den (roten!) Leuchtturm anfixiere, dann klappt das schon :???:

Als Schuhwerk wurden Taucherstiefel in dem einen Listing emfohlen. Erscheint mir für meine Belange wohl am Sinnigsten zu sein.
Bild

Zyklotrop
Geomaster
Beiträge: 536
Registriert: So 5. Okt 2008, 11:14
Wohnort: Oldenburg

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Zyklotrop » So 14. Apr 2013, 04:47

nike hat geschrieben:
Als Schuhwerk wurden Taucherstiefel in dem einen Listing emfohlen. Erscheint mir für meine Belange wohl am Sinnigsten zu sein.
Moin,
Stimmt.
Neoprenestiefel, dadrunter Socken die über deren Rand ragen und dann runtergekrempelt werden. Das verhinder das winzige Muscheln eindringen und Euch schneiden.
Ansonsten viel Spaß!

Z.
"It's not about the numbers"

Benutzeravatar
FerrariGirlNr1
Geomaster
Beiträge: 315
Registriert: Do 4. Sep 2008, 18:49
Wohnort: Lübeck / Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von FerrariGirlNr1 » Do 18. Apr 2013, 01:07

Oh man, ich bin echt unentschlossen, ob ich mir das diesen Juni schon antun will :D
Bild Follow me!
Bild Read my blog!

BildBild

Benutzeravatar
bajjab
Geocacher
Beiträge: 169
Registriert: Do 19. Aug 2010, 20:03
Wohnort: 27624 Geestland
Kontaktdaten:

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von bajjab » Do 18. Apr 2013, 06:20

FerrariGirlNr1 hat geschrieben:Oh man, ich bin echt unentschlossen, ob ich mir das diesen Juni schon antun will :D
Na klar willst du :D . So viele weitere Gelegenheiten gibt es dieses Jahr dann auch nicht.
Bild

cosylight
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 15:13

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von cosylight » Mo 22. Apr 2013, 18:54

Ferrarigirl, du bist nicht die einzige, die großen Respekt vor der Plackerei hat.
Ich bin dabei, wie stehen deine Aktien??

Mir ist aber nicht klar, warum die runtergekrempelten Socken gegen Eindringlinge helfen sollen. Ich beuge mich aber gerne der Erfahrung

Zyklotrop
Geomaster
Beiträge: 536
Registriert: So 5. Okt 2008, 11:14
Wohnort: Oldenburg

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Zyklotrop » Mo 22. Apr 2013, 19:13

Moin,
ach ja.
Das Verhältnis zwischen Schuhgröße und Gesamtbelatung auf den Sohlen sollte ein Gesundes sein.
Sonst sinkt man sehr tief. :D :D :D

Z.
Dateianhänge
Arngast.jpg
Arngast.jpg (145.53 KiB) 831 mal betrachtet
"It's not about the numbers"

Benutzeravatar
FerrariGirlNr1
Geomaster
Beiträge: 315
Registriert: Do 4. Sep 2008, 18:49
Wohnort: Lübeck / Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von FerrariGirlNr1 » Mi 24. Apr 2013, 00:06

@Zyklotrop: Ich bin unsicher, ob mich das Foto jetzt motiviert :D :D :D
cosylight hat geschrieben:Ferrarigirl, du bist nicht die einzige, die großen Respekt vor der Plackerei hat.
Ich bin dabei, wie stehen deine Aktien??

Ich bin noch total unentschlossen - war ewig nicht laufen und hab im Moment ne Kondition wie ein Sack Reis :/ Kann ich das nicht spontan entscheiden? :ops:
Bild Follow me!
Bild Read my blog!

BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder