Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wattwandern nach Arngast

Von der Küste übers Moor bis zur Geest.

Moderator: HiPfo

Huddelchen
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 20:57
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Huddelchen » Mo 12. Sep 2011, 09:53

FerrariGirlNr1 hat geschrieben: Also: IronMan!!? Und ich wäre dann sehr für einen Termin ab Juni, dann ist es nicht so kalt - hoffentlich...
Wenn Ihr einen Termin ab Juni bzw. im Sommer nehmen wollt, dann könnt Ihr Schlimmes und mich bei der Wartungstour zum Arngast begleiten :D !
Wir werden aber diesmal diesen Weg wählen:
:kraulen: Leuchtturmschwimmen :kraulen:

Da hätten wir sogar ca. 10 Monate Vorbereitungszeit. Also, ich gehe jetzt schwimmen, um zu trainieren ;) .

Viele Grüße

Huddelchen

Bild
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
FerrariGirlNr1
Geomaster
Beiträge: 315
Registriert: Do 4. Sep 2008, 18:49
Wohnort: Lübeck / Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von FerrariGirlNr1 » Mo 12. Sep 2011, 21:26

Huddelchen hat geschrieben:Wenn Ihr einen Termin ab Juni bzw. im Sommer nehmen wollt, dann könnt Ihr Schlimmes und mich bei der Wartungstour zum Arngast begleiten :D !
Wir werden aber diesmal diesen Weg wählen:
:kraulen: Leuchtturmschwimmen :kraulen:
Ist das euer Ernst ?? :irre3: :skeptisch: :D
Bild Follow me!
Bild Read my blog!

BildBild

Benutzeravatar
bajjab
Geocacher
Beiträge: 184
Registriert: Do 19. Aug 2010, 20:03
Wohnort: 27624 Geestland
Kontaktdaten:

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von bajjab » Mo 12. Sep 2011, 22:40

Huddelchen hat geschrieben:Wir werden aber diesmal diesen Weg wählen:
:kraulen: Leuchtturmschwimmen :kraulen:

Da hätten wir sogar ca. 10 Monate Vorbereitungszeit. Also, ich gehe jetzt schwimmen, um zu trainieren ;) .

Viele Grüße

Huddelchen

Bild
:scared: Jetzt dreht er vollig durch :headbash:
Bild
Bild

Huddelchen
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 20:57
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Huddelchen » Di 13. Sep 2011, 11:03

FerrariGirlNr1 hat geschrieben:
Huddelchen hat geschrieben:Wenn Ihr einen Termin ab Juni bzw. im Sommer nehmen wollt, dann könnt Ihr Schlimmes und mich bei der Wartungstour zum Arngast begleiten :D !
Wir werden aber diesmal diesen Weg wählen:
:kraulen: Leuchtturmschwimmen :kraulen:
Ist das euer Ernst ?? :irre3: :skeptisch: :D
Habe ich jemals Spaß gemacht ? :p ;) :D :rollsmile:
Bild

Schlimmes
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Jul 2009, 21:00

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Schlimmes » Mi 14. Sep 2011, 15:21

Huddelchen hat geschrieben:
Habe ich jemals Spaß gemacht ? :p ;) :D :rollsmile:

Willst Du mich jetzt etwa im Stich lassen? :kopfwand: :shocked: :explode:

Huddelchen
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 20:57
Wohnort: Bremerhaven

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Huddelchen » Mi 14. Sep 2011, 17:13

Schlimmes hat geschrieben:
Huddelchen hat geschrieben:
Habe ich jemals Spaß gemacht ? :p ;) :D :rollsmile:

Willst Du mich jetzt etwa im Stich lassen? :kopfwand: :shocked: :explode:
Natürlich lasse ich Dich nicht im Stich. Ich bin schon fleißig am Trainieren.
Ist ja auch nur eine Strecke, die wir schwimmen. Das ist doch pippifax :D

Gruß

Huddelchen
Bild

granne123
Geocacher
Beiträge: 90
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 08:18

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von granne123 » Mi 14. Sep 2011, 19:58

das mit dem leuchtturmschwimmen könnt ihr wohl in verbindung mit dem cache streichen, da ihr vom schiff aus in wasser springen und dann zum südstrand schwimmen würdet. solltet ihr noch nach den koordinaten am leuchtturm suchen dürfte es euch schwer fallen noch am südstrand anzulanden. :lachtot:
für die zweite cachevariante ist das schwimmen ja sowieso nichts außer ihr schwimmt von dangast aus zum arngast und habt eine gute unterwasserkamera. :lachtot:

Schlimmes
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Jul 2009, 21:00

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von Schlimmes » Mi 14. Sep 2011, 22:21

Das mit der Unterwasserkamera ist eine gute Idee, da können wir gleich von unten mögliche Korrekturmöglichkeiten am Schwimmstil begutachten :mrkaktus: . Aber woher weißt Du das die Koordinaten unter Wasser sind? Hast Du mal einen Tipp wie wir da vielleicht leichter an die KO´s kommen können?
Unsere Planungen sind derzeit so: Gemäß Ausschreibung hat ( ich zitiere ) „Unser“ Schiff, die „Harle-Kurier“ hat geringen Tiefgang und kann deshalb die Schwimmer bis rund 1 km vor dem Ziel begleiten. Ein Absetzen in weiterer Entfernung ist reine VHB.
Also schwimmen wir hin! Dort lassen wir uns "trockenfallen" und haben genügend Zeit die Koordinaten zu suchen. Da Gerke ( der Wattführer ) mit einsetzender Tide bereits mit seiner Gruppe aus Dangast unterwegs ist, schließen wir uns auf dem Rückweg der Wandergruppe an. So könnte es laufen :applaus:
Eine entsprechende Anfrage ist in Bearbeitung.

granne123
Geocacher
Beiträge: 90
Registriert: Sa 18. Jun 2011, 08:18

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von granne123 » Fr 16. Sep 2011, 19:55

Ich hatte es so verstanden das ihr die wattwanderung machen wollt um auf dem hinweg den earth/multi-cache zumachen und am arngast dann die koordinaten des zweiten caches suchen wollt. :ops:
die unterwasserkamera bezog sich auf die stationen des earth/multi-caches, da muss doch irgendwas fotografiert werden.
die koordinaten am arngast sind definitiv nicht unterwasser. :D eine andere möglichkeit an die koordinaten am arngast zukommen (nur für ganz faule cacher :roll: ) einfach mit nem motorboot hinfahren. aber achtung die strömung bei ab- oder auflaufendem wasser ist sehr sehr stark. achja bitte auch zeit für die kurze wattwanderung vom boot zum arngast einplanen. auch die kurze strecke ist nicht ganz einfach. ;)

Benutzeravatar
HiPfo
Geomaster
Beiträge: 523
Registriert: Fr 24. Aug 2007, 06:39
Wohnort: Himmelpforten

Re: Wattwandern nach Arngast

Beitrag von HiPfo » Fr 16. Sep 2011, 22:42

Einer hat hier was falsch verstanden, entweder ich oder sonst wer.
Huddelchen und Schlimmes sind die Owner des Multis, die wollen gar nichts suchen sondern eine Wartung durchführen. Und den Earthcache haben sie schon.
Soweit richtig? :???:
Es gibt 10 Sorten von Menschen, die das binäre System verstehen: die einen tun es, die anderen nicht!

Antworten