Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Von der Küste übers Moor bis zur Geest.

Moderator: HiPfo

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7590
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von mic@ » Di 1. Apr 2014, 21:10

Ein Muggel teilte mir mit, daß sie im Naturschutzgebiet "Elbinsel Pagensand" einen Cache gefunden hat,
und zwar im Spülsaum des Sturms Xavers. Diese Dose hat zwar ein Logbuch, dieses ist aber leer.
Da Xavier ja um den Nikolaus in Norddeutschland gewütet hat, dürfte zumindest das Verschwinden
der Dose auf den 6.12.2013 fallen. Und nun meine Frage an euch als lokale Community:

Hat jemand von einem Cache gehört, der zu diesem Zeitpunkt weggeweht wurde?
Erkennt jemand diese Bauart von Cache, also Box und orangenfarbiges Logbuch, wieder?
Danke für eure Mithilfe bei der Zurückführung der Dose, Mic@

Bild
Bild
Hochzieher Bild Bild

Werbung:
Numanoid
Geomaster
Beiträge: 493
Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:18

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von Numanoid » Di 1. Apr 2014, 21:40

Lass dir am besten ein Foto der letzten beschriebenen Logbuchseite schicken. Daraus sollte man es wohl am ehesten ableiten können.

Benutzeravatar
diltigug
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 19:30
Wohnort: 81735
Kontaktdaten:

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von diltigug » Di 1. Apr 2014, 21:49

Hey, das ist ja mal ein cooler FTF. :-)
Numanoid hat geschrieben:Lass dir am besten ein Foto der letzten beschriebenen Logbuchseite schicken. Daraus sollte man es wohl am ehesten ableiten können.
Vor dem posten richtig lesen, das Logbuch ist noch leer. :roll: ;)
Bild
Der Weg ist das Ziel und der Weg entsteht erst beim Gehen.

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von slowfox » Di 1. Apr 2014, 21:51

Vielleicht dieser hier? Aber der Owner ist nicht mehr aktiv. Von daher könnte man die Dose, sofern es sich wirklich um diesen Cache handeln sollte, auch einem örtlichen Geocacher aus Drochtersen zur Neuverwendung in die Hand drücken.
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7590
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von mic@ » Di 1. Apr 2014, 23:31

slowfox hat geschrieben:Vielleicht dieser hier?
Wohl eher nicht, denn das Logbuch beim Treibgut-Cache war leer. Und der referenzierte Cache hier
hatte ja jede Menge Funde gehabt.

Ich suche eher etwas, was Anfang Dezember gepublisht wurde, dann kam Xaver und nahm die Dose mit,
und das Listing hat keine Fundlogs (zumindestens bis der Owner eine Ersatzdose ausgelegt hat).
Um euch ein Bild zu machen, wie weit das Ganze treiben kann, hier ein anderer Cache, der parallel
gefunden wurde. Hier konnte ich anhand der Logeinträge eine Zuordnung durchführen:
http://coord.info/GC3212T
Hochzieher Bild Bild

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2753
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von slowfox » Mi 2. Apr 2014, 00:14

So ganz habe ich auch nicht daran geglaubt. Ich denke aber, dass der von mir erwähnte Cache auch Xaver zum Opfer gefallen ist. Schließlich lag er ebenfalls in einem Gebiet, das bei Sturmflut betroffen ist.

Ist denn die bereits identifizierte Dose auch auf Pagensand gefunden worden?. Dann wäre sie vom auflaufenden Wassert transportiert worden. D.h. die Suche nach dem Cache müsste in dem Fall auch elbabwärts erfolgen.
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

st3phan
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Fr 2. Jul 2010, 13:23

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von st3phan » Mi 2. Apr 2014, 00:55

Krass! Da liegt man abends im bett, daddelt noch am Handy und sieht seine Dose bei Facebook und dem geoclub! Danke erstmal für die Mühe der Recherche! Der Finder hat ne PN...

Stephan aka st3phan, stade

Benutzeravatar
mic@
Geoguru
Beiträge: 7590
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 20:56
Ingress: Enlightened
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von mic@ » Mi 2. Apr 2014, 01:56

Hey klasse! Ich freue mich, daß nun der Owner gefunden werden konnte.
Die email-Adresse der Muggel(in) habe ich soeben per PN an Dich weitergereicht.
Viel Erfolg bei der Kontaktaufnahme und happy caching, Mic@

PS.
Nenne Deinen Cache doch Treibgut oder Flaschenpost.
Und der FTF geht natürlich an Xaver :D
Hochzieher Bild Bild

Benutzeravatar
diltigug
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 19:30
Wohnort: 81735
Kontaktdaten:

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von diltigug » Mi 2. Apr 2014, 14:40

Welcher Cache war´s denn nun? *neugier*
Bild
Der Weg ist das Ziel und der Weg entsteht erst beim Gehen.

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: Treibgut (Cache) gefunden, Owner gesucht

Beitrag von Kappler » Mi 2. Apr 2014, 15:30

Und der FTF geht natürlich an Xaver :D
Ohne Logeintrag natürlich kein FTF - wo kämen wir denn da hin... :motz:
Da könnte ja jedes laue Lüftchen kommen...
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Antworten