Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwunden.

Plastedosen in Harz und Heide.

Moderatoren: eliminator0815, spamade

sinistarlb
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Okt 2013, 22:31

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von sinistarlb » Fr 28. Mär 2014, 10:34

Leider hat sich deine Vermutung bewahrheitet.

Dennoch vielen Dank an alle, die die Augen offen gehalten haben.

Werbung:
Benutzeravatar
Zweiauge
Geowizard
Beiträge: 2226
Registriert: So 5. Feb 2012, 23:04
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von Zweiauge » Fr 28. Mär 2014, 10:36

Mein Beileid.

Benutzeravatar
Horrorheinz
Geocacher
Beiträge: 215
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 08:53
Kontaktdaten:

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von Horrorheinz » Fr 28. Mär 2014, 10:38

RIP.

Kennt jemand den Fundort genauer? Gibt es dort einen Cache, der als T5 eventuell beteiligt ist? Oder einen sonstigen Cache bei dem GF eventuell abgestürzt ist?

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 28. Mär 2014, 12:59

Einen Tradi gibt es da in der Nähe, aber mit harmloser T-Wertung. Verlinken will ich den jetzt nicht, weil das wieder nur unnötige Spekulationen gäbe.

slowfox
Geowizard
Beiträge: 2744
Registriert: Fr 25. Jun 2010, 20:31
Wohnort: Neuland

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von slowfox » Fr 28. Mär 2014, 13:07

Wenn wir den selben gefunden haben, dann ist dieser aber erst im Januar 2014 veröffentlicht worden. Also deutlich nach dem Verschwinden.
Lieber tot als Hochzieher (JackSkysegel)

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 28. Mär 2014, 13:23

Stimmt, der kann es also nicht gewesen sein. Jetzt müsste man noch wissen, ob es dort schon vorher einen Cache gab, der mittlerweile archiviert ist. Immerhin scheint es sich bei der Stelle um einen bekannten Aussichtspunkt zu handeln. Da die Suche nach archivierten Caches aber nicht so einfach ist, überlasse ich das Cachern mit Ortskenntnis im Raum Thale.

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von steingesicht » Fr 28. Mär 2014, 13:45

falls die Ortsbeschreibung in dem Artikel stimmt: http://www.geocaching.com/geocache/GC4TMV7_prinzensicht
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2559
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von Fadenkreuz » Fr 28. Mär 2014, 15:02

Das ist der, der erst im Januar 2014 veröffentlicht wurde.

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von KMundS » Fr 28. Mär 2014, 15:48

Der Platz war laut ZDF-Bericht bei Selbstmördern "beliebt".

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Cacher Georg Fischer ist seit Sonntag spurlos verschwund

Beitrag von steingesicht » Fr 28. Mär 2014, 18:32

Wenn ich mich noch recht an die Stelle erinnere (als Kind war ich einige Male dort) dann ist das Gelände jedenfalls nicht ohne. Hinter den Absperrungen gehts da recht zügig abwärts ins Bodetal.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder