Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacher helfen gerne!

Rund um die Autostadt.

Moderator: Manituela

ttiffy
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Fr 4. Mai 2007, 22:34
Kontaktdaten:

Cacher helfen gerne!

Beitrag von ttiffy »

Nach langen Überlegungen, wollten wir mal nachfragen, ob Interesse besteht, an einem
Info-Event. Sicher gibt es viele Leute die in der ein oder anderen Sache immer wieder mal auf Fragen stoßen. Auf Stammtischen ist das ja immer sehr schwierig
mal kurz eben zu erklären, ohne Anschauungsmöglichkeiten. Sicherlich wird es an so einem
Event ,auch für Cacher die schon etwas länger dabei sind, einige Neuigkeiten geben.
Wir freuen uns auf Eure Rückmeldung.....Gruß ttiffy und F4LKONS
P.S.: Eine geeignete Location werden wir anhand der Teilnehmerzahl noch auswählen.
fenik
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Di 7. Okt 2008, 20:15

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von fenik »

prima idee
vielen dank für das angebot, da wär ich gern dabei.
freu mich schon drauf
lg fenik :-)
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von Guido-30 »

An welche Art von Infos dachtet ihr denn? Ich meine, die meisten Fragen, die meist von Neulingen gestellt werden, sind sehr individuell, können aber meist problemlos per Mail oder am Stammtisch (oder Grillbank ;) ) beantwortet werden.
Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von fabibr »

Ich würde mal promt sagen, wäre unterstützungswert.
Aber die meisten fangen so an, interessanter wären da schon andere Themen, wie Nachtcachebegleitung, Ausrüstungsgegenstände, Thema klettern(soll kein Kurs sein, dafür gibt´s Fachleute) oder auch Elektronik.
Sehe es aber eher wie Guido, so etwas könnte man auch auf den Stammtischen machen.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.
Benutzeravatar
Jashi
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Mo 3. Okt 2005, 12:51

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von Jashi »

Für so etwas ist Vorbereitung notwendig! Die Themen müssten bekannt sein und man müsste Referenten dazu fest legen. Sonst wird es nur ein weiterer Stammtisch.
Bild
ttiffy
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Fr 4. Mai 2007, 22:34
Kontaktdaten:

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von ttiffy »

Na klar ist da Vorbereitung zu notwendig! Wir wollten nur vorher Fragen, wie hier die Meinung zu so einem Treffen ist. Den für 2 Leutchen lohnt sich der Aufwand auf keinen Fall.
Das ganze sollte schon durchorganisiert sein, so sehen wir das auch.
Lieber Gruß .....ttiffy
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von Schnueffler »

Also bei uns in Karlsruhe wird sowas immer auf den Stammtischen erklärt. Irgendwer findet sich da immer. Und meistens geht es danach (oder je nach Uhrzeit auch mal zwischendrin) noch zum cachen. Einfach die Neulinge einpacken und mitnehmen. Dann erklärt sich das Meiste von alleine.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Silverhawk84
Geocacher
Beiträge: 31
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 08:49
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von Silverhawk84 »

ich bin gestern erst auf geocache gestoßen und habe gleich am abend noch meinen ersten cache gefunden ;)
ich fänd son info event super hilfreich, da ich bisher kaum ahnung habe. geschweige denn ein wirkliches gps :( :???:
werd heute mal mein tomtom versuchen darauf abzustimmen, aber weiss nicht, ob das so gut klappt....
kann mir denn jemand hilfe geben, wie ich caches baue? bzw. worauf ich beim verstecken achten muss? wie genau klappt sowas? (ich bastel gerne und will welche verstecken)
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von Guido-30 »

Hallo Silverhawk,

am 29.10. (wenn ich richtig rechnen kann) ist in BS der nächste Stammtisch. Dort wirst Du sicherlich Hilfe finden.
Wenn Du es nicht so lange aushalten kannst (was ich gut verstehen würde ;-) ), dann suche Dir mit Deinem TomTom oder mit Google Earth einen neuen Cache raus (z.B. den hier ) und stelle Dich zur Feierabendzeit in die Nähe und warte auf den/die nächsten Cacher. Wetten, dass da heute Nachmittag noch jemand aufkreuzt? :D
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Cacher helfen gerne!

Beitrag von Schnueffler »

Silverhawk84 hat geschrieben:kann mir denn jemand hilfe geben, wie ich caches baue? bzw. worauf ich beim verstecken achten muss? wie genau klappt sowas? (ich bastel gerne und will welche verstecken)
Bitte lass Dir mit dem Verstecken Zeit. Es bringt nichts, wenn man nen Cache auslegt und nicht weiss, wie man Koordinaten richtig einmisst, bzw ein gutes Versteck wählt. Sowas kommt erst mir der Zeit, wenn man ein paar (um mal ne grobe Hausnummer zu nennen: 50) Caches gefunden hat.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Antworten