Werbung für den eigenen cache

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Hainz » Mi 24. Jun 2009, 19:58

Da man Themen nicht immer negativ angehen muss, hier mal ein thread, der die Möglichkeit bietet Ideen zusammenzutragen, wie man Werbung für den eigenen cache machen könnte:
Draussencacher hat geschrieben:
Die beste Werbung für einen Cache machst du, wenn du den Cache so gut machst, dass er weiterempfohlen wird und viele ihn suchen wollen. :D


Das scheint mir zu stimmen.

Ich mache auf meine multis zusätzlich durch TB´s aufmerksam, die aus der cache-Visitenkarte bestehen und auf der anderen Seite ein Bild haben, das ich mit dem cache in Verbindung bringe. Wer den TB zum Heimatcache zurückbringt nimmt an der Verlosung einer der nächsten Saarlandcoins teil.
Bringt derzeit noch wenig, außer das die TB´s auf Teufel komm raus discovert werden, aber selbst das macht die Multis ja irgendwie bekannter...

Gibt´s noch andere oder gar bessere Werbestrategien???
Bild
Bild
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13318
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von moenk » Mi 24. Jun 2009, 21:38

Du kannst Deine Geocaches hier im Forum vorstellen - dafür ist das mal erfunden worden. Auch ein eigenes Blog wird relativ gern gelesen und ich kann es hier in den Aggregator mit aufnehmen.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von kukus » Mi 24. Jun 2009, 22:08

Die besten Empfehlungen sind natürlich Tips von anderen Cachern oder Einträge in Bookmarklisten, etc. Aber wie man am besten Werbung für seine eigenen Caches macht, keine Ahnung, auf die Idee bin ich noch nie gekommen.

Es ist jedenfalls nicht so, daß die schönsten/besten Caches auch die meisten Besucher haben. Leider ist eher das Gegenteil der Fall.
Gruß
kukus

Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Die Geocräsher » Mi 24. Jun 2009, 22:59

Ich mache Werbung hier im Forum !
Aber natürlich ist die Mund-zu-Mund Propaganda immer noch die beste Werbung.

Die Geocräsher
CXY
Like us at facebook !

Bild

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von o-helios » Fr 26. Jun 2009, 11:13

Bei einem großen Discounter ist seit Monaten zu lesen: Wieder die Preise gesenkt!
Ich will damit sagen, daß zuviel Werbung auch unglaubwürdig machen kann.
Auf den 5er Horror am hellichten Tage warten wir auch schon lange vergeblich!
Bild

Baltes1
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 00:25

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Baltes1 » Fr 26. Jun 2009, 11:55

Ich habe persönlich immer das subjektive Empfinden, dass ein Cache mit hoher T- oder D-Wertung auch qualitativ immer ein bisschen besser wahrgenommen wird.
Ich weiss, dass das Empfinden wohl völlig unbegründet ist und will auf keinen Fall dazu animieren, dass neue Caches nur noch mit höherer D/T Wertung eingestellt werden.
Aber mich würde mal interessieren, ob es bei euch ähnlich läuft.

P.S.: Vielleicht bin ich auch nur von 1/1er Tradis genervt ;-)

kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von kukus » Fr 26. Jun 2009, 12:10

Bei einem Discounter hab ich auch letztens gelesen, daß ihre Mitarbeiterzufriedenheit (nach eigener Umfrage :aufsmaul: ) bei 97% liegt.

Einen guten Ruf als Cache-Verstecker muß man sich längerfristig erarbeiten, dann kommen auch viele Leute.
Wobei die Caches von Hainz natürlich den Nachteil haben, in einer seltener besuchten Gegend zu liegen.

@Baltes1
Dann würde ich eher sagen, dass längere Multis besser sind, da sich der Owner auf dem langen Weg auch viel mehr Gedanken macht, als einer, der mal schnell was hinlegt.
Gruß
kukus

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von o-helios » Fr 26. Jun 2009, 12:13

Der Trend, Caches insbesondere durch T5er Wertungen scheinbar interessanter zu machen,
ist kaum zu übersehen. Ich glaube nicht, daß das ein subjektives Empfinden ist.
Andererseits kann ich es aber auch verstehen: T4 oder T4,5 schreckt viele ab, und lockt die
T5-Jäger von auswärts nicht an. Ein echtes Dilemma!
Bild

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von o-helios » Fr 26. Jun 2009, 12:14

kukus hat geschrieben:Bei einem Discounter hab ich auch letztens gelesen, daß ihre Mitarbeiterzufriedenheit (nach eigener Umfrage :aufsmaul: ) bei 97% liegt.


Nur so wenig? Honni brachte es locker auf 99,9% :D
Bild

kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von kukus » Fr 26. Jun 2009, 12:27

o-helios hat geschrieben:Nur so wenig? Honni brachte es locker auf 99,9% :D

Was hat der Erich sich doch soviel unnötige Arbeit damit gemacht. Die Mehrheit ist doch immer noch zufrieden.
Gruß
kukus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder