Werbung für den eigenen cache

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Benutzeravatar
Schluder
Geocacher
Beiträge: 268
Registriert: Di 29. Jan 2008, 11:39
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Schluder » Fr 26. Jun 2009, 12:56

Wenn ich nach Caches suche die ich machen möchte guck ich garnet auf die D/T Wertung :ops:
Vielleicht wenn ich davor stehe bzw wenn ich was nicht finde, dann guck ich mal ob ich nicht eventuell zu kompliziert denke.
Spezialwerkzewug steht nämlich in der Beschreibung, Kinder hab ich keine, hohe Wanderschuhe trage ich eh immer, und wenn ein Steiler Berg erklommen werden muss lauf ich eben hoch :D
Was nicht passt wird passend gemacht....
Das gilt auch für unpassende Koordinaten *G


Bild

Werbung:
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von o-helios » Fr 26. Jun 2009, 13:10

Schluder hat geschrieben: und wenn ein Steiler Berg erklommen werden muss lauf ich eben hoch :D


Ein Glück, daß es bei GC keine Dopingproben gibt. :D
Bild

Benutzeravatar
Schluder
Geocacher
Beiträge: 268
Registriert: Di 29. Jan 2008, 11:39
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Schluder » Fr 26. Jun 2009, 13:37

Mit Doping hat das nichts zu tun, eher mit vielen Pausen, geschnaufe und geschimpfe :D
Was nicht passt wird passend gemacht....
Das gilt auch für unpassende Koordinaten *G


Bild

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von o-helios » Fr 26. Jun 2009, 13:53

Ach so!
Ich befürchtete, Du würdest Anabole Steroide benutzen ;)
Bild

Benutzeravatar
barbarine
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:02
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von barbarine » Fr 26. Jun 2009, 23:09

Schluder hat geschrieben:Wenn ich nach Caches suche die ich machen möchte guck ich garnet auf die D/T Wertung :ops:

...und da gab es noch nie eine Überraschung??? Na dann viel Spass bei der Steigerwaldchallange oder 44m Kitsch, oder...
Cache now, work later!

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Thaliomee » Sa 27. Jun 2009, 11:24

...und da gab es noch nie eine Überraschung??? Na dann viel Spass bei der Steigerwaldchallange oder 44m Kitsch, oder...

Kenn ich zwar alle nicht, aber ich gucke auch immer auf die Sterne. Klar ob 1 oder 3 ist mir ziemlich egal, aber T5 kann ich einfach nicht (weil keine Ausrüstung) und ob ich jetzt alleine einen Multi mit D4,5 angehen möchte weiß ich auch nicht. Auf der anderen Seite weiß ich was ich von einem "small D/T1" zu erwarten habe :D

...

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von ... » Sa 27. Jun 2009, 17:56

Die Geocräsher hat geschrieben:Ich mache Werbung hier im Forum !
Aber natürlich ist die Mund-zu-Mund Propaganda immer noch die beste Werbung.

Die Geocräsher


Da bin ich anderer Meinung, gerade in Zeiten der Finanzkriese gibt es häufig günstige Angebote für Plakatwerbung! :lachtot: :lachtot:

http://www.plakatunion.de/

Schlagt zu!

Gruß
Team Poseidon

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von Hainz » Mi 1. Jul 2009, 11:57

Ich finde das Thema nicht unwichtig, aber es hat ja kaum einer seine homezone direkt an der cacherwüste Lothringen, wo´s sogar eine ganz Stadt ohne cache gibt! Wenn ich nur im Zentralsaarland unterwegs wäre, um meine caches zu legen, wäre mir das Thema auch Wurscht.
Gute Erfolge scheint man auch damit zu haben, wenn man hervorstechende Attribute des caches, die nicht ausreichend von den "Attributes" abgedeckt werden, in den Titel des caches aufzunehmen, also: Nachtcache, Lost place, Kindercache etc.
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
tower27
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von tower27 » Mi 1. Jul 2009, 13:42

Schluder hat geschrieben:Wenn ich nach Caches suche die ich machen möchte guck ich garnet auf die D/T Wertung :ops:

genau diesen Fehler hatte ich gerade gemacht:
http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=4de679a7-e8f5-44f9-be56-a5c56c4b4f53

Benutzeravatar
DasBoenni
Geocacher
Beiträge: 111
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 12:28
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Werbung für den eigenen cache

Beitrag von DasBoenni » Mi 1. Jul 2009, 13:48

Schluder hat geschrieben:Wenn ich nach Caches suche die ich machen möchte guck ich garnet auf die D/T Wertung :ops:
Vielleicht wenn ich davor stehe bzw wenn ich was nicht finde, dann guck ich mal ob ich nicht eventuell zu kompliziert denke.
Spezialwerkzewug steht nämlich in der Beschreibung, Kinder hab ich keine, hohe Wanderschuhe trage ich eh immer, und wenn ein Steiler Berg erklommen werden muss lauf ich eben hoch :D


Das habe ich mir abgewöhnt... seit Situation X:

Mit Ausrüstung "GPS + Kuli" gemütlich in Richtung Koords gestiefelt. Beim "PIEP-ANKUNFT" stand ich dann vor einer 4 Meter hohen Brücke, der Cache von unten am Stahlträger befestigt :kopfwand: :schockiert:

Seit diesem Tag schau ich IMMER auf die D/T Wertung bevor ich losziehe :D

(ok, ok, zu meiner Schande muss ich gestehen, ganz unten in der Beschreibung stand: "Wenn das Wasser hier 3,5 hoch steht könnt Ihr mit dem Schlauchboot ganz bequem loggen". :lachtot: Das hatte ich natürlich übersehen :motz: )

Zum Thema Werbung: Mit Mund zu Mund propaganda hab ich bis jetzt am besten Erfahrungen gemacht, wobei die Vorlieben sicherlich unterschiedlich sind, genau wie die Meinungen über tolle bzw. nicht so tolle Caches. Ansonsten ist ein anspruchsvolles und schön gestaltetes Listing auch ne Form von Marketing :D
Lasst uns aufstoßen und ins Horn brechen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder