Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Rundumglücklich-Starterpackage :)

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Team SchwengaDelügs
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 10:10
Wohnort: 66636 Tholey

Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Team SchwengaDelügs » Sa 31. Jul 2010, 10:54

Hallo ihr "Neuen" ;) ....
hier machen wir mal für euch eine kleine Liste, in der ihr alle wichtigen Infos etc. direkt griffbereit habt :)

Allgemeine Infos rund ums Cachen in deutscher Sprache

Cachewiki

Tolle Software, mit der ihr eure Cachetouren planen und verwalten könnt.


Neue Caches im Saarland (geocaching.com)


Caches an einem bestimmten Punkt suchen lassen. (Hier könnt ihr euren Wohnort/Koord's etc als Startpunkt angeben, sowie die Cacheart)

Kartensuche. Hier könnt ihr euch einen besseren Überblick verschaffen. :)

Hier könnt ihr gefundene Coins loggen

Ihr wollt selbst einen Cache verstecken ? Dann lest euch aber bitte zuerst die Seite der Reviewer durch,
dort findet ihr alle wichtigen Infos rund um's auslegen von Caches und was dabei zu beachten ist.


Hier noch eine Alternative zu geocaching.com


Hier dürfen auch noch gerne zusätzliche Links mit angehangen werden, ich hab bestimmt noch das ein oder andere vergessen :)

Liebe Grüße

Andy vom Team SchwengaDelügs

Werbung:
Benutzeravatar
gabunz
Geocacher
Beiträge: 65
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 23:57

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von gabunz » Di 3. Aug 2010, 00:59

Hallo!

Nicht zu vergessen die Seite der Cache-Test-Dummies, mit denen man ganz vorzüglich die Koordinaten anhand von Google-Maps bestimmen kann:

http://www.cache-test-dummies.de/karten ... -anzeigen/

Oder auch wenn speziell nach Nachtcaches gesucht wird:

http://nachtcaches.de/#49.3801469,7.023277,11

für Kindercaches bietet sich diese Seite an, die aber sehr unvollständig zu sein scheint:
http://rehwald.eu/kinder-caches-in-deutschland/

Sollte vorerst mal reichen von mir.
Wünsche viel Spaß

Gabunz

Benutzeravatar
Kolkhard
Geocacher
Beiträge: 29
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 22:43
Wohnort: 66121 saarbrücken

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Kolkhard » Fr 13. Aug 2010, 14:05

Ich nehme auch gerne http://maps.geocaching.de/gm/
Da sieht man auch die (wenigen) Caches, die nur bei oc.de registriert sind.
Z.B. so: http://maps.geocaching.de/gm/index.php? ... 55&zoom=15

Ganz blutige Anfänger, die noch nichtmal ein GPS-Gerät bestitzen, können auch über die Cachebeschreibung (so sie denn angemeldet und eingeloggt sind) über "For online maps..." sich den Cacheort anzeigen lassen. Maps.Google löst zumindest im Bereich Saarbrücken seine Satellitenbilder bis auf wenige Dezimeter auf. Damit kann man zumindest schon mal Traditional Caches suchen gehen. So habe ich auch angefangen. Man kann auch einfach die Koordinaten in der Suchzeile eingeben (Vorsicht, keine Kommas sondern Punkte) und bekommt den Ort angezeigt. Das ist bei Rätselcaches ganz nützlich.
Wenns einem gefällt, kommt man aber später dann um den Kauf eines GPS-Geräts nicht herum.

Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Lost Places

Beitrag von Chris Race » Do 26. Aug 2010, 23:49

Aus aktuellem Anlass will ich mal folgendes los werden:

Von wenigen Ausnahmen abgesehen empfiehlt es sich, einen Cache an einem sog. "Lost Place" mit einer gewissen Portion Unauffälligkeit anzugehen, weil sonst mitunter ruckzuck Schicht im Schacht ist und der Lost Place bald nicht mehr nur "lost" ist, sondern auch versperrt bzw. unzugänglich.

Und als Hinweis nebenbei:
Nachts, mit einer Taschenlampe bewaffnet, in der Nähe von Wohnhäusern rumzustiefeln, ist nicht unauffällig !!!
Zuletzt geändert von Chris Race am Sa 28. Aug 2010, 01:50, insgesamt 1-mal geändert.
.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Wichteline
Geomaster
Beiträge: 920
Registriert: Mi 22. Jul 2009, 08:48
Wohnort: Nähe Sarreguemines
Kontaktdaten:

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Wichteline » Fr 27. Aug 2010, 08:49

Dann hier auch noch ein Link mit einem weiterführenden Link zum Thema: "wie besucht man einen Lostplace":

http://jr849.de/lost-places/verhalten-i ... st-places/
Bild

Team SchwengaDelügs
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Fr 19. Jun 2009, 10:10
Wohnort: 66636 Tholey

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Team SchwengaDelügs » Sa 28. Aug 2010, 01:44

by JR849 hat geschrieben:Verhalten in und an Lost-Places

Basierend auf dem Artikel Lost Place Dos & Don’ts von The Hawks gibt es aus aktuellem Anlass hier mal eine kleine Zusammenfassung was man als Cacher an und in Lost-Places unbedingt beachten sollte und was mir als Owner der einen oder anderen interessanten Location (oder vielmehr als Owner der Dose darin) wichtig ist! Bei einem gesunden Menschenverstand sollten diese Punkte eigentlich klar sein, aber irgendwie sind immer wieder Helden dabei, die anscheinend noch nichts davon gehört haben oder denen es an Ersterem mangelt.

Generell:

* Unbedingt einen unbeobachteten Moment abpassen und nicht einfach so auf das Gelände rennen! Die Wegführung ist in den meisten Fällen Absicht und wohlüberlegt.
* Verhaltet euch leise! Durch herumschreien und herumlärmen riskiert ihr entdeckt zu werden. (Je nach Location ist auch schon reden in normaler Lautstärke zuviel!)
* Sollten sich andere Personen auf dem Gelände befinden, besser den Rückzug wählen und warten bis die Luft rein ist. Es sind nicht immer Cacher und auch nicht immer angenehme Zeitgenossen, die sich in solchen Locations aufhalten.
* Take nothing but pictures, leave nothing but footprints!
Lasst den Lost-Place so wie er ist, nehmt nichts mit und lasst nichts zurück (trifft auf Trade in der Dose nicht zu). Als Owner muss ich zwangsläufig was hinterlassen, das ist aber meist gut versteckt und wird bei Archivierung des Caches auch wieder eingesammelt. Hausfriedensbruch ist eine Sache, Diebstahl eine andere!
* Ein Lost-Place ist kein sicherer Kinderspielplatz! Bei fehlenden Geländern, scharfen Kanten, spitzen Gegenständen, gefährlichen Überresten und maroden Bausubstanzen muss man die Augen offen halten!
* Wenn es nicht gerade ein Nachtcache ist, sollten die Nachteulen unter den Cachern auf diesen Kick verzichten. Das Licht der Taschenlampe erregt unnötiges aufsehen und kann auch aus weiter Entfernung noch gesehen werden.

Erwischt:

* Eine passende Ausrede warum ihr euch dort aufhaltet solltet ihr immer parat haben! “Lost-Place-Fotografie” oder “Historisches Interesse” sollte reichen. Es ist keinem damit geholfen gleich von Schatzsuche oder Geocaching zu erzählen. Zumal es meiner Meinung nach nicht hilft, sondern die Location zusätzlich gefährdet und nachfolgende Cacher u.U. dadurch nicht mehr die Möglichkeit haben diesen Lost-Place zu genießen! Wie man schon an der Länge dieses Punktes sieht, ist mir das wirklich wichtig! Wer aufgrund dieses Beitrags zur Notlüge gezwungen werden sollte, soll entweder Sonntags beichten gehen oder die Finger von solchen Locations lassen!!!
* Wenn man aufgefordert wird die Location zu verlassen (es ist schon zu Begegnungen mit Hausmeistern oder ähnlichen Leuten gekommen), keine Diskussion anfangen. Ihr seid die Eindringlinge und habt auch keinen (!) Anspruch darauf den Rest der Location anzuschauen und euch noch im Logbuch zu verewigen! Die rechtliche Situation (siehe Lost Place Dos & Don’ts) ist meist gegen euch, eine Entschuldigung für das unerlaubte Betreten wäre vielleicht auch angebracht.

Als Owner macht man sich vor, während und auch noch nach dem auslegen einer Dose an einem Lost-Place so seine Gedanken. Die Cachebeschreibung sollte nicht wie bei einem Leitplankenmikro überlesen werden! Das ist meist die einzige Möglichkeit, mal abgesehen von den Stages, den Cachern ein paar wichtige Hinweise mitzugeben. Wenn an einer Stage beispielsweise steht dass man sich bis zur nächsten Stage leise verhalten soll, weil die Gefahr entdeckt zu werden extrem hoch ist, dann hat der Owner das nicht nur aus Jux geschrieben oder weil er die Cacher ärgern will.
Wer ein Problem mit (oder kein Interesse an) Locations dieser Art hat, soll die Finger davon lassen! Nur weil der Cache in der näheren Umgebung liegt heisst das nicht, dass man ihn machen muss. Wer mit den Lost Place Dos & Don’ts oder mit o.g. Punkten nicht zurechtkommt, sollte sich von Caches dieser Art fern halten und den anderen ihre Freude damit lassen.
Eine Location gibt es mittlerweile schon, welche wohl nie eine Dose geschweige denn Cacher sehen wird. Nur aus einem Grund: Damit sie für diejenigen, die wirklich Interesse daran haben und sich auch dementsprechend verhalten, noch lange erhalten bleibt.
QUELLE :
http://jr849.de/lost-places/verhalten-i ... st-places/
JR849
Ich war jetzt mal so frei es hier in einem Post zu übernehmen, für den Fall, das die Seite von JR849 nich gehen sollte, da die Infos doch sehr eindeutig und hilfreich sind.
Mit freundlicher Genehmigung von JR849 :)

Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Die Geocräsher » Di 21. Sep 2010, 11:14

Ich bin mal so frei und poste den Download-Link für die Powerpoint-Präsentation vom 1. Newbie-Event !
Hier klicken zum .zip-Archiv
Sollte einer der erfahrenen Geocacher irgendeinen Fehler oder eine Unstimmigkeit vemerken, bitte direkt PN !
Ich werde die Präsentation im Hinblick auf das nächste Newbie-Event auch noch erweitern und den Downloadlink aktualisieren !

Melatroid und Die Geocräsher
CXY
Like us at facebook !

Bild

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Zappo » Di 21. Sep 2010, 11:41

Und über den Guidelines und anderen technischen Aspekten steht, WARUM wir das machen:

Schöne Locations bedosen und mit den anderen zu teilen:

Step 1 - Research a Cache Location
Geocaching is just like real estate - location, location, location! It is common for geocachers to hide caches in locations that are important to them, reflecting a special interest or skill of the cache owner. These unique locations on the planet can be quite diverse. A prime camping spot, great viewpoint, unusual location, etc. are all good places to hide a cache.

oder etwas direkter:

Morsix 4 Gesetze
- Ist die Lokation besonders interessant (Landschaftlich, kulturell,architektonisch, sonst wie von Interesse?
- Ist es eine besondere Herausforderung an die Dose zu kommen (und damit meine ich nicht zum 1000sten Mal Muggelalarmdose)
- Hat die Dose irgendeinen besonderen Witz, eine obergeile Tarnung oder etwas anderes?
- Ist die Dose besonders spannend, ein Nachtcache vieleicht oder irgendwelche elektronischen Spielereien?
Wenn Du eine Frage davon mit Ja beantwortest, dann leg eine Dose, sonst lass es.


Zappos Ergänzung :D
"Der Log ist die Visitenkarte des Cachers - und sollte in der Länge dem Erlebten und dem Aufwand des Ausarbeitens entsprechen"

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von Die Geocräsher » Do 7. Okt 2010, 20:49

Hier findet man eine Übersicht alles Naturschutzgebiete und Naturdenkmäler im Saarland !
CXY
Like us at facebook !

Bild

Benutzeravatar
gabunz
Geocacher
Beiträge: 65
Registriert: Fr 27. Jun 2008, 23:57

Re: Rundumglücklich-Starterpackage :)

Beitrag von gabunz » So 10. Okt 2010, 21:19

Zum Ausdrucken von Aufklebern um den Cache oder Zwischenstationen zu markieren eignet sich folgender Link: http://www.cachelabel-generator.de/lang/de/index.html

Dort kann man auch Logbücher ausdrucken oder auch die netten Stashnotes, die kurz beschreiben worum es geht beim Geocachen. Auch Travelbug-Missions-Notizen können anspruchsvoll ausgedruckt werden.

Für die Beschreibungen eigener Caches hat mir gut gefallen die von den Sulzern in einem anderen Thread beschriebene Seite: http://www.mygeo*.de/tools/editor/
Auf der gleichen Homepage findet Ihr sehr viele nützliche Dinge rund ums Geocaching.

Viel Spaß!
Gabunz

Antworten