Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spielverderber in Luxemburg

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Benutzeravatar
ande71
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 17:48

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von ande71 » So 12. Sep 2010, 19:37

Die Idee vo Sonntagsrudel ist doch gar nicht schlecht! Vieleicht sollte man im grenznahen Saarland auch mal eine Cache preparieren.
Schließlich handelt es sich dabei ja um Diebstahl. Und wenn man mal einem solchen Armleuchter die Kollegen in silber-grün vorbeischicken könnte und da genuch geklaute Coins zu finden sind, dann kommt sicher auch ein strafrechtlich relevantes Schadenssümmchen zusammen. Das könnte eine abschreckende Wirkung haben auf andere haben.

Wer den Mut hat seine Träume zu
verwirklichen und bereit ist, nicht
immer den vorgezeichneten und
leichten Weg zu gehen, wer das
Unbekannte sucht und daraus lernt,
wird einen inneren Reichtum
erlangen, der mit materiellen
Werten nicht zu messen ist.

Werbung:
Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von Trracer » So 12. Sep 2010, 19:42

In dem Moment wo Ihr hier darüber diskutiert wird es schon nicht klappen, solch ein Projekt lebt von Geheimhaltung.

Benutzeravatar
ande71
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 17:48

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von ande71 » So 12. Sep 2010, 19:48

Da setze ich ja jetzt mal grad eine Kiste saarländisches Bier und sage:
Und es klappt doch!!!! Wetten?
:D

Wer den Mut hat seine Träume zu
verwirklichen und bereit ist, nicht
immer den vorgezeichneten und
leichten Weg zu gehen, wer das
Unbekannte sucht und daraus lernt,
wird einen inneren Reichtum
erlangen, der mit materiellen
Werten nicht zu messen ist.

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von Trracer » So 12. Sep 2010, 20:36

da gibts doch kein gutes Bier :D

Benutzeravatar
ande71
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 17:48

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von ande71 » So 12. Sep 2010, 21:12

Nun jaaa....
ich persönlich trinke auch gern Eifeltee.
:D
Ich bin da vollkomen offen. scließlich gönn ich mir dann ja auch eins

Wer den Mut hat seine Träume zu
verwirklichen und bereit ist, nicht
immer den vorgezeichneten und
leichten Weg zu gehen, wer das
Unbekannte sucht und daraus lernt,
wird einen inneren Reichtum
erlangen, der mit materiellen
Werten nicht zu messen ist.

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von steingesicht » So 12. Sep 2010, 21:18

Bei 'ner Schröder Lyoner wäre ich dabei...
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?

Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von Die Geocräsher » So 12. Sep 2010, 21:37

Passieren komiche Sachen zur Zeit...
"Weihnachten bei Kautschuks" ist gemuggelt...
Alles liegt an seinem Platz, wunderbar, nur die Dose ist weg :irre:
Ein Muggel hätte da alles kurz und klein gemacht...
Und "Ah, da sind ja..." ist auch weg, 4km von der Luxemburger Grenze, der war keine zwei Wochen alt !
CXY
Like us at facebook !

Bild

Benutzeravatar
Fléikëscht
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 21:13
Wohnort: Latzburg

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von Fléikëscht » So 12. Sep 2010, 23:05

@ Geocräsher:

Du glaubst doch ewa nicht, dass dies der "unbekannte" Täter war???

Wie es scheint nimmt der nur die Coins und Trackables mit, den rest lässt er da.
Wenn du dir den Cache (GC1B4Q0) anschaust, wirst du sehen, welche Coins entwendet und laminiert wurden.

Wir hatten mal einen Cache im Urlaub, der war 3 Tage Online. Ein TB-Hotel im Wald, und schon wurde die ganze Dose sammt inhalt gemuggelt. Wir hatten noch den Vorlogger gefragt wo die Dose denn sein könnte und waren sogar 2x dort, aber die Dose blieb verschwunden. Da war meiner Meinung nach ein Muggel am Werk, der wohl glaubte, dass jemand vielleicht eine Bombe unter die Brücke gelegt hat.
Manchmal gehen wir auch nach so 'nem Geocache suchen...

Benutzeravatar
merziger
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mo 13. Sep 2010, 07:11

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von merziger » Mo 13. Sep 2010, 07:46

Die Geocräsher hat geschrieben:Passieren komiche Sachen zur Zeit...
"Weihnachten bei Kautschuks" ist gemuggelt...
Alles liegt an seinem Platz, wunderbar, nur die Dose ist weg :irre:
Ein Muggel hätte da alles kurz und klein gemacht...
Und "Ah, da sind ja..." ist auch weg, 4km von der Luxemburger Grenze, der war keine zwei Wochen alt !
Hallo,
Na da konnte ich ja gestern morgen lange suchen :???:
Haben nach 30 minütiger suche dann aufgegeben

Ist ne unschöne Sache wenn jemand so ein Mist baut.
Da ich noch nicht so lange dabei bin habe ich auch noch keine Coins und TB im Umlauf.
Werde jetzt damit wohl auch noch etwas warten.

Gruß vom merziger

PS: freue mich schon auf das Event am Sonntag.

Benutzeravatar
barbarine
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:02
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Spielverderber in Luxemburg

Beitrag von barbarine » Mo 13. Sep 2010, 18:20

Bei der ganzen Sache frag ich mich nun, was ich mit ner Coin mach, die ich grad bei mir hab. Hab gestern aus dem Schatz von Ulm eine Ulmer Fort Coin vom Event mitgenommen. Sie will in LP's oder nachtcaches. Das ist ja an sich kein Problem, aber wenn ich das so lese, ist es ja schon fast leichtsinnig so eine schöne Coin hier abzulegen.
Cache now, work later!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder