Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

ADAC Heimatwettbewerb 2011

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von The_Nightcrawler » Sa 2. Apr 2011, 00:07

Hi,

falls es den einen oder anderen interessiert.

Der ADAC startet ab 6.4.2011 den diesjährigen Heimatwettbewerb:

http://www.touristik-saar.net/index.php ... &Itemid=58
BildBild

Werbung:
Benutzeravatar
SaarFuchs
Geomaster
Beiträge: 492
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 11:13
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von SaarFuchs » Sa 2. Apr 2011, 10:03

Weizenkeim1 hat geschrieben:Hi,

falls es den einen oder anderen interessiert.

Der ADAC startet ab 6.4.2011 den diesjährigen Heimatwettbewerb:

http://www.touristik-saar.net/index.php ... &Itemid=58
ADAC und Geoaching? Ein Multi über 500km fürs Auto? :shocked:

Hört sich trotzdem interessant an - gibts schon mehr Infos? Wird der Cache auch auf GC.com gelistet sein?

VG,
Joerg
Bild
Folge mir in meinem Blog!

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von The_Nightcrawler » Sa 2. Apr 2011, 12:02

Ja, das Thema "Römer und Kelten" gefällt mir. Ich werde am Mittwoch zur Saarmesse tigern, um der Eröffnungsveranstaltung beiwohnen zu können, da wird es ja wohl mehr Infos geben.
BildBild

Benutzeravatar
SaarFuchs
Geomaster
Beiträge: 492
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 11:13
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von SaarFuchs » Sa 2. Apr 2011, 13:07

Weizenkeim1 hat geschrieben:Ja, das Thema "Römer und Kelten" gefällt mir. Ich werde am Mittwoch zur Saarmesse tigern, um der Eröffnungsveranstaltung beiwohnen zu können, da wird es ja wohl mehr Infos geben.
Kannst ja dann mal hier berichten, wie es genau funktioniert...
Bild
Folge mir in meinem Blog!

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von The_Nightcrawler » Sa 2. Apr 2011, 14:21

Aber sicher doch :^^:
BildBild

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von The_Nightcrawler » Mo 4. Apr 2011, 11:09

Gerade noch nachrecherchiert, für diejenigen, die gerne am Mittwoch bei der EÖ-Veranstaltung dabei wären:

Mittwoch, 6.4.2011 um 11 Uhr am Stand des ADAC in Messehalle 1, Messegelände SB.
BildBild

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von The_Nightcrawler » Mi 6. Apr 2011, 14:10

Soo, hier bin ich nun also...zurück von der Messe und habe einiges an Informationen aufgenommen und gesammelt:

Vorab der Heimatwettbewerb betrifft Geocaching nur am Rande, soll aber quasi als Test mit insgesamt 5 Caches dort als Nebendisziplin integriert sein.

Erstmal zum Heimatwettbewerb. Der Wettbewerb ist heute gestartet und endet am 31.10.2011. Man erhält als Teilnehmer eine Kontrollkarte und ein Büchlein mit den Aufgaben.
Kosten für Mitglieder des ADAC: 8,00 EUR / 13 EUR mit Plakette (die man im Falle eines Gewinnes erhält)
Kosten für Nichtmitglieder des ADAC: 15 EUR / bzw. 20 EUR

Das Ganze liest sich sehr interessant und ist ähnlich wie eine Bildersuchfahrt aufgebaut. Es gilt 10 Stationen, anhand von Umschreibung und Bild zu finden (Geocachern dürften etliche davon bekannt vorkommen). dazu sind vor Ort jeweils 3 Fragen zu beantworten und man erhält in der angegebenen Kontrollstelle einen Stempel in sein Kontrollblatt, in das man auch die Antworten einträgt.

Am Jahresende wird es dann im Cloef-Atrium eine Siegerehrung mit zahlreichen Sachpreisen geben.
Teilnahmeunterlagen gibt es ab sofort in den ADAC-Geschäftsstellen.

Zum Geocaching-Part:

Dieser findet mehr oder weniger unabhängig von dem Heimatwettbewerb statt. Die Tourismus-Zentrale Saarland wird dazu 5 Multi-Caches an Orten mit keltischer Relevanz verstecken.

Im Anschluss an die "Pressekonferenz" konnte ich noch ein langes und für beide Seiten informatives Gespräch mit dem Verantortlichen von der Tourismus-Zentrale führen.

Die Caches werden ausgearbeitet von der Tourismuszentrale und offiziell über Geocaching.com gelistet werden. Es wird sich um Offset-Multicaches handeln, in deren Fragen es um die keltische Geschichte handeln wird. Die Caches werden an Orten mit keltischen Relikten und/oder Orten, die Bezug auf die keltische Geschichte nehmen plaziert, u.a. ist ein Cache in der Nähe des Weltkulturerbes geplant.

Die Caches werden nur temporär findbar sein, d.H. etwa bis zum Ende des heimatwettbewerbes am 31.10.2011.
Man kann(muss nicht) nach erfolgreichem Fund mit Infos aus der Dose an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Ich habe den Herrn auch auf ggf. auftretende Abstandsporbleme aufmerksam gemacht, da an den Lokalitäten die er mir nannte, schon bedost sind. Er dankte für den Hinweis und sagte zu, sich auch darum zu kümmern.

Alles in allem ein sehr positives Gespräch und wir sind zu dem Konsens gekommen, dass ich bei Fragen gerne zur Verfügung stehen werden, um Problem im Vorfeld zu vermeiden und auch damit kein Konkurrenzkampf zwischen Community und Touriusmuszentrale ensteht. Dieser soll lt. Aussage auch nicht aufkommen. Auch werden diese Caches nicht kommerzialisiert, sondern sollen lediglich dem kulturellen Aspekt dienen. Stichwort: Sehenswürdigkeiten. Bei Erfolg soll die Aktion auch ggf. längerfristig durchgeführt werden.
Viele Grüße

Dirk
BildBild

Benutzeravatar
SaarFuchs
Geomaster
Beiträge: 492
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 11:13
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von SaarFuchs » Mi 6. Apr 2011, 15:11

Weizenkeim1 hat geschrieben:Soo, hier bin ich nun also...zurück von der Messe und habe einiges an Informationen aufgenommen und gesammelt:

Vorab der Heimatwettbewerb betrifft Geocaching nur am Rande, soll aber quasi als Test mit insgesamt 5 Caches dort als Nebendisziplin integriert sein.

Erstmal zum Heimatwettbewerb. Der Wettbewerb ist heute gestartet und endet am 31.10.2011. Man erhält als Teilnehmer eine Kontrollkarte und ein Büchlein mit den Aufgaben.
Kosten für Mitglieder des ADAC: 8,00 EUR / 13 EUR mit Plakette (die man im Falle eines Gewinnes erhält)
Kosten für Nichtmitglieder des ADAC: 15 EUR / bzw. 20 EUR

Das Ganze liest sich sehr interessant und ist ähnlich wie eine Bildersuchfahrt aufgebaut. Es gilt 10 Stationen, anhand von Umschreibung und Bild zu finden (Geocachern dürften etliche davon bekannt vorkommen). dazu sind vor Ort jeweils 3 Fragen zu beantworten und man erhält in der angegebenen Kontrollstelle einen Stempel in sein Kontrollblatt, in das man auch die Antworten einträgt.

Am Jahresende wird es dann im Cloef-Atrium eine Siegerehrung mit zahlreichen Sachpreisen geben.
Teilnahmeunterlagen gibt es ab sofort in den ADAC-Geschäftsstellen.

Zum Geocaching-Part:

Dieser findet mehr oder weniger unabhängig von dem Heimatwettbewerb statt. Die Tourismus-Zentrale Saarland wird dazu 5 Multi-Caches an Orten mit keltischer Relevanz verstecken.

Im Anschluss an die "Pressekonferenz" konnte ich noch ein langes und für beide Seiten informatives Gespräch mit dem Verantortlichen von der Tourismus-Zentrale führen.

Die Caches werden ausgearbeitet von der Tourismuszentrale und offiziell über Geocaching.com gelistet werden. Es wird sich um Offset-Multicaches handeln, in deren Fragen es um die keltische Geschichte handeln wird. Die Caches werden an Orten mit keltischen Relikten und/oder Orten, die Bezug auf die keltische Geschichte nehmen plaziert, u.a. ist ein Cache in der Nähe des Weltkulturerbes geplant.

Die Caches werden nur temporär findbar sein, d.H. etwa bis zum Ende des heimatwettbewerbes am 31.10.2011.
Man kann(muss nicht) nach erfolgreichem Fund mit Infos aus der Dose an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Ich habe den Herrn auch auf ggf. auftretende Abstandsporbleme aufmerksam gemacht, da an den Lokalitäten die er mir nannte, schon bedost sind. Er dankte für den Hinweis und sagte zu, sich auch darum zu kümmern.

Alles in allem ein sehr positives Gespräch und wir sind zu dem Konsens gekommen, dass ich bei Fragen gerne zur Verfügung stehen werden, um Problem im Vorfeld zu vermeiden und auch damit kein Konkurrenzkampf zwischen Community und Touriusmuszentrale ensteht. Dieser soll lt. Aussage auch nicht aufkommen. Auch werden diese Caches nicht kommerzialisiert, sondern sollen lediglich dem kulturellen Aspekt dienen. Stichwort: Sehenswürdigkeiten. Bei Erfolg soll die Aktion auch ggf. längerfristig durchgeführt werden.
Viele Grüße

Dirk
Dank' Dir für die umfassenden Infos!

Ist schon klar, unter welchen GC Account die Caches angelegt werden (also hat die Tourismiuszentrale schon einen)? Gibt es schon ein Wunsch-Datum, zu dem die Caches freigeschaltet werden sollen?
Bild
Folge mir in meinem Blog!

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von o-helios » Mi 6. Apr 2011, 15:13

Weizenkeim1 hat geschrieben: Ich habe den Herrn auch auf ggf. auftretende Abstandsporbleme aufmerksam gemacht, da an den Lokalitäten die er mir nannte, schon bedost sind. Er dankte für den Hinweis und sagte zu, sich auch darum zu kümmern.
Falls das Römermuseum in Schwarzenacker dabei sein sollte, wünsche ich Herrn ArgusMan schon mal viel Spaß mit der Abstandsregel. :lachtot:
Bild

dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: ADAC Heimatwettbewerb 2011

Beitrag von dieSulzer » Mi 6. Apr 2011, 15:13

Weizenkeim1 hat geschrieben:Erstmal zum Heimatwettbewerb... Das Ganze liest sich sehr interessant und ist ähnlich wie eine Bildersuchfahrt aufgebaut.
Ja, diesen Heimatwettbewerb vom ADAC gibt's schon seit über 20 Jahren, den haben wir Ende der 80er auch schon selber mitgespielt. War 'ne lustige Sache damals! :)


Weizenkeim1 hat geschrieben:Zum Geocaching-Part:

Dieser findet mehr oder weniger unabhängig von dem Heimatwettbewerb statt. Die Tourismus-Zentrale Saarland wird dazu 5 Multi-Caches an Orten mit keltischer Relevanz verstecken.
Nix für ungut.. aber wenn ich das so lese, hört sich das für mich mal wieder ganz heftig an nach "Wir planen da eine ganz große geocaching-Sache... und wenn wir fertig sind, lesen wir uns eventuell auch mal bei geocaching.com die Spielregeln dazu durch!" :hilfe: :kopfwand:

Jedenfalls kommt mir das recht seltsam vor, dass die zwar schon Artikel zu ihrem neuen Geocaching-Spiel veröffentlichen, aber nix über die Abstandsregelung wissen... Da darf man echt mal gespannt sein, was das wieder wird. :roll:
Bild

Antworten