Seite 6 von 18

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mo 11. Jul 2011, 11:54
von Cornix
kayzersose hat geschrieben: ... das Problem wäre dabei wohl, dass nur die Coins für den "gemeinen Saarland-Cacher" in den freien Verkauf dürften ...
Das kann man doch so handhaben wie bei den Geo Achievement Coins. Die kann jeder frei erwerben, aber wer sie unberechtigterweise führt, fällt der gesellschaftlichen Ächtung anheim (a la Guttenzwerg). ;)

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mo 11. Jul 2011, 12:08
von esméralda
Du kannst ganz normal die "Coin für jeden" prägen lassen.
Fix und fertig mit dem Code.
-> dann hast Du das Icon.

Die Challenge-Coin kann man ja prägen lassen und hätte dann zwar ein anderes Metall - allerdings das gleiche Icon. ABER die muss man sich ja wohl erst verdienen. Will heissen die Trackingnummer zur Dublone.

Ich weiss jetzt halt nicht in welchen Stückzahlen man sich noch Trackingnummern zu dem Icon hinzukaufen kann.

Gedacht wär es so - erst andersfarbige Medallien produzieren - kosten dann halt weniger - weil ja keine Trackingnummer drauf ist - wenn man die Challenge geschafft hat - bekommt man dann eine Trackingnummer und muss die sich dann halt eingravieren lassen ...

Ob das nun so möglich ist - denk schon - aber genau wissen tu ich es nicht.

Als die Fledermäuse von Ice13-333 nochmal nachgemacht wurden - war es ja auch das gleiche Icon ...

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mo 11. Jul 2011, 12:21
von esméralda
Oder halt mal den Preis für ein eigenes Icon für die Challenge Coin rausfinden.
Müssen halt 250 Trackingnummern gekauft werden...

Und dann wie von mir oben durchgehechelt...

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mo 11. Jul 2011, 13:18
von o-helios
esméralda hat geschrieben:eigenes Icon für die Challenge Coin
Wozu denn das?

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mo 11. Jul 2011, 15:19
von Die Geocräsher
Handhabung wie mit den Geo Achievements klingt am sinnvollsten.
Da hat man den wenigsten Stress mit.

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Di 12. Jul 2011, 21:54
von esméralda
o-helios hat geschrieben:Wozu denn das?
Es soll Menschen geben, die das brauchen ;)

Wenn die gleiche Münze in nur zwei verschiedenen Metallen geprägt wird - würd ich über Claudia gehen, da Jörg ja alle Metalle im Shop nutzt...

Und anders könnt man die "normalo" Coin noch im Shop verschmerzen...

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mi 13. Jul 2011, 14:38
von o-helios
kayzersose hat geschrieben:
o-helios hat geschrieben: Ganz klar: 3 Farben

-Grau für den gemeinen Saarland-Cacher
-Gold für die Absolventen der Saarland Challenge
-und ähhh, vielleicht mit leuchtender Korona für die Absolventen der Super Challenge
Ich weiss nicht, ob dieser Vorschlag ernst gemeint war
Ganz ehrlich, er war nicht ernst gemeint.
Aber nun gut, er scheint irgendwie Anklang zu finden. Immerhin hätte man so eine sinnreiche
Begründung für verschiedene Farben.
Die unterschiedlichen Farben/Metalle der letzten Jahre empfand ich immer als etwas "künstlich"
esméralda hat geschrieben:
o-helios hat geschrieben:
esméralda hat geschrieben:
eigenes Icon für die Challenge Coin
Wozu denn das?
Es soll Menschen geben, die das brauchen
Ich halte unterschiedliche Icons für reichlich übertrieben. Ich bin aber auch kein Coinsammler :/
Vielleicht sollten die Owner dieser Challenge-Caches besser Badges
generieren, die die Absolventen dann in ihr GC-Profil hängen dürfen?

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mi 13. Jul 2011, 14:57
von Die Geocräsher
o-helios hat geschrieben:Vielleicht sollten die Owner dieser Challenge-Caches besser Badges
generieren, die die Absolventen dann in ihr GC-Profil hängen dürfen?
Bin ich sowieso schon dran.

Verschiedene Metallsorten sind bei allen Coins Standard, also nicht gekünstelt oder sonstwas, ist halt für die Sammler.

Verschiedene Icons halte ich jetzt auch für übertrieben. Ich habe leider erst ende nächster Woche Zeit für mal ein Design zu bauen, denn das ist denke ich mal wichtiger als sonstwas.

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mi 13. Jul 2011, 15:10
von dieSulzer
o-helios hat geschrieben:Immerhin hätte man so eine sinnreiche
Begründung für verschiedene Farben.
Farbe und Metall sind doch reine Geschmacksache... warum sollte man das begründen? Dem einen gefällt eben Silber besser, dem anderen Gold, ein Dritter mag lieber "antik" statt poliert... Ist doch schön, wenn sich jeder die Coins nach seinem Wunsch bestellen kann!

Die Geocräsher hat geschrieben:Ich habe leider erst ende nächster Woche Zeit für mal ein Design zu bauen, denn das ist denke ich mal wichtiger als sonstwas.
Ja, das denke ich auf jeden Fall auch! ;)
Find ich klasse, dass du dich da mal drum kümmern willst! :up:

Re: Wann soll es wieder eine Saar Coin geben??

Verfasst: Mi 13. Jul 2011, 15:24
von o-helios
dieSulzer hat geschrieben:
o-helios hat geschrieben:Immerhin hätte man so eine sinnreiche
Begründung für verschiedene Farben.
Farbe und Metall sind doch reine Geschmacksache... warum sollte man das begründen? Dem einen gefällt eben Silber besser, dem anderen Gold, ein Dritter mag lieber "antik" statt poliert... Ist doch schön, wenn sich jeder die Coins nach seinem Wunsch bestellen kann!
Ja sicher, da hast Du Recht!
Nur haben mir die Erfahrungen aus den letzten Jahren auch gezeigt, daß die ursprüglich
angedachten Farben/Metalle (2010 Gold UND Silber! ;) ) immer sehr schön waren, während die
am Ende der Entwicklungszeit hopplahopp noch zusätzlich bestellten Modelle meist an
Schönheit zu wünschen übrig ließen. (Wenn ich da nur an die Gold/Gold-Prägung aus 2007 denke... :???: )
Das mag daran liegen, daß Farben/Metalle auch irgendwie Einfluß auf das Design einer Coin haben.
Der Designer hat bestimmt beim Design bereits die Farben im Kopf, und möglicherweise passen
daher auch die ursprünglich angedachten Farben meist am besten.