Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Würde, endlich mal ein großes Thema!

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von Hainz » Mo 31. Okt 2011, 22:30

Klar, über würdevolle Abgänge lässt sich auch streiten, aber sei mir die Frage gestattet, ist hier jemand, der Interesse hätte, die mowentasche Idee eines würdevollen Mithras-caches zu bedenken? :???:
Mithras archived
Das Problem dürfte sein, dass da bestimmt noch der ein oder andere Mitcacher dieselbe Idee hat und dann evtl. schneller ist :shocked: , aber das wäre mal ein Grund wieder einen cache zu legen.
Allein wäre mir das letztlich zu würdelos, also erstgemeinte Vorschläge vor! :roll:
Bild
Bild
Bild

Werbung:
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von o-helios » Di 1. Nov 2011, 00:16

Daß es hier bereits sehr lange einen Cache gibt, und daß der Geonaud-Cache schon
zum Zeitpunkt seines Erscheinens überflüssig war, das weißt du aber, gell?

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 40918ced36
Bild

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von Hainz » Di 1. Nov 2011, 09:43

o-helios hat geschrieben:Daß es hier bereits sehr lange einen Cache gibt, das weißt du aber, gell?

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 40918ced36
Ist bekannt. Den Rest Deiner Aussage bringe ich mit dem Thema nicht unter einen Hut. Klar, ist die location bedost und wenn man nichts würdevolles mehr beizutragen vermag, so ist hier kein Platz mehr für eine Dose.
Wenn man sich aber Mithras = Sol Invictus beschäftigt, dann ergibt sich ein Inhalt, der durchaus Grundlage für einen netten multi sein könnte. Gerade, wenn man ein GC-Namen wie Du trägt, könnte man sich eventuell dafür erwärmen, wenn man z.B. vom Heliodromus liest.
Im Prinzip würde es mich nicht wundern, wenn solch ein Thema eine gewisse Sockenpuppe anzieht. :shocked: Nicht nur die Motten suchen das Licht! :hilfe:
Also, wenn jemand Lust hat, gerne. Allein ist die Chance, dass ich zu kurz springe, zu groß und das wär´s dann mit der Würde. Hab mich auch gerade erst ins Thema eingelesen, so dass man sich noch auf Augenhöhe begegnen könnte. Wartung bei einer geteilten Ownerschaft ist natürlich auch einfacher als, mal wieder allein verantwortlich zu sein.
Bild
Bild
Bild

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von Cornix » Di 1. Nov 2011, 10:03

Hainz hat geschrieben:Ist bekannt. Den Rest Deiner Aussage bringe ich mit dem Thema nicht unter einen Hut. Klar, ist die location bedost und wenn man nichts würdevolles mehr beizutragen vermag, so ist hier kein Platz mehr für eine Dose.
Es stellt sich halt die grundsätzliche Frage, ob man eine Station eines anderen Caches in den eigenen Cache einbauen kann/darf/soll.

2006 schlug das Thema hohe Wellen, weil es damals noch genügend unbedoste Sehenswürdigkeiten gab und eine Doppelbedosung von vielen als überflüssig angesehen wurde. Solche Phänomene wie den Kasbruch konnte man sich damals schlicht nicht vorstellen. ;)

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von o-helios » Di 1. Nov 2011, 10:25

Hainz hat geschrieben: Ist bekannt.
Das wundert mich jetzt etwas. Was hat dich davon abgehalten, einen "würdevollen" Cache zu
legen, als der Mithras-Cache - der fast identisch dem Echo Mountain war - noch da war?
Ob nun zwei oder drei Dosen da liegen, ist nach heutigen Maßstäben doch Wurschd :???:
Bild

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von Hainz » Di 1. Nov 2011, 11:57

o-helios hat geschrieben:
Hainz hat geschrieben: Ist bekannt.
Das wundert mich jetzt etwas.
Ob es im Mithras-Kult Wunder gab, ist indes nicht überliefert. :p
Wobei ich es als positiv ansehe zu einer Verwunderung beigetragen zu haben. :D
Warum ich nicht eine der ca. 50 Ideen, die ich hier horte zu einem cache geführt habe, ist nicht verwunderlich, sondern eher mit Motivationsarmut zu begründen.
Ich suche nun jm., der Lust hat, das Thema mit zu durchdenken, um daraus möglicherweise einen multi entstehen zu lassen. Ob der sich genau an diesem Ort befinden wird, ist dabei noch offen.
Man kann auch ein Thema aufgreifen und die location wechseln. Aber das Ergebnis vor einem gedanklichen Austausch zu benennen, ist meist nicht die allerbeste Vorgehensweise.
Wie von den mowentas angedeutet und auch von mir ausgeführt, geht es, wenn überhaupt um eine würdevolle Bedosung. Eine Location unter verschiedenen Blickwinkeln zu Bedosen ist aus meiner Sicht nicht verwerflich, denn ein und denselben Weg ein zweites oder drittes Mal zu erwandern oder zu verschiedenen Jahreszeiten aufzusuchen ist ja auch nicht unschön. Es ist halt eine Frage der Qualität.
Auch eine location, die einen multi hat, mit tradis zu bedosen, halte ich für denkbar.
Richtig ist, dass man das notwendige Fingerspitzengefühl haben muss und bereit sein sollte auch in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium des eigenen caches zu sagen, dass es nicht funktionieren wird und das Projekt besser zu lassen. Wenn die geäußerten Bedenken in diese Richtung führen sollen, so ist der Einwand angekommen, danke!
Bild
Bild
Bild

o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von o-helios » Di 1. Nov 2011, 18:31

Hainz hat geschrieben:Wie von den mowentas angedeutet und auch von mir ausgeführt, geht es, wenn überhaupt um eine würdevolle Bedosung.
Du bringst es irgendwie selbst auf den Punkt.
Mein Eindruck war, als ich den initialen Beitrag las, daß du entweder
den bestehenden Cache nicht kennst, oder daß du ihm unterstellst, nicht würdig zu sein.
Offensichtlich kennst du ihn, also nehme ich Variante 2 an.
Bild

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von Hainz » Di 1. Nov 2011, 20:28

o-helios hat geschrieben: Mein Eindruck war, als ich den initialen Beitrag las, daß du entweder
den bestehenden Cache nicht kennst, oder daß du ihm unterstellst, nicht würdig zu sein.
Offensichtlich kennst du ihn, also nehme ich Variante 2 an.
Ich lasse nichts auf Saarland Oldies kommen. Die 100 ältesten sind so was wie heilige Kühe. Für die gibt es die bookmarklist des Meisters und das ist gut so.
Mir geht es um den Inhalt und den kann ich schlecht mit mir diskutieren und deshalb der Fred. Wo und ob eine Umsetzung stattfindet ist nachrangig. Wenn´s richtig gut werden kann, ist die Originallocation in Ordnung ansonsten kann es auch ein anderer Ort sein, der link zur Originallocation tut es dann auch.
Bild
Bild
Bild

dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von dieSulzer » Di 1. Nov 2011, 21:33

Hainz hat geschrieben:Wenn´s richtig gut werden kann, ist die Originallocation in Ordnung ansonsten kann es auch ein anderer Ort sein, der link zur Originallocation tut es dann auch.
Den Mithras-Tradi bei Freisen vom cycleali kennst du, oder?

Mithrastempel

Ich finde übrigens, dass das ein sehr würdiger Cache ist und das Listing gefällt mir richtig gut. Vor allem diese beiden Sätze:

[quote="der Owner des Tradis "Mithrastempel""]Der Mithraskult war ein reiner Männerbund. Er scheiterte daran, dass ihm der Missionseifer der Christen fehlte und daran, dass von vorneherein die halbe Menschheit, nämlich die Frauen, ausgeschlossen war.[/quote]War ja klar, dass das schiefgehen musste... :p :D :p :lachtot:
Bild

Benutzeravatar
COMiSAAR
Geomaster
Beiträge: 440
Registriert: Di 27. Okt 2009, 02:34

Re: Würde, endlich mal ein großes Thema!

Beitrag von COMiSAAR » Mi 2. Nov 2011, 15:02

dieSulzer hat geschrieben:War ja klar, dass das schiefgehen musste... :p :D :p :lachtot:

Wer von euch hat das hier jetzt geschrieben?? ;)

Antworten