Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Benutzeravatar
Digging Mole
Geocacher
Beiträge: 204
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:33

Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von Digging Mole »

Hallo Leute,

hab grad was auf WKW gelesen, das macht mir Sorgen :
============================================
Achtung Cache-Dieb unterwegs
Beiträge
Jasmin R - Gestern, 23:52

Hey Leute,

ich habe einen Bekannten, derjenige hatte mal was vom Geocaching gehört und ich habs ihm gezeigt (waren in Saarbrücken unterwegs, habe ihm den Cache an der Basilika St. Johann gezeigt.
So er fand nun Freude an sowas.... zu unserem Leidwesen.
Er meinte eben so eiskalt zu mir er hat schon 2 in Saarbrücken gefunden und die mitgenommen.... und damit meinte ich wirklich mitgenommen, er sagte auf Nachfrage hin er hat sie geklaut.

AAuf die Frage hin was der Scheiß soll gabs die antwort.... er sei verletzt und etwas böse (er will was von mir, ich lehnte ab) toll.. -.-... mhh man sollte eben doch nicht jedem alles zeigen
Tut mir Leid!!!!!

wollte einfach nur bescheigeben, dass jeder weiß was evtl passiert ist, sollte die Kiste/Dose etc nichtmehr vor Ort sein
Jasmin R - Heute, 00:02

hier ein auszug unseres gesprächs

Ich komme mir verarscht vor und fshre morgen nach wadgassen und suche ein Souvenir
10.01.2012 23:53
was willst du da
10.01.2012 23:53
Ein Souvenir suchen
10.01.2012 23:54
wadgassen ist groß
10.01.2012 23:54
Ja
10.01.2012 23:54
und ich warne dich... fass meinen cache an und du wirst es bereuen mich überhaupt kennengelernt zu haben
10.01.2012 23:55
Aber Ivh hab den ganzen Tag zeit und es werden ja nicht viele caches versteckt sein
10.01.2012 23:55
es sind einige versteckt
10.01.2012 23:56
Gut dann komme ich nit allein keine Angst ich werde alles was ich finde mitnehmen
10.01.2012 23:57
Rein rechtlich gehören die niemanden
10.01.2012 23:57
ob du alleine bist oder nicht interessiert mich nicht
10.01.2012 23:58
Aber nichts für ungut ich habe einfach Spaß am Geo cachen und bin ein schlechter Mensch da kann man gut kombinieren ich möchte nach und nach alle caches in der Region Mitnehmen
11.01.2012 00:00
und nur zu deiner info... das ist diebstahl und strafbar
11.01.2012 00:00
das kannst du vergessen
11.01.2012 00:00
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von Die Geocräsher »

Na toll -.-
Ich hoffe mal, der Kerl wird schnell die Lust verlieren, sollte das tatsächlich stimmen...
Als ob man nicht schon genug Wartung hätte!
CXY
Like us at facebook !

Bild
Benutzeravatar
raziel28
Geomaster
Beiträge: 915
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 12:31
Wohnort: Wohnort

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von raziel28 »

So eine Kinderkacke. Wie alt sind die beiden?
Das braucht der nur eine Weile zu machen, bis ein paar Owner sich Gegenmaßnahmen ausdenken und den 'Kollegen' denn mal lieb in die Mitte nehmen.
Bild
Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von Kalleson »

Ich finde dieses Verhalten äußerst bedenklich:

Der "Verschmähte" betreibt einen nicht unerheblichen Aufwand, um dich irgendwie indirrekt zu schädigen und unter Druck zu setzen. Dieses Verhalten ist aus psychologiscvher Sicht äußerst bedenklich, denn es ist nicht auszuschließen, dass er auch andere Dinge tun würde um selbiges Ziel zu erreichen.

Ich würde Dir folgendes Vorgehen vorschlagen:

Auf jeden Fall solltest Du die Polizeio informieren und um ein Gespäch bitten.

Unter Umständen ist hier sogar der Tatbestand des Stalkings erfüllt, weil er Dich parallel über seine Taten informiert, um Dich unter Druck zu setzen!

In jedem Fall irrt jedoch dein Bekannter bei der strafrechtlichen Einschätzung seines Handelns: Der Cache ist Eigentum des jeweiligen Owners. Dieses ändert sich auch nicht dadurch, dass er auf öffentlichem Gelände liegt --> Er darf ja auch nicht einfach ein Fahrrad mitnehmen, nur weil es auf öffentlichem Gelände abgestellt ist.
Sofern er nicht einen Deiner Caches gestohlen hat, kannst Du meines Wissens nach jedoch nicht selber Strafanzeige erstatten. Dies muss der jeweilige Eigentümer, also einer oder mehrere der betroffenen Cacheowner tun.
Dieses würde ich sehr empfehlen!!! Zwar würde ein Verfahren in letzter Konsequenz vermutlich eingestellt, oder aber nur mit einer geringen Strafe belegt, jedoch könnte es schon Wunder wirken, wenn dein Bekannter einen Brief im "gelben Umschlag" erhält, in dem ihm mitgeteilt wird, dass gegen ihn wegen Diebstahls in einem oder mehreren Fällen ermittelt wird.

Grüße

Kalleson
Bild
Benutzeravatar
wolkenreich
Geomaster
Beiträge: 927
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 07:13
Wohnort: Leipzig

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von wolkenreich »

ich würde dem enttäuschten Mann keine Bühne bieten. sag ihm klipp u klar wo Deine Grenzen sind (je nachdem was Du Dir von der "Freundschaft" noch erwartest geht das bis dahin, dass Du ihm freundlich und bestimmt sagst, er soll Dich in Ruhe lassen) und dann ignoriere seine Kontaktversuche.

Sche** auf die Caches, er eröffnet hier Nebenkriegsschauplätze, lass Dich darauf nicht ein!

in 90% aller Fällen hilfst Du damit Euch beiden, er kann sich wieder auf was Neues konzentrieren, u Du hast Deine Ruhe.
Sollte das nicht klappen: siehe kalleson.

Wiederholung: werde Dir klar welche Nähe und Form von Kontakt Du noch zulassen willst und: sag ihm das kurz und bündig/Mantra artig, wenn er Dich doch mal im Reallife abpasst, ansonsten ignoriere seine Versuche Kontakt aufzubauen, via Email/SMS/Telefon .. etc.
Das Protokoll ist aus einem Messenger (überleg Dir, ob es Dir hilft 0:00h auf seine Provokationen einzugehen - u dabei bist Du nicht so neutral, wie Du es sein müsstest, ist schwer schon klar - aber es bringt nix, auf ihn einzugehen - es sei denn, Du teilst seinen Wunsch nach Nähe, was ja auch sein kann: mußt Du in Dich rein hören).
Aber es gibt bei jedem Messenger Blocklisten, da sieht er nicht mal mehr wann Du on kommst u kann Dir auch keine Offlinenachrichten mehr schicken.

+
MfG
Wolkenreich
BildBild
Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von JR849 »

@kalleson + wolkenreich: Ich denke nicht dass Digging Mole mit den Ratschlägen was anfangen kann:
Digging Mole hat geschrieben:hab grad was auf WKW gelesen
:lachtot:
Benutzeravatar
Digging Mole
Geocacher
Beiträge: 204
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 13:33

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von Digging Mole »

Danke :lachtot:
Benutzeravatar
Kweekie
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 14:09
Wohnort: Völklingen
Kontaktdaten:

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von Kweekie »

Hallo Leute
Ich bin diejenige die in WKW gepostet hatte :)
hab da in dem Forum gerade den Link hierher bekommen und mir seeeeeehr sorgsam alles durchgelesen *g*

naja nein ich hab schon in wkw geschrieben, dass ich mich informiert habe, das was der da macht (wenn überhaupt) ist mindestens Vandalismus und so oder so strafbar (hach mein bester freund der anwalt ;D)

Auf jeden Fall habe ich dem geschrieben dass ich Ihn anzeigen werde und sein Daddy ihn da sicherlich nicht rauskaufen kann *ich bin abgrundtief böse* aber naja es scheint geholfen zu haben.

Plötzlich ist nichtsmehr wahr und er hat auch nie was getan.....
ich hoffe es für ihn.
Habe ihn jetzt auch auf Igno gestellt damit er mich nichtmehr nerven kann, habe ihn auf auf dem entsprechenden Messenger gemeldet ;)

und zur Info..... er ist 19, ich ebenfalls.
Kindergarten, ne? ;) ich fands dämlich dass man so reagieren muss....


LG
papaaaaaaaaaaaauf und das wars ;D
Benutzeravatar
ThunderAC
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Mi 13. Mai 2009, 14:41

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von ThunderAC »

:lachtot: :kopfwand: :???: :popcorn:
Auch ihr dürft alle Rechtschreibfehler behalten ! Wirklich alle !!
Team treasure Hunter
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Di 30. Mär 2010, 10:10

Re: Cachediebstahl aus falsch verstandener Liebe ..???

Beitrag von Team treasure Hunter »

Normalerweise poste ich hier im GeoClub nicht so viel, aber in diesem "besonderen" Fall muss ich mich Thunder AC anschließen und manchmal sagen Smilies mehr als tausend Worte!!!! :2thumbs: :applaus: :popcorn:
Antworten