Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Travel Bug vermisst

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Travel Bug vermisst

Beitrag von Hainz » Mi 25. Jan 2012, 10:28

Bei verschwundenen TB´s und coins bringt es bisweilen was den entsprechenden Letztfinder, sofern bekannt, selbst anzuschreiben oder ohne eigenen account anschreiben zu lassen. Manche reagieren auf freundliche Anschreiben, andere brauchen Klartext. Versprechen einen Reisenden weiterzuschicken enden meist in einer virtuellen Ablage des TB/der coin und das war´s. Real tauchen die dann oft nicht mehr auf. Da stören dann sogar die GC-nicks, denn bei Klarnamen würde ich sogar eine Fahrt nach Südfrankreich auf mich nehmen, um mal zu fragen, wo z.B. meine Saarlandcoin abgeblieben ist. Immerhin kann man dann noch über tb-rescue.com einen Suchauftrag formulieren. Bringt zwar auch nichts, aber innerhin bekommt ein lieber Mitcacher, der tatsächlich nachsieht, ob da was abgelegt ist, einen Gummipunkt.
Vor die Frage gestellt, ob ich Coin-Diebe oder Sockenpuppe lieber mag, sage ich klar:
Nein, ich mag sie beide nicht. Coin-Diebe und Sockenpuppen sind zwei üble Gegebenheiten, die die Freude am Spiel mindern und groundspeak lässt beides gewähren. Traurig, aber so ist es halt.
Das ist so traurig, dass ich mich noch nicht einmal klammheimlich freuen kann, wenn einer Sockenpuppe ein Reisender wegkommt.
Bleibt nur zu konstatieren, jeder wie er´s mag!
Bild
Bild
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
FreundederSonne
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 22:10

Re: Travel Bug vermisst

Beitrag von FreundederSonne » Do 26. Jan 2012, 18:01

Also langsam bin ich von den Socken.

Benutzeravatar
FreundederSonne
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Mi 30. Sep 2009, 22:10

Re: Travel Bug vermisst

Beitrag von FreundederSonne » Sa 28. Jan 2012, 23:17

Wir haben soeben die erfreuliche Nachricht erhalten, daß jemand unseren TB gefunden hat.
Das ist ja schonmal sehr erfreulich. Das Problem ist jetzt, daß der Anhänger nicht mehr dran ist.
Wir haben zwar ne Copy von dem Ding aber das hilft unserem armen TB ja auch nicht viel weiter.

Was nun?

Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Travel Bug vermisst

Beitrag von Chris Race » Sa 28. Jan 2012, 23:43

FreundederSonne hat geschrieben:Was nun?
Sonnenfinsternis, würd' ich sagen.
.
Bild Bild Bild

Antworten