Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von Hainz » Sa 14. Apr 2012, 15:35

Na ja, Scheiße reingelegt halt, wird wohl eher Hundescheiße gewesen sein:
Das ist sozusagen ein neuer Negativpunkt in meiner cacher-Laufbahn. Und das Schlimmste, ich bekomm den Geruch gerade nicht aus der Nase!
Ach ja, die coin, die in der Dose sein sollte, ist auch gestohlen.
Scheiße
Bild
Bild
Bild

Werbung:
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von dieSulzer » Sa 14. Apr 2012, 15:53

Ja, das haben wir leider auch schon erleben müssen. :fluch:
Inzwischen wissen wir sogar, wer das damals war: ein Muggel, der die abgelegene Location für sich und seine Hunde alleine nutzen wollte und daher alles drangesetzt hat, dass unser Cache und damit die Cacher dort verschwinden sollen. :/

Tut mir sehr Leid für dich und vor allem für den kleinen Nachwuchscacheowner. Echt ärgerlich sowas... :motz:
Bild

Obscura Tours
Geocacher
Beiträge: 28
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 14:34
Wohnort: Merzig

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von Obscura Tours » Sa 14. Apr 2012, 15:58

Nee zum Glück hatte ich sowas bisher noch nicht gehabt. :shocked:
Wenn ich mich recht entsinne hatten die Geocräsher so was ähnliches mal gehabt nur das denen mal wer in die Dose gepinkelt hatte...

Sowas ist mehr als nur ärgerlich...

Benutzeravatar
murdocg
Geocacher
Beiträge: 194
Registriert: Di 22. Sep 2009, 16:01

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von murdocg » Sa 14. Apr 2012, 16:35

Sowas ist mehr als nur ärgerlich...
Und erbärmlich ist der der es macht.

Gruß

Benutzeravatar
zahnstochercharlie
Geoguru
Beiträge: 4611
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33
Wohnort: Weißwasser / Sachsen

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von zahnstochercharlie » Sa 14. Apr 2012, 18:00

Hätte es nicht für möglich gehalten aber eben in unserer Gegend passiert ( siehe Listing GC24KWX ). Was das ganze dabei noch skurriler macht, das ist ein T5 !!
Kann ja verstehen, daß sich mancher dabei einsch... aber dann, wenn man es geschafft hat, in die Box zu sch... ist mehr als schlechter Stil, sondern ein Fall für den Psychiater !
HOCHZIEHER
Bild

HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von HowC » Sa 14. Apr 2012, 18:11

count me in....

Travelbug hotel... eh nur 30 Meter von der Straße entfernt, kleiner Waldweg, kleines Wäldchen...
da fragst dich schon.... cacher? muggel? hirnamputiert? magenverstimmung?

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8654
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von MadCatERZ » Sa 14. Apr 2012, 18:15

dieSulzer hat geschrieben: Inzwischen wissen wir sogar, wer das damals war: ein Muggel, der die abgelegene Location für sich und seine Hunde alleine nutzen wollte und daher alles drangesetzt hat, dass unser Cache und damit die Cacher dort verschwinden sollen. :/
Das wäre dann wirklich mal ein guter Anlass für eine Tradiserie.

In den Cache zu shycen ist sowas von erbärmlich.

Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von Chris Race » Sa 14. Apr 2012, 18:20

Geschissen noch nicht, aber gepinkelt :irre: - und der Geruch war auch schwierig, aus der Nase zu bekommen ...
.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von The_Nightcrawler » Sa 14. Apr 2012, 19:21

Man, was bin ich froh, dass ich sowas noch nicht finden musste, sonst wäre noch zusätzlich mein Frühstück zu entfernen.

Das mit den Gerüchen kenne ich, nur bei mir war es der "subtile" Duft des Todes, den ich auch heute noch per Erinnerung daran aktivieren kann (örks).
BildBild

Benutzeravatar
ande71
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 17:48

Re: Hat euch schon mal wer in die Dose geschissen?

Beitrag von ande71 » Sa 14. Apr 2012, 22:02

Ich wünsche dem Typ einen Kopf voller Läuse und zu kurze Arme zum Kratzen.
:motz:

Wer den Mut hat seine Träume zu
verwirklichen und bereit ist, nicht
immer den vorgezeichneten und
leichten Weg zu gehen, wer das
Unbekannte sucht und daraus lernt,
wird einen inneren Reichtum
erlangen, der mit materiellen
Werten nicht zu messen ist.

Antworten