Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Nadiphan
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:45

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von Nadiphan »

o-helios hat geschrieben: ...
Und was ist mit der unbekannten, aber relevanten Größe von Membern, die gleich ihren
ersten Cache nicht finden oder verwüsten und dann ohne Log klammheimlich verschwinden?
Wie kann man denn behaupten, dass eine unbekannte Größe eine Relevanz hat? Wenn ich nichts über ein Größe weiß, dann sicher auch nicht, ob die Größe einen messbaren Einfluss hat.

Insgesamt dürften deutlich mehr erfahrene Cacher die Umgebung verwüsten und ohne DNF-Log verschwinden als absolute Neueinsteiger (Muggels lass ich hier mal außen vor.). Der Grund hierfür ist recht simpel: Wer regelmäßig cachen geht, der hat viel häufiger die Gelegenheit so zu handeln. Absolute Neueinsteiger müssen erst zum Geocachen kommen und sind dann schon bald keine Neueinsteiger mehr, sondern erfahrener oder wieder Muggels.
Nach dieser einfachen Logik werden die meisten Caches von erfahrenen Cachern verwüstet.
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von o-helios »

Nadiphan hat geschrieben:
o-helios hat geschrieben: ...
Und was ist mit der unbekannten, aber relevanten Größe von Membern, die gleich ihren
ersten Cache nicht finden oder verwüsten und dann ohne Log klammheimlich verschwinden?
Wie kann man denn behaupten, dass eine unbekannte Größe eine Relevanz hat? Wenn ich nichts über ein Größe weiß, dann sicher auch nicht, ob die Größe einen messbaren Einfluss hat.
Entschuldigung, aber ich behaupte doch nichts. Ich wollte nur sagen, dass man auf Basis der
Datenlage, und das sind nunmal allein die geschriebenen Logs, keine relevante Statistik über das Verhalten von PMs und nicht PMs machen kann.

Mein völlig subjektiver, unwissenschaftlicher Eindruck bei meinen wenigen PMO-Caches ist nun mal, dass diese viel langlebiger sind/waren als die anderen. Das wird sicher nur Zufall sein, oder?
Bild
Nadiphan
Geomaster
Beiträge: 368
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:45

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von Nadiphan »

o-helios hat geschrieben:...
Ich wollte nur sagen, dass man auf Basis der
Datenlage, und das sind nunmal allein die geschriebenen Logs, keine relevante Statistik über das Verhalten von PMs und nicht PMs machen kann.
Da sind wir uns völlig einig. :D
Aussagen über das generelle Suchverhalten von PMs zu nicht-PMs sind in jedem Fall wertlos. Dafür sind die Gruppen viel zu inhomogen.
o-helios hat geschrieben: Mein völlig subjektiver, unwissenschaftlicher Eindruck bei meinen wenigen PMO-Caches ist nun mal, dass diese viel langlebiger sind/waren als die anderen. Das wird sicher nur Zufall sein, oder?
Wer weiß schon, ob das Zufall ist. Je geringer die Stichprobe ist, umso größer die mögliche Abweichung zur Grundgesamtheit und umso unmöglicher eine vernünftige Aussage.
Ein paar untersuchte Ereignisse sind zufällig, tausende sind Stochastik. :D
Benutzeravatar
Red_Family
Geocacher
Beiträge: 280
Registriert: Di 26. Jul 2011, 12:19

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von Red_Family »

Ich bin ebenfalls zu der Erkenntnis gekommen das PM only Caches seltener kaputt gemacht werden.
Leider :-(
Wo Diskussionsbedarf ist, bin ich nicht weit weg ;)
Benutzeravatar
Die3JHs
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 18. Mai 2010, 15:03
Wohnort: 66583 Spiesen
Kontaktdaten:

Re: AW: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von Die3JHs »

Dann muss ich das auch mal probieren.
Bei dem PT#700 lag die Dose lt. Logs schon im Gebusch. Einmal hatte ich sie von dort gerettet und einmal hing sie vorne am Schild.
Beim Schlösschen war das Logbuch nicht in der Tasche. Nur mit Spezialwerkzeug war es noch zu bergen.

Da fragt man sich echt, wie schwer es sein muss, den Ist-Zustand vor dem Loggen, nach dem Loggen wieder herzustellen.
mfg
Joerg
Benutzeravatar
2cachefinder
Geomaster
Beiträge: 617
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 09:11
Kontaktdaten:

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von 2cachefinder »

der ist zustand ist oft schwer wieder herzustellen :lachtot:

es ist grade auch bei solchen caches wie am schlösschen ärgerlich......aber es passiert so oft in letzter zeit das es echt keinen spaß macht owner von einem cache zu sein.
Benutzeravatar
Red_Family
Geocacher
Beiträge: 280
Registriert: Di 26. Jul 2011, 12:19

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von Red_Family »

Leider kommt sowas auch bei PM Caches vor:
Brandaktuell : Kirrberg wünscht herzlich willkomen : GC3D2NM.
Geht eigentlich wenn man es richtig macht ohne Werkzeug :-(
Hier steht der Teil NM vom GC Code wohl für ständige Need Maintenance ;-)

Aber wer achtet schon beim Zurücklegen darauf, wie es vorher war :-(
Wo Diskussionsbedarf ist, bin ich nicht weit weg ;)
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Premium member only Cache im Saarland - Anmerkung

Beitrag von steingesicht »

Hierzugengend gibt es eine kleine OC-Only Runde aus 10+ Petlingen und Bonus - dort ist auch permanent das rote Wartungslogo dran. Dagegend gibt es jede Menge "Normalo"-Caches, die deutlich seltener Wartungsbedarf haben.

Mit dem Status hat das nix zu tun, das hat eher was damit zu tun wie attraktiv die Dosen für den schnellen Fund liegen oder ob man für den echten Holzpunkt tatsächlich mehr Aufwand investieren muss.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Antworten