Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Punkte auf SVG-Karte markieren

Rechnen mit Koordinaten und signifikanten Stellen.

Moderator: moenk

Antworten
Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von Nachtfalke »

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal einen Denkanstoss. Ich habe eine SVG-Grafik einer Deutschlandkarte und diverse POIs als Geokoordinaten. Wie stelle ich es am geschicktesten an, die POIs in der SVG-Grafik zu markieren. Ich erwarte keine Komplettlösung, aber momentan habe ich nicht einmal einen Denkansatz.
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13361
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von moenk »

Drei Möglichkeiten:
1. OpenLayers kann SVG als Layer anzeigen. Mein ich. Weiß aber nicht wie, noch nicht probiert.
2. Das SVG zu Tiles rendern und die Tiles selber vorhalten (wohl beste Lösung).
3. Die POI mit in das SVG reinrechnen (Koordinatentransformation).
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
Nachtfalke
Geowizard
Beiträge: 1619
Registriert: Mi 5. Apr 2006, 14:10
Wohnort: Hessen (Rhein-Main)

Re: Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von Nachtfalke »

Am besten gefällt mir Nummer drei. Aber dazu brauche ich doch einen bekannten Bezugspunkt auf der Karte, oder? Mit diesem Bezugspunkt könnte ich dann ein kartesisches Koordinatensystem drüberlegen und die Geokoordinaten der POIs in kartesische Koordinaten umrechnen. So stelle ich mir das zumindest vor. Zu blauäugig?
Warum man in den Wald geht und eine Tupperdose sucht? Weil sie da ist!
BildBild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13361
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von moenk »

Um genau zu sein brauchst Du sogar drei oder vier davon, das hängt davon ab. Aber die brauchst Du vor allem für die Transformationsparameter für die Affin-Transformation, mit der man in solchen Fällen meist gut hinkommt.
Genau genommen brauchst Du erst mal eine Projektion der ellipsoidische Koordinaten in WGS84 auf kartesische Koordinaten in GK, die Du dann in Dein SVG-System überführst. Für sowas hat man heute auch GIS-Programme im Einsatz. Guck Dir mal QGIS an.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von DunkleAura »

moenk hat geschrieben:Um genau zu sein brauchst Du sogar drei oder vier davon, das hängt davon ab. Aber die brauchst Du vor allem für die Transformationsparameter für die Affin-Transformation, mit der man in solchen Fällen meist gut hinkommt.
Genau genommen brauchst Du erst mal eine Projektion der ellipsoidische Koordinaten in WGS84 auf kartesische Koordinaten in GK, die Du dann in Dein SVG-System überführst. Für sowas hat man heute auch GIS-Programme im Einsatz. Guck Dir mal QGIS an.
das könntest du doch mal verbloggen, wäre sicher einen beitrag wert.
evtl. auch noch wie man punkte auf eine raster karte (jpg) legt.
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13361
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von moenk »

Zum Thema zurück: Aus dem SVG kannste meist gut GML machen. Das wäre dann sehr einfach:
http://openlayers.org/dev/examples/gml-layer.html
Aber vielleicht zeigst Du uns erst mal die SVG-Datei...
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13361
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Punkte auf SVG-Karte markieren

Beitrag von moenk »

DunkleAura hat geschrieben:evtl. auch noch wie man punkte auf eine raster karte (jpg) legt.
Mach dazu mal lieber extra ein Thema auf.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Antworten