Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kreuzpeilung ... keine Ahnung ..

Rechnen mit Koordinaten und signifikanten Stellen.

Moderator: moenk

Antworten
do9brx
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 19:50

Kreuzpeilung ... keine Ahnung ..

Beitrag von do9brx »

Hallo! Ich hab da ein "Problem" und denke, das ich hier am besten aufgehoben bin.

Ich versuche mit Hilfe eines Dopplerpeilers eine Signalquelle aufzuspüren. Gegeben sind aktueller Standort und Winkel der Peilung. Das Ganze kann ich dan ein paar mal machen, aus der Kreuzpeilung sollte sich dann der Signalstandort ergeben.

Von aktueller Kartentechnik, Software etc. habe ich leider nicht sehr viel Ahnung, so das ich jetzt nicht mal ansatzweise wüsste, wo ich suchen soll...

Ich suche irgendeine Offline- oder Onlinelösung (Google Maps?), wo ich die entsprechenden Daten sozusagen als Batch eingeben kann um dann das Ergebnis als Linien auf einer Karte zu sehen. Im Endeffekt sollen die Messungen sozusagen "auf Knopfdruck" gespeichert und kumulativ auf dem Laptop angezeigt werden.

Für eine Hilfestellung wäre ich Dankbar!
Gruß, Andre
Benutzeravatar
nightrider
Geocacher
Beiträge: 153
Registriert: So 13. Mai 2007, 22:47
Wohnort: Herford
Kontaktdaten:

Re: Kreuzpeilung ... keine Ahnung ..

Beitrag von nightrider »

Hallo Andre,

ganz so einfach ist das nicht mit der automatischen Lösung.

Einfach ist dagegen die Erklärung vom Ablauf.

Auf Google Earth , Top50 , Mapsource ist es möglich Entfernungen zu messen.

Also vom Standort die Entfernung ? Meter in Richtung(Winkel) messen.

Linie stehen lassen. Nach Veränderung des Standorts neue Messung usw.

Leider kenne ich keine Software die nach Eingabe den Winkels alles automatisch macht.

Ist sehr viel zum schreiben.

Falls Fragen Kontakte mich per PM.

73
Holger
Antworten