Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geokodierung für kommerzielle Seite

Datenverarbeitung von Vektor- oder Rasterdaten raumbezogener Objekte.

Moderator: moenk

Antworten
solars
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 15:27

Geokodierung für kommerzielle Seite

Beitrag von solars » Mi 29. Jul 2009, 16:41

Hallo,

Bin mir nicht sicher ob das hier ins Thema passt, aber ich weiß leider nicht so fragen ...

Wir haben folgendes Problem: Eine Seite auf der registrierte (zahlende) user ihre Profile anlegen können.
Für diese Seite benötigen wir einen geocoding service, d.h. der user gibt seine Adresse ein (Straße, Ort, Hausnummer) und erhält im Fall von nicht eindeutigen Angaben eine Liste zur Auswahl.
Davon erhalten wir dann die Koordinaten die wir z.B. auf einer Map anzeigen können.

Jetzt suche ich verzweifelt nach Anbietern fuer services wie diese. Bei google maps muss die ganze implementierung offenliegen, ist aber wie gesagt nur fuer zahlende user. Für die Lizenz um 10 000$/Jahr fehlt uns bei weitem die userbase - also keine option.

Hat irgendjemand Tips oder kennt irgendjemand Anbieter/Anlaufstellen fuer dieses Problem? Sowas wie eine Library fuer EZ-Locate waere fein, gibts aber soweit ich gesehen habe nur fuer Nordamerika.

In erster Linie geht es um das geocoding - fuer die Anzeige der Koordinaten auf Maps koennten wir dann auch die Profile public machen und Google Maps verwenden.

Kann mir da vielleicht irgendjemand weiterhelfen?

Werbung:
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Geokodierung für kommerzielle Seite

Beitrag von t31 » Mi 29. Jul 2009, 16:59

http://www.naviboard.de/vb/showthread.p ... ight=yahoo

funktioniert über eine yahoo-Abfrage
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

solars
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 15:27

Re: Geokodierung für kommerzielle Seite

Beitrag von solars » Mi 29. Jul 2009, 17:27

Hi, danke fuer die Antwort!

Ich glaube aber da werden die wohl was dagegen haben wenn wir das in einer komerziellen Anwendung nutzen - Yahoo erlaubts ja leider auch nicht...

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Geokodierung für kommerzielle Seite

Beitrag von t31 » Mi 29. Jul 2009, 17:40

Wie das mit dem Kommerziell aussieht, mußte schauen. Ich denke das sollte aber machbar sein. Wenn ich es richtig verstanden habe, möchtest du Profildaten einmalig geocodieren und das ganze möglichst automatisiert durchführen. Ich würde die Profildaten exportieren, entsprechend aufbereiten, die Exceldatei nutzen (da ist alles schon fertig) und im Anschluß die Geodaten übertragen. Wenn du das einmal im Monat oder so machst, sollte es keine Probleme geben.

Anders sieht es aus, wenn du die Geocodierung quasi als Dienst anbieten würdest, dann ist klar, das Google, Yahoo etc.pp. dir sofort auf die Finger klopfen.

Ansonsten trete halt mit einen der Dienstanbieter in Kontakt und schildere denen deine Situation. Kosten für Dienstleistung sind niemals in Stein gemeißelt, das wird immer ausgehandelt, das du keine 10000 auf den Tisch knallen kannst, ist denen auch klar, genauso klar wie sie dich als Kunden mit einem angenehmen Preis für beide Seite gewinnen könnten.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

solars
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 15:27

Re: Geokodierung für kommerzielle Seite

Beitrag von solars » Do 30. Jul 2009, 12:50

Ich kanns jetzt ein wenig genauer beschreiben, es geht um folgendes:

Wir suchen eine Datenbank fuer Europa, die Adressdaten mit zugehoerigen Koordinaten beinhaltet.
Ablaufen tut das ganze folgendermaßen:

User registriert sich, loggt sich ein, füllt sein Profil aus (gibt die Adresse an).
Zu den Adressdaten wird mittels der Datenbank dann ein Location record gespeichert, sodass man den user in Ortsbezogene Suchen integrieren kann.

Also das waere nur der Punkt geocodieren der Adresse.
Was zusätzlich noch fein wäre, wäre eine Map für die Koordinaten, die im Profil des users angezeigt wird (ist wieder hinter verschlossenen Türen - nicht public).

Ideal waere natuerlich ein Anbieter für beides - wichtig ist aber die Geokodierung. Kann entweder ein Webservice sein, oder wie gesagt die Datenbank.

Hab jetzt mal viamichelin angeschrieben, von denen gibts auch sowas... wir haben aber nur ca. 300 Transaktionen pro Monat, da rentiert sich natuerlich finanziell nicht alles...

Also falls jemand Anbieter von solchen Lösungen kennt, wäre ich sehr sehr Dankbar für irgendwelche Tips.

gruss,
Christoph

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Geokodierung für kommerzielle Seite

Beitrag von BlueGerbil » Do 30. Jul 2009, 13:07

Frag mal bei einem Bekannten in Bär-Lin an: http://www.geotraq.de

Antworten