Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

MP3-Player Firmware

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

MP3-Player Firmware

Beitrag von Sir Cachelot »

Ich hab mal eine Frage an die Bastel-Freaks.
Ich hab einen Sansa M 250 mit 2 GB. In der Ami-Version hat der Player ein Radio welches in der EU-Version deaktiviert ist.
Leider kann man nicht einfach die US-Firmware uppen.
Kennt jemand das Problem und weiss wie man den Player amerikanisieren kann, um das Radio freizulegen??
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
-tiger-
Geowizard
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Mär 2005, 13:22
Wohnort: Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: MP3-Player Firmware

Beitrag von -tiger- »

Sir Cachelot hat geschrieben:Kennt jemand das Problem und weiss wie man den Player amerikanisieren kann, um das Radio freizulegen??
Leider nein, aber bevor du dir zu viel stress machst, check doch erstmal, welche Frequenzen das Radio reinbekommt, möglicherweise ist es in Europa eh unbrauchbar und ggf. deshalb deaktiviert. Ausser du möchtest es im USA Urlaub benutzen, das wär dann wieder was anderes.

Tiger
Bild
grisu1702

Beitrag von grisu1702 »

Die Teile gehen runter bis auf die BOS-Frequenzen, dehalb verboten.

-Andreas-
Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3483
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Beitrag von wallace&gromit »

Bist Du sicher, daß die Komonenten fürs Radio da überhaupt bestückt wurden? Ohne passende Hardware hilft die Firmware ja nix!

Wenn der Hersteller schon den Firmware Aufwand treibt, dann hat er doch auch noch Zeit, auf seinen Bestückmaschinen die entsprechenden Teile zu skippen und damit Zeit und Kosten zu sparen!
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

also ich denke nicht, dass man zwei chargen produziert.
das bedeutet imho viel mehr aufwand als einfach am ende einmal eu-firmware und einmal us-firmware.
blöderweise kann man die us-firmware nicht hochladen, da diese niedriger ist als meine und die software sagt ich "bräuchte ja nicht downgraden" vielen dank für die info sag ich da nur.
so ein easteregg wär schon nett.
aber deswegen heul ich nett, den hab ich so billig über amazon bekommen, 2gb für 45euro, da kann man auch aufs radio verzichten lernen.
trotzdem...
übrigens discountfan kann ich nur empfehlen:
http://www.discountfan.de/artikel/augus ... o-1480.php
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 25138
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Mein MP3-Player hat sich mal komplett aufgehängt. Auf der Herstellerwebsite ist eine Reset-Prozedur beschrieben, mit der man das Gerät vollständig löschen kann. Danach ist auch die Firmware weg, lediglich der Bootloader ist noch vorhanden.
Wenn Du Dein Gerät in ähnlicher Weise resetten kannst, wird das Gerät auch kein Downgrade mehr erkennen können.




Bitte beachten: Die Verwendung einer nicht für Europa vorgesehenen Firmware könnte gegen Nutzungsbestimmungen der Firmware und die Zulassungsbestimmungen für Rundfunkgeräte (Frequenzbereich) verstoßen. Die Verwendung ist dann möglicherweise nur noch in den USA zulässig.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot »

sehr gute idde, werd ich machen.
danke für den regtp-hinweis...der mod wird natürlich wieder rückgängig gemacht, hö.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.
lukas
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 28. Aug 2006, 14:52

Beitrag von lukas »

Hi,

habe mir auch vor kurzer Zeit den Player (auch 2Gb, 45€) geholt. Radio würde mich auch interessieren,

hattest du Erfolg mit dem Reset?

Gruß
Lukas
morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix »

grisu1702 hat geschrieben:Die Teile gehen runter bis auf die BOS-Frequenzen, dehalb verboten.

-Andreas-
Wobei BOS Frequenzen mittels einem Wide-FM Empfänger zu lauschen ja nicht wirklich Spaß macht :)

Ach wenn so einige Leute (oops, outen!) früher am Tranistor-Taschenradio mit UKW gerne am Dreko die kleinen Extrakapazitäten verstellt haben, um das Band nach unten zu drücken, dank netten Pfeiffton (düüüüüüüü düdelüdeldü, kennt den noch jemand?) wars auch einfach einzustellen :)

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

morsix hat geschrieben:Ach wenn so einige Leute (oops, outen!) früher am Tranistor-Taschenradio mit UKW gerne am Dreko die kleinen Extrakapazitäten verstellt haben, um das Band nach unten zu drücken, dank netten Pfeiffton (düüüüüüüü düdelüdeldü, kennt den noch jemand?) wars auch einfach einzustellen :)
Was? ganz links noch Radio hören? Ist doch bähbäh :wink: mit dem guten alten Dampfradio von Oma damals musste man nur ein bisschen mechanisch ran, das ging ganz ohne löten. Seit meiner BOS-Prüfung hat es aber irgendwie an Reiz verloren, schließlich kann man einfach am FuG die Fequenz einstellen und gut is. Wie langweilig.
Schnüffelstück

Bild
Antworten