Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Basteleien analog und digital mit Strom und Spannung.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von chrysophylax » Di 14. Aug 2018, 08:39

Nach etwas über 6 Jahren geht mein Vorrat an 7Segment-Platinen langsam zur Neige, ich hab dann mal die Gelegenheit und etwas Ruhe genutzt die klassische Schaltung für Reaktivlicht und Magnetbake aus dem Reaktivlicht-Wiki in jetzt wirklich vollständig bedrahtet auf eine Platine zu werfen nachdem doch erstaunlich viele Menschen Angst vor den 3 1206er-Bauteilen hatten.

Die Platine ist dadurch deutlich länger geworden, passt mit 59mm Länge aber immer noch mit einer CR123 stressfrei in einen 12cm Petling, in einen 13cm-Petling könnte evtl. sogar eine AA-Li-Zelle passen.

Das was auf der Unterseite als X4 wie ein SMD-Bauteil aussieht ist ein Kratzjumper, den man mit einem Cutter durchtrennen kann (und wenn man seine Meinung erneut ändert mit einem Zinnklecks wieder schließen kann) wenn man den Dezimalpunkt der Anzeige nicht nutzen möchte oder durch ihn wider Erwarten Probleme beim Programmieren bekommt.

Die Platinen sind bestellt und dürften vermutlich in ca. 4 Wochen kommen, und wenn ich keinen riesigen Bock geschossen habe sind sie ab dann auch bei mir zu bekommen.

Da geocaching ja tot ist ;) dürfte die nächste Ladung Platinen vermutlich deutlich länger als 6 Jahre reichen ;) .

Erstaunlicherweise kommt doch alle paar Wochen mal jemand und möchte ein paar Platinen zum Selbstaufbauen, meistens um Reaktivlichter mit der Standard-Software aus dem Wiki in Basis-Koma draus zu machen, gelegentlich nimmt auch mal jemand meine Assembler-Software für Magnetbaken.

Ich schieb ja schon seit Jahren vor mir her die Software mal zu erweitern für einen Teach-Modus mit Tastern (die fertige Tasterplatine liegt hier auch schon seit über 6 Jahren rum), so dass man völlig ohne Programmierkenntnisse und Software auskommt - aber irgendwie ist die Menge nicht groß genug als dass ich den Arsch hochkriege....
W006L003V003_TOP_CAD-Screenshot.PNG
W006L003V003_TOP_CAD-Screenshot.PNG (34.88 KiB) 813 mal betrachtet
W006L003V003_BOT_CAD-Screenshot.PNG
W006L003V003_BOT_CAD-Screenshot.PNG (30.52 KiB) 813 mal betrachtet

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von SammysHP » Di 14. Aug 2018, 09:43

So ein Petling sieht doch sicher auch toll aus mit Freiverdrahtung und ein bisschen Kunstharz...

Vielleicht probiere ich das bei Gelegenheit mal. Dann kann man sich theoretisch sogar den Petling sparen.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von chrysophylax » Do 30. Aug 2018, 21:46

Die ersten Platinen sind da und funktionieren wunderbar. Also wer gerne welche hätte - einfach bei mir melden.
W006L003V003_Erstmuster_AllPCB.JPG
W006L003V003_Erstmuster_AllPCB.JPG (72 KiB) 604 mal betrachtet

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von upigors » Fr 31. Aug 2018, 11:03

Ich würde mich mal für 10 stk interesseren. schickst du mir per pn mal deine Daten? PayPal oder Bankverbindung
danke für deinen Einsatz ;-)
Bild..Bild

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von chrysophylax » Di 25. Sep 2018, 14:02

Rein neugierdehalber - hat irgendjemand noch eine Bezugsquelle für LDRs? Die sind dank der unseeligen RoHS-Scheiße erstaunlich knapp geworden. Ich hab für meine DotMatrix-Module damals reichlich auf Vorrat gekauft, stelle aber fest dass der typische hochohmige LDR den sich das Reaktivlicht-Wiki wünscht inzwischen eher nicht mehr zu bekommen ist.

Oder seid ihr alle auf Photodioden oder LEDs rückwärts umgestiegen?

chrysophylax.

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von upigors » Di 25. Sep 2018, 14:13

Hab letztes Jahr bei TME welche bekommen.
Die originalen A906014
Bild..Bild

Benutzeravatar
upigors
Geowizard
Beiträge: 2350
Registriert: Mo 24. Sep 2007, 15:52
Wohnort: 39326 Hohenwarsleben
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von upigors » Di 25. Sep 2018, 14:16

Produkt wurde aus dem Verkauf zurückgezogen
FU**
Bild..Bild

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2691
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von SammysHP » Di 25. Sep 2018, 14:27

eBay → weltweit → kostenloser Versand → LDR. Bekommt man 20x für 3 €. Welche Charakteristik man bekommt, muss man natürlich abwarten. ;)
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Geomane
Geocacher
Beiträge: 113
Registriert: So 12. Jun 2005, 13:21
Wohnort: München-Laim

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von Geomane » Di 25. Sep 2018, 14:38

Gut, dass ich mit meiner letzten Bestellung bei Reichelt noch einen Vorrat gekauft habe. Inzwischen gibt's die schon nicht mehr. Hier
https://www.reichelt.de/arduino-grove-l ... 2.html?r=1
sind allerdings noch welche drauf, aber für den Preis...
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. (René Descartes)

Benutzeravatar
chrysophylax
Geomaster
Beiträge: 905
Registriert: Do 24. Sep 2009, 15:55
Wohnort: LDK
Kontaktdaten:

Re: Reaktivlicht mit 7-Segmentanzeige

Beitrag von chrysophylax » Di 25. Sep 2018, 15:26

SammysHP hat geschrieben:
Di 25. Sep 2018, 14:27
eBay → weltweit → kostenloser Versand → LDR. Bekommt man 20x für 3 €. Welche Charakteristik man bekommt, muss man natürlich abwarten. ;)
Du bist mein Held. Danke. Das hier (GL5539) dürfte mir bis in alle Ewigkeit reichen, und nach kurzem Datenblatt-Schmökern scheint mir das der Typ zu sein der dunkel auch eher SEHR hochohmig ist wie es das "ich-hab-keine-PIOs-mehr-übrig"-Konstrukt aus dem Reaktivlicht-Wiki braucht und damit am nächsten am LDR07 bzw. A906014 dran zu sein.

Wenn das wider Erwarten durch den Sample&Hold des Tinies zu sehr erschreckt wird muss man den entweder bewusst etwas bremsen (keine Ahnung ob der Tiny das in Software kann - ich werds dann wohl rausfinden) oder mit 1nF gegen Masse etwas stützen. Das geht immer ;)

Nochmal Danke!

chrysophylax.

Antworten